Samstag, 11. April 2015

Zitat im Bild ☼ 49




Ich habe sehr gestaunt, und es war auch das erste Mal dass ich eine Strelitzie mit zwei Blüten aus einem Stengel gesehen habe.

 

Wer Lust hat mitzumachen, der kann gerne hier (klick) nachlesen.  


Für nachfolgende Verlinkungen übernehme ich keinerlei Haftung, diese übernimmt alleine die Person die sich verlinkt hat und stimmt mit ihrer Verlinkung dem zu.

 

Kommentare:

  1. Moin liebe Nova,
    oh bin ich heute die Erste?
    Na da kann man wirklich staunen, eine Zwillings-Strelitzie habe ich auch noch nie gesehen. Das ist wirklich ein Wunder und Du hast sie so richtig in den Fokus gesetzt.
    Ich muss auch immer wieder über unsere wunderbare Natur staunen, ich liebe sie und jedes ihrer Tiere.... auch wenn sie manchmal sehr grausam sein kann.

    Ein wunderbares Zitat, da sollte so manch einer drüber nachdenken. Oder liegt es vielleicht am Alter das wir sie erst mit den Jahren zu schätzen wissen?

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende....
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa....war wohl heute noch ein Langschläfersamstag *gg*...aber ist ja auch Wochenende und da darf man wenn man möchte ;-)

      Habe ich vorher auch noch nirgends gesehen, mich ja schon nach Jahren über die ersten Blüten bei mir im Garten gefreut *g*. Kann gut sein das man es immer bewusster wahrnimmt je älter man wird oder auch einfach weil man sich damit beschäftigt weil man sich der Natur mehr widmet. Klar ist sie auch grausam, aber im Grunde auch nur um zu überleben...sei es bei der Flora oder Fauna, gelle ;-)

      Löschen
  2. Na, das ist wirklich phantastisch. Und trotzdem vermisst Du sicher den deutschen Frühling, z.B. mit den Schlüsselblumen, was?!
    Herzlich Pippa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eigentlich nicht wirklich den Frühling, da es hier ja auch Pflanzen gibt die nicht das ganze Jahr über blühen....dann schon eher verschiedene Tierarten (z.B. Eichhörnchen) oder auch Gemüse (wie den Spargel den ich so liebe) oder halt auch mal wieder einen richtigen Schneespaziergang *gg* (auch wenn wir oben auf dem Teide Schnee hatten, habe es bis dato nie rauf geschafft bei Schnee-wegen fehlender Winterbereifung und auch oftmals dann gesperrten Straßen)

      Löschen
  3. DOPPELT SCHÖN
    wirklich ein Wunder der Natur Nova
    einen LG zum Wochenende vom katerchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, hat sich wohl gesagt: doppelt gemoppelt komme ich vor die Linse *gg*

      Löschen
  4. Liebe Nova,
    die bizarren Blüten der Strelitzie versinnbildlichen Deine Worte trefflich. Wir erlebten im Garten der Eltern ein solches Wunder, der Gärtner erklärte es uns.
    Staunen können natürlich die Kinder noch am besten, schön ist es sich dies bis ins Erwachsenenalter zu bewahren. Leider kommt es bei vielen Leuten dann doch im nüchternen Alltag abhanden.

    Der Kuchen in Rain war übrigens extrem lecker, mit einem Stückchen Apfel versetzt, Aprikose und einer Kugel Mohn! Würde Dir gerne einen schicken wollen ;)

    Hab' ein wundervolles Wochenende voller Blüten wie diese Strelitzie....

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das ist wirklich schön und ich bin auch immer ganz schweigsam wenn ich Menschen sehe oder kennenlerne die sich an so gar nichts mehr erfreuen bzw. staunen können. Muss dann immer lachen wenn ich in den Himmel gucke weil ich eventuell dort eine besondere Wolkenformation gesehen habe....tja, und dann andere Leute die hochschauen und die Fragezeichen auf der Stirn stehen ;-)

      Boa, mal gut dass ich jetzt gefrühstückt habe....nun noch so lecker beschrieben...yammi. Hört sich echt klasse an!! Danke dir ☼

      Löschen
  5. Da war die Natur mal wieder am experimentieren scheint mir.
    Macht sich doch wunderschön, so eine Doppelkopf-Strelitzie :-)
    Einen schönen Samstag wünscht dir
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, wie und warum auch immer, jedenfalls schön das es die Natur von alleine gemacht und geschafft hat. Danke dir und wünsche ich dir auch☼

      Löschen
  6. Liebe Nova,
    die Natur ist immer voller Wunder. Das habe ich auch gestern im Garten miterlebt. Es gibt immer etwas neues zu erleben und bestaunen ... gell
    Dein Spruch und die wundervolle Strelitzie passen so schön zusammen.

