Mittwoch, 18. März 2015

MOmentaufnahme



Die Einen lieben sie, die Anderen hassen sie oder ekeln sich, aber wie auch immer, Spinnen sind wahre Künstler und ihre Netze finde ich persönlich faszinierend.

Übrigens habe ich vor ein paar Tagen 
diesen Spruch gelesen:

"Bei mir gibt es keine Spinnweben im Haus, das sind alles ökologische Traumfänger"




Kommentare:

  1. Ein wunderschönes Foto und da stimme ich dir voll und ganz zu: Sie sind wahre Web"Künstler". Nun, ich mag diese kleine Krabbeltierchen nicht unbedingt .... aber faszinierend ist es nun schon einmal.
    Einen lieben Gruß, Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Kerstin. Oh ja, das sind sie wirklich und wenn ich kann d.h. sie mir draussen nicht im Weg sind, dann lasse ich sie auch hängen. In den Sommermonaten müssen sie aber immer mit Zerstörungen rechen, saudumm spinnen sie immer zwischen Dach und Geländer, tja, und da laufe ich dann meist rein ;-)))

      Löschen
  2. Moin liebe Nova,
    also mögen tue ich sie auch nicht, aber wahre Künstler sind sie schon.
    Ich bin ja mal für ein Foto ganz nah an eine Spinne ran, war schon Wahnsinn, aber ich hatte schon ein komisches Gefühl dabei.
    Wenn sie nicht grad ungünstig ihre Netze bauen, lass ich sie auch in Ruhe.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe mir mal eine Vogelspinne auf die Hand setzen lassen...war ein tolles Gefühl ;-))

      Löschen
    2. WAS? *ganz dolle Schnappatmung hab*

      Löschen
    3. "ganz ruhig...tief durchatmen" *überdenkopfstreichel*

      Löschen
  3. Ich mag sie auch sehr gerne bewundern, draußen! ;-)
    Drinnen bekommen sie noch eine Chance und werden rausgesetzt. Studien der Netze sind immer klasse.
    Ich wünsche Dir einen Tag ohne Spinner! ;)))
    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^= (u.Gruß auch an die Freundin)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bekommen sie von mir auch meist, wenn Gismo nicht schneller war und seine Bengaltatzen und das Schnütchen schneller gewesen sind ;-)))

      Werde ich machen ☼

      Löschen
  4. Haha, der Spruch ist gut! Ich lobe ja auch lieber unser gesundes Raumklima, anstatt den Staubwedel zu holen ... ;0)
    Drin gefangen wäre ich nicht gerne, aber anschauen ist okay. Schon bemerkenswert, was für Künstler diese Krabbeltierchen doch sind.

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelle, den habe ich mir irgendwie sofort gemerkt *lacht* Nee, drin gefangen, weia, da muss ich dann an die alten Filme mit diesen Monsterspinnen denken. Früher hat es einen gegruselt, heute kann man drüber lachen weil es ja doch lustig aussieht ;-))))

      Löschen
  5. Hahaha...den Spruch kenn ich schon ;-DD! Spinnen find ich gar nicht so schlimm.....aber Käfer und alles was fliegt und brummt........H.I.L.F.E !!! GlG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*....ich glaube ich habe zuviel Kaffee getrunken-zu wenig Schlaf bekommen oder einen Clown gefrühstückt. Weisste was mir da gerade sofort in den Kopf gekommen ist? Ein Bär→ein fliegender Bär→ein fliegender Brummbär :-))))

      Löschen
  6. Der Spruch gefällt mir mal wieder ;-) und das Foto natürlich auch.
    ♥liche Grüße von jJtta, die dem Staub heute mal zu Leibe rücken wird,
    Frühjahrsputz ist angesagt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh...hoffe mal du hast dir aber auch eine Pause gegönnt^^

      Löschen
  7. Ökologische Traumfänger? Villeicht Staubfänger. :-)
    Wirklich sind die Künstler und es ist gut, solang, daß die Spinnen nicht in meiner Wohnung ihre Netzte bauen. :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab ich hier auch öfters d.h. ich mache weg und schon sind sie wieder da^^ Hab da eine ganz hartnäckige Spinne die ich aber nicht finde. Will aber nicht sprühen weil dort auch der Vogelkäfig hängt....somit täglich wegmachen^^

      Löschen
  8. *kicher* Toll der Spruch, liebe Nova. Den merke ich mir (habe ihn gleich mal im PC abgespeichert, denn die Festplatte da funktioniert bedeutend besser wie meine im Kopf). Und dein Foto ist klasse. Ja, draußen bewundere ich die Netzte auch gerne, im Haus freue ich mich nicht so drüber. Bin immer erstaunt wie schnell die entstehen. Gestern war noch nichts und heute sieht es bereits aus als wann man ewig nicht sauber gemacht hätte. Tztztz

    Ganz ♥-lich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß nicht warum....denn auch wenn ich mir einige Dinge absolut nicht merken kann, den Spruch hatte ich sofort intus. Scheint mein Hirnkasterl zu lieben *gg* Jaaaa, kenne ich auch, aber am Anfang drüber geärgert nehme ich es nun einfach hin und mache sie wieder weg^^ (dort wo sie stören^^)

      Löschen
  9. Tolles Bild, liebe Nova. Ich habe die ökologischen Traumfänger auch lieber draußen VOR dem Fenster :-) Und ich gebe dir Recht, die Netze haben etwas kunstvolles. Besonders schön ist auch die Zeit im Sept./Okt. wenn die 'alten Weiber spinnen'...dieses Glitzern der Tautropfen im Netz morgens im Licht...wow!

