Freitag, 20. März 2015

Acuario Tenerife


Heute ein paar Bilder aus dem Wasser, 
dem Aquarium des Loro Parque.


Ich persönlich finde den Tunnel immer wieder toll. 
Da fühlt man sich wirklich mittendrin.


Der rote Priranha lebt in Flüssen, Bächen, Seen und überschwemmten Wäldern in Teilen Südamerikas.Bei einer Größe von bis zu 33 cm und einem Gewicht von bis zu 3,8 kg legt das Weibchen bis zu 5000 Eier


Der Blaupunktrochen ist hauptsächlich im Indischen Ozean beheimatet. Dieses Exemplar kam aus dem Ozenarium Lissabon zum Loro Parque um an dem Zucht- und Forschungsprogramm des im Rahmen des ESB in Abstimmung mit der EAZA sowie EUAC teilzunehmen.


Die Familie der  Scorpaenidae sind die giftigsten Fische der Welt. Dieser Skorpionfisch der auch dazu gehört ist allerdings nicht ganz so tötlich. Seine Giftdrüsen befinden sich an der Wurzel seiner Rückenflosse.


Diese Kapseln, die ihr hier hängen sehen könnt, sind die Eier vom Bambushai. Normalerweise legt das Weibchen die Eier auf den Boden, wo sich diese dann mit der Hilfe von Fäden verhaken.


Wenn man nach dem Eingang des Parque gleich links den Rundgang von hinten herum anfängt kommt man sofort dort hin.


Kommentare:

  1. Hallo liebe Nova,
    herrlich Deine Fotos... die machen Lust auf einen Sea-Life-Besuch.
    Der Skorionfisch sieht ja auch Klasse aus. Ja ja die Skorpione und ihre bösen Stacheln *schmunzel* ich bin ja auch ein Skorpion und kann wenn ich will, auch ganz giftig werden ... aber einen Stachel hab ich nicht *schmunzel*
    Und das Du noch die Eier vom Bambushai entdeckt hast, ich hätte das bestimmt nicht gesehen.
    Hach... jetzt muss ich doch gleich mal schauen ab wann das Sea Life geöffnet hat.

    P.S. Die Idee mit einer Haube oder Vitrine für das Schiff finde ich toll, warum bin ich nicht schon längst darauf gekommen. Werde mal schauen ob ich eine passende Hängevitrine finde.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....und wenn du den hast, dann holste den bestimmt nur raus wenn es auch gerechtfertig ist ;-) So wie bei mir als Löwe mit den Krallen *gg*

      Och doch, denke ich schon, haben sie nämlich in einem Extra-Becken und durch das blaue Licht fällt es auch direkt auf^^

      Denke mal da wirst du bestimmt was finden, gibt ja auch einige Hersteller die sowas extra anfertigen....oder ein ausgedientes Aquarium mit indirekter Beleuchtung...könntest du dann noch auf eine "Sandbank" stellen :-))

      Löschen
  2. Wie herrlich! Rochen sind für mich wie Engel (ich finde, sie sehen irgendwie so aus) und Haie sind ja sowieso bildhübsche Lebewesen. Über die Gefährlichkeit kann man nun streiten. Da kann man aber auch bei einem miesgelaunten Waschbär schon schlechte Karten haben.
    Tolle Bilder! Gerne mehr!

    Liebste Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf jeden Fall, schon ein Hund kann gefährlicher sein und ich bin überzeugt es passieren da viel mehr Unfälle. Bei Haien wird halt immer gleich aufgepauscht. Danke dir....werde mal mit Stativ reingehen^^

      Löschen
  3. schöne Bilder zeigst du,die Glastunnel finde ich toll

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  4. Wieder sehr schöne Aufnahmen, liebe Nova. Und schütze jetzt Deine Augen, ich weiß ja, wie unvernünftig SAbine sein kann...mehr als warnen kann MAN nicht. Ich wünsche ein schönes Wochenende.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt....allerdings war es hier ja viel früher somit noch nicht diese Gefahr wie bei euch ein paar Stunden später. Allerdings brauchte ich nicht gucken, der Berg war dazwischen :-))))

      Löschen
  5. Den Skorpionfisch kenne ich als Lionfish. Den Rochen hast du schön fotografiert.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gehören alle zu den Scorpaenoidei den Drachenkopfverwandten....finde ich auch immer interessant mit den Unter- und Obergruppen und diese nahe Verwandtschaft.