    Hab ein schönes Wochenende
    ♥ Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, schöne Fotos hast du mitgebracht, einfach herrlich wenn alles so frisch erblüht, gelle^^

      Danke dir ☼

      Löschen
  7. Da staune ich auch, weil ich es noch nie gesehen habe, toll deine Zwillingsblüte mit dem Spruch

    Wünsche dir ein schönes Wochenende und sende liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa-....ich fand es auch total klasse. Danke dir vielmals ☼

      Löschen
  8. Dein Zitat hast du sehr passend zum Bild gewählt, denn die Natur überrascht uns immer wieder und bringt uns zum Staunen..

    Hab ein schönes Wochenende und liebe Grüße von Mathilda ☼

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Nova!
    Wer aufhört zu staunen ist eigentlich schon tot.
    Wie gut, dass du und ich und viele andere das noch können.

    Liebe Grüß

    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt genau...besser hätte man es nicht sagen können :-)

      Löschen
  10. Wie Recht Du hast, liebe Nova. Viele schöne Überraschungen hält die Natur für uns bereit. Die doppelte Strelitzie beweist es. Ein schönes Bild.
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nova,
    die prächtigen Blüten hast du großartig in Szene gesetzt. Ich bestaune sie nun schon eine Zeitlang und mag mich gar nicht von dem Anblick trennen. Nicht nur wegen dieser unglaublichen Blüte, auch die Farbkombination finde ich so hinreißend.
    Sie wirkt so souverän, als wenn diese Doppelblüte etwas ganz selbstverständliches wäre.
    Wächst sie in deinem Garten?

    Herzlich grüßt
    Uschi, die sich sehr freut auch wieder bei deinem Projekt mitmachen zu können.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, diese leider nicht. Hab ich unterwegs gesehen und musste dann auch sogleich aufs Bild *gg* War auch hin und weg, und was meinste wie lange ich da stehen geblieben bin. Gab so einige Touristen (sorry, ich kann sie doch schon erkennen) die mich komisch angeschaut haben *lacht*

      Ich habe mich auch sehr gefreut und nochmals alles Gute weiterhin. *liebwink*

      Löschen
  12. Das sind zauberhafte Blüten , liebe Nova , ich mag die Blumen sehr gern . Das Zitat passt sehr gut und gefällt mir . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nova,
    nun hab ich es auch noch geschafft. :-)
    Bin schon früh mit Tochter in die grosse Stadt zum Shoppen. Darf auch mal sein. ;-)

    Es ist sozusagen eine Zwillings-Strelizie. Solche Dinge kommen in der Plfanzen Welt vor aber sicherlich eher selten. Schön das du sie erblicken durftest. Es sind in der Tat kleine Wunder des Lebens.
    So wie ich eines empfangen durfte diese Woche. Ich war mit der Kamera im Garten und sah weiter weg auf unseren Beerensträucher ein Rotkehlchen das sehr lebhaft umherhüpfte und flog. Natürlich fotografierte ich sie. Doch aus Erfahrung weiss ich das die Bilder selten sehr gut werden. Später sass ich mit der Kamera in der Hand auf unserer Gartenbank und sass einfach geniessend da, als ein Rotkehlchen gar nicht scheu sich auf den hohen Zaun wenige Meter vor mir setzte. Es schaute interessiert...und langsam hob ich meine Kamera...ich wollte es nicht aufschrecken....und konnte 2 x klicken. Dann war es weg. Die Bilder sind toll geworden.

