Samstag, 14. März 2015

Zitat im Bild ☼ 45




Wobei ich mich natürlich von Terror, Menschverachtung, Sklaverei, Misshandlungen usw. distanziere, das sind Lebensweisen die ich nicht tolerieren kann und kriminell finde, aber ich glaube ihr versteht schon wie ich es meine.

 



Wer Lust hat mitzumachen, der kann gerne hier (klick) nachlesen. 
 

Für nachfolgende Verlinkungen übernehme ich keinerlei Haftung, diese übernimmt alleine die Person die sich verlinkt hat und stimmt mit ihrer Verlinkung dem zu.



Kommentare:

  1. Dem, liebe Nova, ist nichts hinzuzufügen. Mit Deiner Aussage kann ich mich voll und ganz identifizieren.
    LG ZamJu

    AntwortenLöschen
  2. Natürlich weiß ich, wie Du es meinst, das Fatale ist nur, letztlich wollen ALLE das, auch die, die zunächst genau diese Schreckenstaten praktizieren, als Mittel zum Zweck - als Endziel wollen das in Grunde alle Menschen - es soll halt nach ihrer Anschauung gehen - ist das nicht pervers??? Aber so ist das nun mal, mit UNS Menschen.
    Nun aber, allen Widrigkeiten trotzend, uns allen ein schönes Wochenende, liebe Nova

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, als Mittel zum Zweck und ja im Grunde auch nur um die Weltherrschaft zu übernehmen ;-) Musst ich direkt wieder an das Buch "Der Mastercode" von Scott McBain denken...soweit davon weg sind wir gar nicht mehr :-(

      Das wünsche ich dir natürlich auch von ♥en

      Löschen
  3. Einen wunder, wunderbaren Beitrag hast Du da. Meiner passt so gar nicht dazu.... ist aber auch nicht so weltumspannend gemeint.
    Einen lieben Gruss zu Dir
    Pippa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Pippa....ich gucke sofort, aber weisste was? Gerade das ist ja auch das Interessante und Spannende an solchen Projekten und beim Bloggen, die Vielzahl der verschiedenen Beiträge die man dann sehen kann. Freue mich schon auf den Deinen ☼

      Löschen
  4. Guten Morgen liebe Nova,

    Ein sehr schönes Bild hast du heute gewählt mit einem ganz wichtigen Gedanken ergänzt.

    Vom tolerieren...zum Akzeptieren....dann wäre Frieden möglich!
    Wir können nur hoffen und selber beginnen. ♥

    Alles Liebe
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so ist es ☼ Danke dir liebe Julia

      Löschen
  5. Hallo liebe Nova,
    das ist auch so ein trauriges Thema was wohl nie aufhören wird. Ich finde das Wort "Hass" schon furchtbar ... Das es sowas in unserer heutigen Zeit noch gibt, das ist traurig. Ich denke da wie Du, wir sollten alle etwas Tolleranter werden.

    Ein sehr schönes Zitat was zum Nachdenken anregt und dazu hast Du ein schönes Fenster mit einer Friedenstaube ausgesucht... passt perfekt zusammen.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenenede
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Biggi, oh ja, das sollten wir ☼

      Löschen
  6. Hallo Nova!
    So wahre Worte!!!
    Das genau sollte man sich immer vor Augen halten!
    Ein toller Beitrag, liebe Nova!


    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einen lieben Dank auch an dich Anne ☼

      Löschen
  7. Liebe Nova,
    dein Spruch trifft in dieser Zeit besonders den Kern der Dinge. Zu deinem Spruch die Friedenstaube passt herrlich dazu. Ich frage mich auch jeden Tag, warum können Menschen nicht friedlich miteinander leben. Es könnte sooooooooo schön auf der Welt sein.

    Hab ein schönes Wochenende, bei uns schneit es gerade und ist kalt

    GLG von Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich kann es auch nicht nachvollziehen....aber so ist der Mensch.

      Weia, es schneit...ich dachte der Frühling ist über D. angekommen :-O

      Löschen
  8. Ich verstehe Dich nur zu gut und die Menschheit lernt wohl nie ... wie viele Kriege sind schon im "Namen Gottes" geführt worden ...

    Hab ein schönes, friedliches Wochenende,
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh jaaa, schlimmste Verbrechen....da muss ich mir immer einen Reißverschluss am Mund anbringen ;-)

      Löschen
  9. Hass und Intoleranz, die beiden größten Feinde des Menschen und der dritte Feind ist die Waffen-Lobby, man lese nur die Schmähungen über Steinmeyer von dem Amerikaner Mc Caine.
    Möge sich die Welt ingendwann einmal bessern, man soll die Hoffnung ja nie aufgeben.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht dir
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einen kleinen Funken kann man ja noch haben...aber so wirklich dran glauben kann ich persönlich nicht mehr. Sehr sogar noch ganz andere Dinge vor Augen :-(((

      Löschen
  10. Ja leider ist es so, und da muß ich wieder meinen absoluten Lieblingszitat von Mauritius holen: "One Island, many People, All Mauritius!" Dort steht solche und solche Kirche direkt neben einander, und leben mehrere Religionen in Freundschaft zusammen. Also, möglich ist es schon. Vielleicht unsere Umgebung, Kultur usw. beeinflussen es, daß es an einer Ort funktionieren kann, wo anders aber gar nicht.
    Schönes Wochenende
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, sowas geht und geht auch sehr gut wenn man nur einander die Hände reicht. Selbst als Ausländer in einem fremden Land ;-)

