Mittwoch, 19. November 2014

Erneute Wetterwarnungen für die Kanaren


Seit ein paar Tagen schon bekannt und täglich neu "verfolgt", will und will die Schlechtwetterfront die über die Kanaren zieht, somit auch über Tenriffa, sich einfach nicht in Luft auflösen.

Screenshots am Dienstag gemacht/ Eltiempo y AEMet

Die Warnstufe Gelb von der AEMet herausgegeben, soll es wieder heftige Regenfälle, Gewitter und stellenweise auch Sturmböen geben (d.h. wenn ihr es lest ist es vielleicht schon soweit).

Somit den PC nicht anmachen, Decke über den Kopf ziehen und damit die Nerven ruhig bleiben Kopfhörer mit schöner Musik auf die Ohren "knallen". 

Ich lasse mich überraschen was - wann - wo kommen wird, etwas anderes bleibt einem ja eh nicht übrig, und ich hoffe das dieses Mal kein Mensch zu Tode kommt.

Wünche euch dann für heute einen schöneren Tag
und sende liebe Grüsse über den Atlantik


Kommentare:

  1. Halte die Daumen, dass diese Wetterfront sich baldigst auflöst .... Denke an Dich!
    LGvon Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir liebe Heidrun....es sind schon Notfallpläne angeordnet worden. Zu groß die Angst dass es tatsächlich so heftig wird. Man spricht sogar schon von Regenfällen und Stürmen wie nie zuvor....

      Löschen
  2. Oh liebe Nova , das hört sich nicht gut an . Ich drück dir die Daumen , das es nicht so schlimm wird und das Unwetter sich wieder verzieht . Ich hoffe , das du nicht in großer Gefahr bist und das es dir gut geht .
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir liebe Heike. Ich habe soweit alles was wegfliegen könnte gesichert, aber hoffe dennoch das der Sturm hier ausbleibt. Das macht mich immer ganz kirre wenn ich die Boen höre und es pfeift ohne Ende. Denke dann immer an die Bäume und Palmen die ja knicken könnten. Soweit gehts mir aber noch gut, es regnet ganz gut und den ersten heftigeren Schauer haben wir hier hinter uns.

      Wird hoffentlich schon alles gutgehen^^☼

      Löschen
  3. Hallo Nova,
    das sind ja keine guten Aussichten, aber nun funktioniert die Webcam von "La Orotava" wieder. Deine Nachfrage hatte offenbar Erfolg?
    Die Greenpeace-Action wurde wirklich heftigst attackiert, bei uns soll dieses "Freacking" nun leider teilweise auch erlaubt werden.
    (für wissenschaftliche Zwecke)
    Hoffentlich entspannt sich bei euch die Wetterlage bald wieder, damit die Notfall-Pläne nicht in Kraft treten müssen!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne, sind es wirklich nicht und dieses Mal dauert es auch noch länger an. Sind noch lange nicht mit durch und es gab schon einige Erdrutsche. Noch kann ich mir hier oben die Daumen drücken....nur Palmwedel runtergekommen^^

      Löschen
  4. Liebe Nova, hoffe, es geht alles gut aus, drücke die Daumen für euch!
    Take care :-*

    Liebe Grüße von Elfin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir....ich hoffe auch denn es ist noch nicht ausgestanden.

      Löschen
  5. ich drück die Daumen, dass das Unwetter nicht so heftige Schäden hinterlässt

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir liebe Gabi ♥ Gab schon nicht so schöne Zwischenfälle rundum...

      Löschen
  6. Ohjeee....das Wetter spielt auch ver-rückt!
    Im Tessin sind wegen den Regenfälle auch schon Menschen ums Leben gekommen.
    Pass gut auf dich auf!
    Möge alles glimpflich ausgehen überall.

    Liebe Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das habe ich vorgestern auch gesehen...ein Wahnsinn was da abgeht.

      Wir sind hier noch nicht mit durch, soll bis Sonntag noch weitergehen, aber fast stündlich ändern sich sich die Stärken von Regen, Gewitter und Sturmböen

      Löschen
  7. Ich drücke euch die Daumen, dass es nicht so schlimm wird wie du befürchtest. Es wäre um jeden einzelnen Baum und jede Palme wirklich schade.

    Halt die Ohren steif und mache es dir mit Musik, Buch und Kerzchen gemütlich.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gab schon einige Erdrutsche, Straßen sind gesperrt und noch nie habe ich in den Medien soviele Wasserfälle gesehen.

      Bei mir sind bis dato nur drei Palmwedel runtergekommen...

      Löschen
  8. Hallo Nova,
    es ist nicht schön und ich habe für uns auch schon Wettermeldungen nachgeschaut, dort steht auch sehr viel Gewitter leider drin. Ich hoffe, daß es nicht so wird und ich will gar keine Voraussagen mehr anschauen. :-) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, und soll auch noch weitergehen...heute ganz schlimm und auch am Sonntag noch. Man kann nur hoffen das sich die Winde noch drehen....

      Löschen
  9. ich drücke auch die Daumen dass es nicht so schlimm wird - oder schon war?
    So Unwetter können schon Angst machen. Ja - Ablenkung ist manchmal das Beste.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das können sie, und ganz schlimm wird es für mich immer wenn die Sturmböen kommen. Da habe ich richtig Schiss vor :-(

      Löschen
  10. Ich drück die Daumen, dass es nicht so kritisch wird. Aber lass den PC ruhig an, das lenkt ab. Es sei denn, es gibt außer Sturm wirklich heftige Gewitter. Decke über den Kopf nutzt nix ;-)
    Lieben Gruß
    Elke
    _______________________________
    www.mainzauber.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist es ja.....bis dato noch Glück mit Gewittern und Sturm sind sie aber wieder vorausgesagt....und da bleibt dann bei mir alles aus.

      Löschen
  11. Hallo liebe Nova,
    oh je, das ist nicht gut. Ich hoffe das es ohne größere Schäden vorbei zieht und Du gesund das schlechte Wetter überstehst.
    Ich drücke ganz fest die Daumen und denke an Dich!!

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Biggi, kannste bitte noch ein bisschen länger drücken denn noch sind wir nicht mit durch.

      Löschen
  12. Servus Nova,
    ich hoffe nur dass sich den Tag über die Unwetterfront etwas aufgelöst hat. Bei uns ist zwar auch "Miese-Wetter" und von Herbststürmen sind wir noch verschont geblieben.
    Also, Kopf hoch es kann ja jetzt wieder nur mehr besser werden !!!!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, leider nicht. Es verwirbelt sich über den Kanaren und soll noch bis Sonntag so weitergehen.

      Gestern sah es hier oben nicht sooo schlimm aus, aber es gab rundum schon einige Erdrutsche und Überschwemmungen, Ist aber noch nicht ausgestanden....

      Löschen
  13. Huhu du Liebe,

    ich hoffe, dass sich die Lage bald entspannt. Bei meinem Urlaub auf Teneriffa hatte ich wirklich riesiges Glück mit dem Wetter. Es hatte vorher schon Unwetter gegeben, und am Tag unserer Abreise wurden alle Bootstouren abgesagt.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hattest du wirklich und ja, auch der Süden der Insel hat in diesem Jahr schon einiges abbekommen :-(

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...