    Stets bedanke ich mich gedanklich beim jeweiligen Model und dem Himmel für den Moment. :-)

    Schönes Wochenende wünsche ich dir.
    Liebe Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na klar doch und ich hoffe ihr hattet auch eine schöne Zeit und habt was Schönes gefunden ;-)

      Jep, also ich habe bis dato hier noch nie so nen Zwilling gesehen, und meine Augen gucken eigentlich schon auf jeden Busch, einfach weil ich sie gerne mag^^ Klasse mit dem Rotkehlen...solch ein neugieriges Exemplar habe ich hier auch. Jedes Mal wenn ich im Garten bin (vor allem unten) kommt es an und verfolgt mich sozusagen. Muss schon über mich selbst lachen weil ich angefangen habe mit ihm zu reden *gg*

      Oh ja, kann man sich auch wirklich und klasse dass du diese Momente auch so genießen kannst.

      Danke dir ☼

      Löschen
  14. ...eine "Doppelkopf - Blume" - sicherlich eine Rarität, gratuliere zur Entdeckung !!
    Schönes Wochenende,
    Luis

    AntwortenLöschen
  15. ...faszinierende Blüte sowieso, liebe Nova,
    und dann gleich in doppelter Ausführung...klasse,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Nova,

    da mein Laptop zur Reparatur war, bin ich froh, dass ich es nun doch noch geschafft habe, einen Beitrag für Dein Projekt fertig zu machen.
    Die Strelitzie hat wirklich einzigartige Blüten und dann gleich noch zwei von dieser Art ist sicher eine Seltenheit. Aber so ist eben die Natur. Sie hält immer wieder Überraschungen für uns bereit. Ich glaube, die Menschen, die das noch bestaunen und bewundern, sind die glücklichsten.

    Ganz toll hast Du sie in Szene gesetzt und die Worte kann ich nur unterstreichen.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klasse liebe Jutta und ich danke dir ganz ♥lich

      Löschen
  17. Hallo Nova,
    diese Doppekopfstrelitzie wäre mir wahrscheinlich gar nicht aufgefallen, ich hätte vielleicht gedacht Strelitzien sehen so aus? Eigentlich weiß ich es ja besser, aber wenn man nicht genau hinschaut? Um so mehr bewundere ich deine Aufmerksamkeit, anscheinend entgeht dir nichts Ungewöhnliches, prima! Nur so bekommen wir von dir aussergewöhnliche Dinge zu sehen! Heute habe ich zum ersten Mal das Zitat mit meinem Dünenblock verlinkt, weil ich nicht zwei Dünenbeiträge hintereinander posten wollte. Beim nächsten Zaunwickenbeitrag werde ich aber darauf hinweisen.
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, das kann ich aber auch zurückgeben, denn in den Dünenblock geschaut hast du ja auch tolle "Sachen" gesehen und festgehalten☼ Echt klasse liebe Heidi, da bin ich auch sehr gerne "hängengeblieben" ;-)

      Löschen
  18. Zwillinge? :-) Nicht schlecht. Bestimmt nur ganz selten zu sehen.
    Seit ich die neue Kamera habe, habe noch mehr liebe und Verbindung zu der Natur, ich gehe bewusst auf der Suche nach Natursachen, Tieren, Pflanzen und entdecke Sachen, die ich sonst nie merken würde. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe sie vorher so noch nie gesehen...

      Glaube ich dir gerne, man bekommt auch ein ganz andere Verbindung dazu und das Auge guckt automatisch^^

      Löschen
  19. ja - Staunen können ist ein Lebensgefühl :-)
    Und die Strelitzie ist wirklich was ganz Besonderes. Ein tolles Foto!

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  20. Strelitzen sieht man hier nicht mehr so oft, vermutlich sind sie "out" ... ich mag sie, aber noch mehr, wenn sie einfach in der Natur wachsen dürfen, statt in einer Vase zu verwelken, wo sie noch einen langen Flug hinter sich haben.

    Ich muss diese Woche mal pausieren, bin aber nächste Woche wieder dabei.

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich gut verstehen, das geht mir hier selbst so d.h. wenn ich welche in der Vase habe, dann habe ich sie mir unterwegs vom Markt mitgebracht. Die im Garten bleiben schön dran :-))))

      Löschen
  21. Stimmt! Ein tolles und wahres Zitat ... und das Blümchen ist einfach ein Traum! Wunderschön! Klasse, dass Du es für uns entdeckt hast! ♥

    LG,
    Sonja

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...