Dienstag, 7. April 2015

Glockenturm # 46


Nicht weit von "La Guancha" direkt an der Küstenstraße führt der Weg nach "San Juan de la Rambla" (Stadt), und wer durch den Ort fährt kommt hier direkt dran vorbei:


An der "Capilla de la Cruz y San Rafael" die genau gegenüber des Kreuzweges und Friedhofes liegt (klick)


Diese kleine Kapelle wurde Anno 1933 auf Veranlassung und durch Förderung angefangen zu bauen und zwei Jahre später war sie fertiggestellt.


Klein und bescheiden mit Bogen und einer großen Holztür zeigt sich im Giebel wieder einmal eine freihängende Glocke.

Im Inneren ebenfalls bescheiden, sieht man an der Stirnwand ein Kreuz und eine Figur von "San Rafael"

 


Kommentare:

  1. Eine schöne kleine Kapelle ist das , liebe Nova . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelle...mag ich auch gerne, und vor allem finde ich es immer so schön das sie von den Nachbarn mit gepflegt werden^^

      Löschen
  2. Tolle Kapelle liebe Nova, danke fürs zeigen!
    Eine gute neue Arbeitswoche wünscht dir Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Bea, wünsche ich dir auch ☼

      Löschen
  3. ..gerade nach so einem langen Wochenende, liebe Nova,
    wecken deine Bilder Urlaubssehnsucht...aber der Alltag ist da...und wenigstens scheint auch hier die Sonne,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Siehste...und hier hat es heute schon geregnet ;-)

      Löschen
  4. Wundervolle Bilder.......das macht echt Lust auf Urlaub.....so gerne gehe ich durch Städte und gucke mir auch sehr gerne Kirchen an!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da kannst du hier an vielen Ecken welche finden, und wenn es dann auch nur so kleine Kapellen sind^^

      Löschen
  5. Mir gefällt das stehende Bild mit der Palme sehr gut. Es gibt auf der Insel viele kleine Ort, wo wir natürlich noch nicht waren und sehenswert wären.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, selbst ich komme immer noch oder immer wieder ins Staunen ;-)

      Löschen
  6. Die sieht richtig schön aus liebe Nova, zu gerne würde ich mal wieder Urlaub im Süden machen, aber das geht momentan nicht, gibt so viel am Haus zu tun.

    Grüßle ☼ Mathilda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, eines geht nur....bei mir im Grunde nicht anders, denn auch auf einer Urlaubsinsel wohnen hab ich doch manchmal Fernweh....gerade wenn ich wieder mit meiner besten Freundin aus CDN gesprochen habe^^

      Löschen
  7. Ich kann immer nur staunen, wie viele verschiedene Kapellen und Kirchen mit dazugehörigen Glockentürmen es auf der Insel gibt.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelle..schon irre, vor allem wenn man bedenkt dass ich bis dato fast nur die nähere Umgebung gezeigt habe ;-)

      Löschen
  8. Ich frage mich, wie viele Kirchen auf Tenerife bestehen? Du hast so viele Kirchen, wie wir 'Starbucks' Café haben!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *laughing*....that's right Greg ;-))

      Löschen
  9. Hallo liebe Nova, danke für deine lieben Ostergrüße.
    Umzugspause? Wird schwierig... Ganz schön viel Arbeit.... Schade, dass man sich nicht für ein paar kurze Pausen nach Teneriffa beamen kann. Dann würde ich mich glatt zum Pausieren verführen lassen und riskieren, dass wir nicht fertig werden. ;-)

    Liebe Grüße,
    Annika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa....das wäre schön und ich würde mich mal bei dir vorbeibeamen, mit anpacken und mir euer neues Zuhause real anschauen ☼

      Löschen
  10. Liebe Nova
    Das hört sich sehr spannend an und sieht wunderschön aus.
    Einen gemütlichen Abend wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  11. Der Glockenturm gefällt mir. Ich glaube er ist typisch spanisch. So im Freien stehend. Jetzt muss ich mal im Archiv nach meinem Glockenturm schauen.
    LG Harald

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so sind hier sehr Viele gestaltet. Man kann meistens die Glocken freihängend sehen^^

      Löschen
  12. Das ging schneller als gedacht. Meinen Glockenturm findest bei Harald's Blog.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh....dann komme ich doch gleich mal vorbei, und schreibe auch dass du dich hier oben noch verlinken kannst.

      Löschen
  13. Liebe Nova,
    herrlich, diese vielen kleinen Kirchen, die es auf der Insel gibt.
    Da hätte ich viel zu schauen und zu fotografieren.
    Einen schönen Restabend wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  14. ich finde die Kapelle auch sehr schön.
    Die große Holztüre lädt zu eintreten ein - und die Glocke darüber fällt sofort ins Auge.
    Auch das Innere der Kapelle gefällt mir sehr.
    Und dann der blaue Himmel und die Palme ... ja ... Urlaubsfeeling kommt auf :-)

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War zwar geschlossen aber ich konnte durchfotografieren. Finde ich immer klasse wenn man das kann.

      Apropo verschlossen: erst vor ein paar Wochen sind sie in eine Kirche eingedrungen und haben doch wertvolle Figuren und Bilder gestohlen....

      Löschen
  15. Ich glaube, du kannst in 100 Jahren noch neue Glockentürme zeigen. Die sehen alle so schön aus. Ich mag solche kleinen Kapellen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht* stimmt Sabine, gibt es hier noch sooo viele...

      Löschen
  16. Wunder-, wunderschön! Einfach zauberhaft, die kleine Kapelle. ♥

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  17. Servus Nova,
    deine gezeigten Kirchen und Kapellen sind im Erhaltungszustand immer vom Feinsten !
    Schöne Zeit,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da geben sie sich wirklich immer viel Mühe. Ist aber auch viel mit Spenden und Arbeiten von Nachbarn und den Gläubigen verbunden. Kann man immer wieder lesen :-)

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...