Freitag, 14. November 2014

Ich glaub'...

...ich "Spinne"


Spinne am Morgen bringt Kummer und Sorgen


Spinne am Mittag bringt Glück am dritten Tag


Spinne am Abend-erquickend und labend


Am Mittwoch (klick) einige Krabbler gemalt an einer Hauswand gezeigt, gab es die o.g. Exemplare bei mir zu sehen. 

Ich bin froh dass ich keine Spinnenphobie habe.

Damit dieser Post dann nicht zu gruselig ist sende ich noch dieses freundliche Lächeln eines Aligátor Americano mit. Ich finde dieses Weibchen guckt wirklich freundlich und lieb.





Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Nova,

    früher war ich was Spinnen angeht nicht so entspannt wie heute. Eine andere junge Frau in unserem Haushalt kreischt aber gern wenn sie eine sieht. Jedesmal ruft sie dann...iiii...schnell Papi komm...eine grooooosse Spinne ist hier. Und wenn man schaut ist es eine Kleine. :-))
    Meine Aufregung ensteht wenn die grossen dunklen Gartenspinnen sich in der Wohnung gemütlich machen.

    Wünsche dir einen schönen Tag.

    Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Als Kind bin ich auch davor weggelaufen *gg*, aber wenn man dann ein Mal auf dem Land gelebt hat dann muss man sich irgendwie mit anfreunden. Mittlerweile machen sie mir nix mehr auf, und so oft wie ich da schon im Garten reingelaufen bin.....weia, mit Angst würde ich nur hüpfen *lacht*

      Dir auch einen wundervollen Tag *winke*

      Löschen
  2. .... die Alligator-Dame guckt bestimmt nur lieb - der trau ich nicht :-)

    Ich glaub die Spinnen sind da weniger gefährlich . Ich finde die unterste mit dem blauen Körper sehr interessant

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *grins*....ich auch nicht wirklich, also zu nah kommen möchte ich der auch nicht^^

      Löschen
  3. ...obwohl es doch eigentlich heißt: SPINNEN am Abend, erquickend und labend (Sabine saß auf Kunsthandwerker-Märkten am Spinnrad und Kinder kamen fragen, wo denn nun die Spinnen seien).
    Das Kroko-Mädel - ich sehe das so: Der Blick von Frau zu Frau (die Eine: "Wärst aber eine gute Handtasche!" Und die Andere: "Wärst aber ein lecker Häppchen."

    Nein Nein! Irgendeine Frau...nicht Du, liebe Nova. Ich gebe auf, da komme ich nicht mehr raus: SCHÖNES WOCHENENDE!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sag doch ich spinne *lacht*....musst du doch nicht verraten dass ich ein N weggelassen habe ;-) Sollte doch irgendwie passen *grins*

      ...und jaaaaaaaaaa....aus der Nummer kommste nicht mehr raus *weiterlacht* Ich glaube ich werde daran jetzt immer denken wenn ich da vorbeikomme. Also du hast die Schuld wenn ich einen Lachanfall bekomme und die anderen Besucher mich für total bekloppt halten :-))))

      Löschen
  4. schön dass du noch die lächelnde Alligator-Dame angehängt hast :-)
    Wobei ... zusammen mit den Sprüchen wirken die Spinnen nicht ganz so gruselig :-)
    Den Spruch mit der Spinne am Mittag kannte ich noch gar nicht.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...und nun sehen wir die Spinnen nur noch am Mittag, gelle *gg*

      Löschen
  5. Alles was kreucht und fleucht brauche ich gar nicht!!
    Überhaupt nicht!
    Weder morgens, mittags, noch abends.

    Ich hoffe für dich, dass du dieses Brrrtier am Mittag oder am Abend geknipst hast.

    Alles Gute für dich!
    LG Rosine ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne, die Obere war tatsächlich am Morgen im Waschbecken :-))) Somit eine Rettungsaktion noch im Dunkeln^^

      Löschen
  6. Liebe Nova,
    Spinnen sind hier ja nicht giftig...
    und so hoffe ich, dass nie eine giftige in einer bananenkiste zu uns reist.
    Die Alligatordame sieht voll schön aus, mit den Abstand zuwischen uns finde ich sie toll...
    Liebe Wochenendgrüsse
    Sylvia und Tibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne, hier auch nicht; da braucht man keine Angst haben.

