Dienstag, 2. Dezember 2014

Glockenturm # 42





Am 30. November 2003 durch Bischof  D. Felipe Fernández García geweiht ist die Iglesia San Andrés  aus Icod de Los Vinos eine der neueren Kirchen der Insel.



Die Glocken dieses Mal nicht "frei hängend" kann man sie dennoch im Glockenturm sehen. 



Zu finden am Paseo La Centinela, s/n





Übrigens: Schon so viel Glockentürme (mit euch zusammen) gezeigt, bin ich per Internetsuche mal einer Frage nachgegangen:

Warum werden oftmals am Mittag eigentlich nicht nur die Stunden geläutet?

Dieser Brauch soll aus dem 15. Jahrhundet stammen als das Abendland von den Türken bedroht wurde.

Papst Kalixt III. ordnete am 29.Juni 1456 an, das die Gläubigen um diese Zeit  zum Gebet aufgerufen werden sollten um für einen Sieg über die Osmanen zu beten.  Da sie tatsächlich "geschlagen" wurden, wurden daraufhin jeden Tag um 12 Uhr die Glocken geläutet und die Menschen zum Gebet aufgerufen um sie auch weiterhin vor Angriffen zu schützen.


 Für nachfolgende Verlinkungen übernehme ich keinerlei Haftung, diese übernimmt alleine die Person die sich verlinkt hat und stimmt mit ihrer Verlinkung dem zu.



Kommentare:

  1. Das ist mal ne moderne Kirche! Ich finde sie aber wirklich gut gelungen, was man nicht von allen behaupten kann. Die hat sowas......bauhausiges ;-)! GlG und ne tolle Woche für dich! Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So isses....stehe nämlich normalerweise auch nicht unbedingt auf modern, aber irgendwie hat sie was. Vielleicht liegt es aber auch an der Umgebung....keine Ahnung.

      Löschen
  2. Hola liebe Nova, eine schöne kleine Kirche hast du uns mitgebracht, noch jung an Jahren.
    Interessant was du über das Leuten am Mittag gefunden hast.

    Wünsche dir einen schönen Tag
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Sehr interessant.
    Liebe Grüße ,Christa..

    AntwortenLöschen
  4. Ich tue mich ja immer noch schwer mit diesen "neumodischen" Kirchen. Aber interessant sind Text und Bilder allemal.

    Liebste Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich eigentlich auch und die können für mich auch niemals die alten Bauten ersetzen, aber ich gucke nun meist doppelt und dreifach und irgendwie kann ich dann doch auch noch ein klein bisschen was Schönes bzw. Interessantes entdecken :-)))

      Löschen
  5. Der Blaue Himmel weiß zu begesitern. Ein wirklich toller Glockenturm. Man kann es ruhig mal aufmischen. Ich mag nur nicht wenn es übertrieben wird.

    Mersad
    Mersad Donko Photography

    AntwortenLöschen
  6. eine moderne Kirche die mir auch gefällt. Ich finde sie hat etwas von einem Konzertgebäude ... das fiel mir spontan so ein. Naja - und das würde ja auch passen ... in der Kirche wird es bestimmt auch das ein oder andere Konzert geben :-)

    Danke für die Info zum Glockenläuten. Da habe ich wieder was gelernt.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt....und könnte auch sein d.h. ich denke mal dass sie dort zumindest auch singen :-)

      Löschen
  7. ....die ist aber schon "schön modern" - aber sie passt sich wohl in die Umgebung gut ein.
    Jede Zeit hat und braucht ihren Ausdruck in Kunst und Architektur !
    Nicht das "Äußerliche" ist ausschlaggebend - die inner Einstellung macht´s !
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist richtig, aber nichts destro trotz ist der erste Eindruck oft wichtig ;-)

      Modern muss nicht unbedint hässlich sein, ich gucke auch immer zwei-drei Mal und kurioserweise entdecke ich dann doch etwas Schönes ^^

      Löschen
  8. Liebe Nova,

    mir ist diese Kirche eigentlich auch viel zu eckig und zu kantig. Zu einem Projekt gehört aber auch so etwas natürlich dazu. Deine Bilder sind aber trotzdem schön und was Du dazu schreibst ist immer interessant.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Das ist eine Kirche, die so gar nicht typisch für Teneriffa ist oder?
    Aber vielleicht hängt es auch mit der modernen Bauweise zusammen. Also ich kann mich schon mit ihr anfreunden, wobei natürlich die alten Bauten einfach schöner sind.
    Wer weiß, was in 100 oder mehr Jahren die Leute über unsere heutigen Kirchen denken und sagen.

    Bei uns läutet es dreimal am Tag, morgens um 7.50 Uhr, quasi zum Schulbeginn, dann um 11.00 Uhr und mittags um 13.00 Uhr

    Liebe Grüße und einen schönen gemütlichen Abend für dich, was wünsche ich dir von Herzen, liebe Nova

    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne, typisch ist sie wirklich nicht d.h. wohl schon wenn es um neuere Bauten geht. Denke mal da wollen sich die Architekten auch mal zeigen wie modern es sein kann. Oh....das finde ich aber ungewöhnliche Zeiten. Schon mal in Erfahrung gebracht wie es dazu gekommen ist?

      Hier grds. um 12 mit vollem Geläut und Melodie, in der Weihnachtszeit mit Weihnachtsliedern :D, ansonsten bei Fiestas, Beerdigungen und am WE bei Messen auch öfters.

      Ansonsten 24 Std. jede Viertelstunde den Schlag der die Zeit sozusagen ansagt....aber ich höre das schon gar nicht mehr d.h. ich muss genau drauf achten :-)

      Löschen
  10. I particularly like this church's appearance. At first it looks modern, but then again, it has a Greek temple look about it as well.

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Nova,
    eine hübsche moderne Kirche.
    Ich konnte mich mit einer moderen Kirche bisher schwer anfreunden... ich weiß nicht warum, aber Kirche ist bei mir immer ein altes Gebäude. Obwohl die modernen von innen auch sehr hübsch aussehen (Du hast ja nun schon eine Menge von den modernen Kirchen gezeigt). Oder vielleicht liegt das an meiner Generation *schmunzel* ?

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keine Ahnung....empfinde ja ebenso, und mag es auch sehr gerne wenn es innen so prächtig ist. Viele moderen Kirchen wirken mir einfach zu kalt, gar nichts heimeliges. Ist ja aber auch gut das die Geschmäcker so verschieden sind^^.....wir sind halt älter *gg*

      Löschen
  12. Liebe Nova
    Das hört sich sehr interessant an. Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  13. Eine wundervolle Kirche ist das , liebe Nova , mal ein bisschen moderner . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  14. Eine sehr schöne Kirche ist das geworden. Darin fühlt man sicherlich auch recht wohl.
    Bin leider nicht eher dazu gekommen, dir zu schreiben. Wir sind jeden Tag auf Achse. Langsam reichts mir .... grins ....

    Viele Grüße aus dem verschneiten Werdau schickt dir
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider waren die Türen geschlossen, aber falls sie mal auf ist wenn ich in der Nähe bin, dann werde ich noch Innenaufnahmen machen.

      Das glaube ich dir, mal ist ja mal ganz schön aber jeden Tag....weia :-O

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...