      Löschen
  6. Wirklich tolle Bilder Nova! Es gibt dort wirklich viele Fischarten zu entdecken.

    Mersad
    Mersad Donko Photography

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das gibt es wirklich, danke dir☼

      Löschen
  7. Liebe Nova,
    immer wieder schön so ein Aquarium. Die Fische entspannen echt gut einem. Hätte ich die letzten Tage gut gebraucht.
    Hast du gewußt das heute ein Glückstag ist? Stand heute in der Zeitung. Na schaun mer mal, ob das auch stimmt.

    Dir wünsche ich auf jeden Fall einen schönen Glückstag.
    LG Paula ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neee, das wusste ich bis gestern Abend noch nicht (TV gesehen) Sollte eigentlich jeden Tag ein Glückstag sein, gelle.

      Danke dir☼

      Löschen
  8. Ich liebe diese Unterwassertunnel ebenfalls, da fühlt man sich fast wie ein Taucher, nur trockener :)
    begeistert bin ich von deinen Piranha Bildern, knackig scharf und mit dem zugehörigen Glitzer.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*....stimmt^^ Ist mir früher in dem "alten" Becken nie aufgefallen dass sie so glitzern oder es waren immer zuviele Leute davor und ich habs nicht gesehen^^

      Löschen
  9. Das sind ja atemberaubende Fotos. So ein Aquarium gibt es in unserer Nähe auch, da muß ich unbedingt mal hin.
    Der Tunnel schaut wirklich klasse aus.
    Grüßle ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da freue ich mich schon auf die Fotos :-)

      Löschen
  10. Hallo Nova!
    Schöne Farben zeigen die Fotos von der Unterwasserwelt.
    Durch ein helles Licht betrachtet kann man sehen ob die Haieier befruchtet sind, so habe ich das schon im TV gesehen!
    Schönes Wochenende,
    Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, stimmt genau, leider waren diesmal keine kleine Hai zu sehen....hatte ich aber schon mal dort gesehen. Vielleicht schaffe ich mal eine Aufnahme davon^^

      Löschen
  11. Liebe Nova,
    eine wahre Farbenpracht. Wunderbare, gekonnte Fotos,
    die uns diese herrlichen Fische näherbringen. Ich glaube, dass
    ich mich dort auch öfter aufhalten würde.
    Einen sonnigen Start ins Wochenende wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Könnte ich mir für dich auch sehr gut vorstellen^^

      Löschen
  12. Ist schon faszinierend so ein Aquarium. In Barcelona gibt es ein ähnliches. Der Tunnel hat mich auch nachhaltig beeindruckt.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wird nun auch auf Gran Canaria eines gebaut...auch von Kießling^^

      Löschen
  13. .....wäre lieber noch länger mit den herrlichen Wasserbewohnern geschwommen - leider funktionieren meine "Kiemen" wieder einmal gar nicht ;-)) Schön, was es da alles zu entdecken gibt !!
    Schönes Wochenende,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...aber hoffentlich nicht in dem einen Becken ;-))

      Löschen
  14. ja - so ein Tunnel durch das Wasser - das ist schon ein Erlebnis.
    Danke dass du uns mitgenommen hast :-)
    Es ist schon faszinierend wieviele interessante Lebewesen im Wasser leben. Da bleibe ich jetzt im Tunnel ein bisschen stehen - und staune :-)

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...