      Oh ja, den Abstand möchte ich auch immer haben...da kann sie noch so lieb gucken^^

      Löschen
  7. Hallo liebe Nova,
    diese Sprüche zum Thema Spinne und Tageszeiten kenne ich auch, kann mir aber im Grunde nicht erklären, wie sie mal entstanden sein könnten. Meine frühere Spinnenphobie hat sich inzwischen ziemlich gelegt, aber der Blick auf den Alligator ist mir trotzdem lieber - obwohl die Spinne im Zweifelsfall harmloser wäre.
    Liebe Grüße
    Elke
    _______________________________
    www.mainzauber.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viel mir einfach mal wieder ein...so noch aus Kindertagen. Mit der Herkunft habe ich mich allerdings auch nie beschäftigt^^

      Löschen
  8. *lach* Ja, die Dame hat wirklich einen ganz lieben Gesichtsausdruck. Da musste ich gleich zurücklachen.
    Spinnen gehören nicht zu den Mitbewohnern die mir lieb sind. Aber in der kalten Jahreszeit ziehen sie ja gerne in die Häuser ein. Habe gestern Abend auch wieder ein recht großes Exemplar auf den Fliesen im Wohnzimmer entdeckt und bevor es sich unter die Couch verziehen konnte habe ich das schnell verhindert (ich verrate hier nicht wie!). Das war dann also die erquickend und labend Version *lach*.
    Und nun wird es ein wenig unappetitlich, also überlegt es euch ob ihr weiterlesen wollt! Emma fängt und verspeist solche Viecher ja gerne (igitt). Aber sie unterschätzt dann immer die Mühe die es bereitet das Insekt herunterzuschlucken. Dann verzieht sie ihr Gesichtchen ganz angewidert und schluckt und würgt und schafft sich ab. Dann ist es unten, sie entspannt sich, setzt wieder ihre IchkannkeinWässerchentrübenMiene auf und läuft weiter. Das ist immer so lustig, dass ich sie zu gerne dabei beobachte, obwohl es mich innerlich schüttelt *lach*.

    Einen angenehmen Tag mit vielen schönen Erlebnissen wünscht dir
    Uschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, das machen sie immer sehr gerne, oder man sagt ja auch in Räume wo es nicht nass ist...wobei so ganz stimmen kann das ja nicht wo sie auch zu gerne im Waschbecken oder in der Badewanne ankommen *gg* Haste den Latschen oder die Fliegenklappe anschliessend wieder sauber bekommen *zwinker*

      Ich habe weitergelesen und musste lachen, so habe ich Emma direkt vor Augen gesehen^^ Ist ja auch zu niedlich die Tiere dabei zu beobachten^^

      Löschen
  9. Puähhh, du macht mir ja Spaß heute.....brrr....... bitte um Miezekatzenfotos! :-) Die sind mir lieber, als das Getier, was du uns heute zeigst.... ;-)
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde es mir zu Herzen nehmen Gisi....auch wenn ich ja nicht mehr zu vielen Fotos komme. Muss ich mal auf Fremdkatzen-Jagd gehen (mit der Kamera versteht sich) ;-)))

      Löschen
  10. ...ich mag diese kleinen Spinnen, liebe Nova,
    und bewundere und bestaune ihre kunstvollen Werke...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das auf jeden Fall und ich mache auch längst nicht jedes Spinnennetz weg. Oftmals laufe ich am Morgen aber unabsichtlich rein....wenn ich so meine Runde drehe und nicht genau vor mich schaue^^

      Löschen
  11. Hallo Nova,
    die letzte Spinne mit dem blauen Körper scheint irgendwie voll giftig zu sein und ich habe so eine noch nie gesehen, ich würde schreiend weglaufen, wenn so eine im Haus wäre. :-) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne liebe Flögi, die ist nicht giftig und durchs Licht schimmert sie auch gefährlicher als sie war. Ich hab ein Glas drübergestülpt und ihr die Freiheit geschenkt^^

      Löschen
  12. Die Spinnenbilder sind wunderbar rausgekommen! Hab auch keine Spinnenphobie.

    Mersad
    Mersad Donko Photography

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube bei Männern ist das auch sehr selten....warum auch immer ;-))

      Löschen
  13. Giftige Spinnen wohnen hier. Wenn ich eine Spinne sehe, springe ich in die Luft! Dann untersuche ich die Arten der Spinne, ob es harmlos oder gefahrlich ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uiii.....das würde ich dann auch brrr....da schüttelt es mich^^

      Löschen
  14. :)

    Ich mag Spinnen sehr und habe absolut nichts gegen meine Hausbesucher, natürlich nur wenn diese nicht giftig sind. Respekt sollte man vor jedem Lebewesen haben - aber ab einer bestimmten Größe der Spinne kommt da auch noch ein Abstandsrespekt dazu, das einige Arten doch gerne springen und manche beißen.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei dem Gedanken würde es mich schütteln...gifte Spinnen stelle ich mir schlimm vor (so wie Greg bei sich hat).

      Löschen
  15. Pfui Spinne , da schüttelt es mich . Wenn sie auch nützlich sind , aber mögen mag ich sie nicht , lach . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *grins*.....mit kuscheln wollte ich auch nicht *lacht*

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...