    Liebe Grüße von Elfin :-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*....ich auch liebe Elfin. Danke dir ☼

      Löschen
  10. netter Spruch - ich hab mal gehört, dort wo spinnen sind gäbe es kein anderes kleines Ungeziefer. was natürlich für die Spinne spricht.
    Ich mag sie und ihre Netze gern fotogrfieren - was ich aber gar nicht ab kann, ist wenn sie mir mit ihren vielen Beinen zu nahe kommt und berührt - ansonsten alles EASY

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, habe ich auch gehört und im Haus soll es dann angeblich ein gutes Klima geben...ob es so ist, keine Ahnung.

      Löschen
  11. Liebe Nova,
    mittlerweile gehts bei mir wenn die Spinnen kleiner sind, aber bei den grossen Haus - und Gartenspinnen bin ich noch nicht so entspannt. Die müssen raus aus dem Haus. :-)
    Der Spruch ist ja suuuper. :-D

    Liebe Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, müssen sie bei mir auch, aber ich setze sie dann immer lebendig nach draussen^^

      Löschen
  12. ...wahrlich Kunstwerke, liebe Nova,
    fabrizieren diese kleinen Tierchen...ich mag sie eigentlich und ihre Werke sowieso...in meiner Wohnung dürfen sie auch immer wieder mal bleiben ;-)...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Großen kommen raus und die Kleinen findet dann meist eher Gismo...ein schönes Spielzeug für ihn :-)))

      Löschen
  13. Liebe Nova,
    ich bin kein großer Freund von Spinnen, aber oft weben sie wirklich tolle Gebilde. Das, was man in deinem Foto sieht, sind aber vermutlich keine Spinnennetze. Das sieht mir nach dem Gespinst von Raupen/Motten aus. Man findet auch bei uns immer wieder ganze Sträucher, deren Blattwerk völlig aufgefresen und eingesponnen ist. Eine dieser Motten, die ihre Eier damit schützt, heißt dann auch Gespinstmotte. Das sieht meist ziemlich eklig aus, aber die Büsche überleben das meistens.
    Lieben Gruß
    Elke
    __________________________
    www.mainzauber.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also wenn ich diese Netze bei mir im Garten nicht zwischen den Yuccapalm-Blättern gesehen hätte d.h. auch von Yucca zu Yucca und das mit den Spinnen, dann hätte ich es auch angenommen^^ Muss mal sehen dass ich sie im Sommer hier vor die Linse bekomme, dann zeige ich sie dir.

      Löschen
  14. Das ekelt mich nicht, nur manchmal die dicken schwarzen Kellerspinnen.
    Hatte mal eine Lehrerin, die hielt sich eine Spinne (giftig) im Schlafzimmer und nur aus dem Grund, dass sie die Fliegen frißt.

    LG Mathilda ☼

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weia, also auf so eine Idee muss man erst einmal kommen...da lobe ich mir Gismo der die wenigen Fliegen die ins Haus kommen fängt und wegmümmelt *gg*

      Löschen
  15. Spinnen sind jetzt auch nicht so unbedingt meine bevorzugten Haustiere - ABER: siehe Traumfänger! Da muss man sich halt entscheiden ;-) Und Künstler sind sie ganz bestimmt.
    LG ZamJu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne, ich bevorzuge sie auch nicht, aber auf dem Land kommt man nicht dran vorbei.

      Löschen
  16. Im Haus mag ich sie auch nicht und draußen mit dem Gesicht reinlaufen muss auch nicht sein...aber als Fotomotiv sind sie einfach klasse.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neee, muss ich auch nicht haben aber in den Sommermonaten passiert es fast täglich. Schon alleine wenn ich vorne ums Haus gehe, da spinnen sie immer zwischen Dachrinne und Geländer....und ich vergesse meist den ersten Rundgang mit wedelnden Armen zu machen :-)))

      Löschen
  17. Hihihi Nova, ökolgische Traumfänger, das merk ich mir wenn ich wieder ein Spinnennetz sehe werde ich mich sicher erinnern. Ich finde ja Spinnennetze auch total faszinierend, tolle Aufnahme.

    Herzliche Abendgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelle....hört sich doch richtig gut an, und immer eine gute Entschuldigung wenn man mal eines übersehen hat *gg*

      Löschen
  18. ...ökologische Traum- Mücken- und Fliegenfänger, so sehe ich das auch !!!!
    Die "Deko" in den Ecken ist zwar nicht immer willkommen - aber ohne Netz geht nix ;-))
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  19. Der Spruch ist klasse , muss ich mir unbedingt merken , liebe Nova .
    Spinnen sind nicht so mein Ding , aber die Netze sind wirklich wahre Kunstwerke . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelle, ein superguter Spruch auch für die noch so pingelige Hausfrau ;-)

      Löschen
  20. der Spruch mit den ökologischen Traumfängern ist klasse. Den muss ich mir merken.
    Ja - und faszinierend sind die Spinnennetze wirklich. Dein Foto gefällt mir auch wieder sehr.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelle, ich finde den auch sooo klasse^^ Ich danke dir ☼

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...