      Löschen
  11. "Die Würde des Menschen ist unantastbar" - so heißt es in unserem Grundgesetz. Terroristen hingegen lassen den Anderen im allgemeinen keine Würde und sie besitzen selbst keine. Insofern kann man deren Einstellung auch nicht gutheißen und / oder tolerieren. Da hast du völlig recht.
    Liebe Grüße
    Elke
    ________________________
    www.mainzauber.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, das gute alte Grundgesetz....das lässt sich in meinen Augen schon lange nicht mehr mit einigen gefällten Urteilen vereinbaren-warum-weil auch da wieder nur ein Mensch sitzt der nach seinem Gusto entscheidet, und Gesetze sind Auslegungssache^^ Da wird selbst sittenwidriges Verhalten nicht anerkannt nur weil Vitamin B. vorhanden ist :-(

      Löschen
  12. Liebe Nova,
    dein Motiv passt sooooo schön zu deinen Zeilen.
    Ja, es ist so traurig, was für schreckliche Meldungen jeden Tag Schlagzeilen machen. Warum nur sind die Menschen so intolerant *ratlosschau*.
    Von Sonnenschein ist bei uns weit und breit nichts zu sehen. Dafür haben sich heute Morgen ein paar Schneeflocken hierher verirrt. Ich habe sie so fassungslos angeschaut, dass sie sich aber schnell wieder verzogen haben *zwinker*.
    Wünsche dir auch ein tolles Wochenende!

    Ganz ♥-lich grüßt
    Uschi, die sich sehr freut, dass sie es geschafft hat wieder beim Zitat im Bild mitzumachen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ehrlich gesagt mag ich schon gar keine Schlagzeilen mehr lesen, aber man kommt auch nicht daran vorbei.

      Ohhhh, das glaube ich dir, wobei ich mich auch noch an Ostern im Schnee erinnern kann^^ Hauptsache die Blümchen verziehen sich dann nicht wieder *gg*

      Ich habe mich auch gefreut und danke dir auch für die lieben Zeilen hier☼

      Löschen
  13. Das Zitat hast du sehr gut gewählt und ich denke, dass es leider nie aufhören wird.
    Es ist doch schon über zig Jahre so und die Menschen sind einfach nicht geschaffen, in Frieden zu leben.....warum auch immer. Traurig ist das.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehe ich auch so, dafür ist auch die Machtgier einzelner Menschen und Staaten viel zu groß :-((

      Löschen
  14. Da sprichst du mir aus der Seele, liebe Nova!

    Die Menschen wünschen sich das alle seit vielen, vielen Jahren und dennoch schaffen sie es nicht, weil jeder glaubt, die eigene Ansicht wäre die einzig wahre.

    Ein ganz tolles Foto hast du dir zu deinem Zitat ausgesucht. Vielleicht schafft es ja die Friedenstaube doch noch, den globalen Frieden herzustellen. :-)

    Liebe Grüße und ein schönes und erholsames Wochenende wünscht dir
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wäre zu schön, aber so wirklich dran glauben kann ich nicht.

      *winke*

      Löschen
  15. Liebe Nova,

    ich habe Dich nicht vergessen. Im Moment renne ich aber wieder einmal der Zeit etwas hinterher, aber nun ist mein Beitrag auch online.

    Dein Zitat im Bild finde ich große Klasse und ich kann Dir wirklich nur zustimmen.
    Aber ich da ehrlich gesagt wenig Hoffnung, da an solchen Auseinandersetzungen ja viele ihren Anteil haben, z. B. mit Waffenlieferungen an ein bestimmtes Lager und denen es - so scheint mir es jedenfalls immer - völlig egal ist, wieviel Menschen dabei draufgehen. Es gibt keinen gerechten Krieg, aber man will uns das immer einreden.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe ich schon gesehen und dein schönes Foto wieder bewundert^^ Danke dir dafür.

      Die habe ich auch nicht wirklich, die Machtgier ist zu groß :-)

      Löschen
  16. Absolut wahr und wahrscheinlich ein Dauerthema. Die Menschen werden es nicht lernen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  17. dazu kann ich auch ja sagen Nova
    nur glauben kann ich es nicht..es wird nie klappen LEIDER
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  18. Auch hier bei dir , liebe Nova ,l ein sehr tolles Zitat. Und leider so wahr ;(

    AntwortenLöschen
  19. Wie wahr , liebe Nova , das wird sich aber wahrscheinlich nie ändern . Leider gibt es immer wieder Menschen die Unfrieden stiften , sich über Dinge aufregen wo andere drüber hinwegsehen usw. Da könnte man so viel aufzählen .
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, da könnte man wahrscheinlich ein Buch schreiben ;-((

      Löschen
  20. ja Nova - so wird es sein. Die Toleranz fehlt ja oft schon bei ganz kleinen Dingen. Ich versuche da auch immer wieder bei mir selber aufzupassen.
    Du hast die richtigen Worte gefunden - und das Foto passt ganz wunderbar.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir liebe Heidi. Klar, ich glaube da kann sich niemand freisprechen und man erwischt sich das eine oder andere Mal, aber ja auch schon gut wenn man es dann gleich erkennt ;-)

      Löschen
  21. Ein toller Beitrag liebe Nova und so wahre Worte, aber ich glaube nicht, dass sich die Menschheit je ändern wird.

    Ganz liebe Grüße,
    doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Doris....ne, das glaube ich auch nicht :-(

      Löschen
  22. .....leider ist es immer noch so - und eine Taube macht auch noch keinen Frieden - schade ;-((
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...