Donnerstag, 16. Oktober 2014

Leider...

...immer noch Baustelle ist die Promenade (Calle San Telmo) am San Telmo in Puerto de la Cruz.


Nicht gerade schön für die Besucher und unter Garantie noch schlimmer für die dortigen Geschäftsinhaber wird immer noch fleissig gebuddelt und gebaut um diese Promenade neu zu gestalten und wichtige Ausbesserungsarbeiten vorzunehmen...


(Vielleicht aber auch ein kleiner Vorteil für die Geschäfte in der "Parallelstraße Calle la Hoya", auch wenn diese nicht am Meer vorbeigeht)


...und ab dem "Kreisel" Calle de Obispo Perez Caceres (dort wo auch die Loro Parque Bahn ihre Station hat) kann man dann wieder gemütlich die Avenida Colón spazieren gehen. 



Kommentare:

  1. Liebe Nova,

    so etwas ist immer ärgerlich, sowohl für die Touristen als auch für die Geschäftsinhaber. Da kann man dann nur auf das nächste Jahr hoffen und sich freuen, wenn alles wieder schön in Ordnung ist.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep....und ich hoffe noch dass sie in diesem Jahr noch fertig werden. Wäre zumindest zwingend nötig.

      Löschen
  2. Liebe Nova,
    bestimmt wird die Promenade ganz wundervoll einladend aussehen, wenn die Baumaßnahmen erst einmal abgeschlossen sind und bis dahin wollen wir uns mal für die Geschäftsleute in der Parallelstraße freuen, dass sie nun davon profitieren *zwinker*.
    Ganz ♥-lich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe mal, denn auf den Plänen finde ich es nicht so dolle. Mir fallen die Veränderungen, zumindest die seitlichen Begrenzungen schwer, aber ich bleibe am Ball und werde es dann zeigen wenn es soweit fertig ist.

      Löschen
  3. Hallo Nova,
    naja, das gibt es also nicht nur bei uns. Je älter ich bin, um so allergischer reagiere ich auf Baustellen, Lärm, Hektik und Chaos. Schlimm finde icfh vor allem die Größenordnung von Baustellen, wenn ganz breitflächig alles abgerissen und aufgerissen wird.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich ärger mich eigentlich "nur" wenn die sich so lange hinziehen, gerade wenn man weiß das es auch schneller gehen könnte und dann auch wenn Dinge gemacht werden die nicht nötig waren.

      Löschen
  4. Und was wird davon, nur ein schöneres Pflaster oder was neues? LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nötige Arbeiten ist das "Unterfüttern" der Promenade und der Plattform. Dort wurden im Nachhinein noch Löcher festgestellt. Ansonsten wurde die komplette Mauer (Begrenzung) abgerissen und dort sollen auch Metallbegrenzungen und Glas hinkommen. Auf dem Plan sah es für mich nicht so toll aus. Bin mal gespannt wie es dann wird.

      Löschen
  5. Ach, das ist wirklich blöd, besonders für die Urlauber! Hoffentlich sind die Arbeiten bald vollendet und alles erstrahlt in neuem Glanz ;)

    LG Augusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das hoffe ich auch...zieht sich ja schon ein paar Monate hin :-((

      Löschen
  6. Liebe Nova,
    es ist sicherlich kein schöner Anblick, wenn die Promenade eine
    einzige große Baustelle ist. Man kann sich nur damit trösten, dass
    im nächsten Jahr alles viel schöner ist. Die Geschäftsleute sind sicher
    verzweifelt.
    Einen schönen Abend wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das denke ich auch denn Ausgleichszahlungen gibt es hier nicht bzw. sehr selten. Da werden einige Geschäfte ganz schön dran zu knabbern haben und unter Garantie besonders auch die Restaurants.

      Löschen
  7. also wenn man nach Teneriffa fliegt, muss man vorher unbedingt in deinem blog lesen. Ich finde deine Infos immer so interessant - auch jetzt die Info mit der Baustelle. Wenn man darauf vorbereitet ist, geht man als Tourist ja auch gleich viel gelassener mit so einer Situation um - denke ich :-)

    herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir liebe Heidi. Stimmt, zumindest wäre es mir auch immer so ergangen.

      Löschen
  8. ....na ja, " gut Ding braucht lang Weil´ !" - Aaaaber wenn´s fertig ist, wird die Freude sicher groß sein ! :-))
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja und nein....war die Tage erst wieder im Loro Parque und konnte die neuen Gebäude sehen (die Eröffnung war schon-werde berichten) Da konnte man sehen wie schnell doch sowas gemacht werden kann ;-)

      Löschen
  9. Hallo Nova,
    ja, wie das so ist, des einen Freud, des anderen Leid! Bauarbeiten sind blöd und lästig, da kann man nur hoffen das die Arbeiten bald abgeschlossen sind.
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So isses liebe Heidi.....für die Arbeiter natürlich gut dass sie was zu tun haben. Würden sich viele Menschen wünschen....ich werde am Ball bleiben und wieder neue Fotos machen wenn ich dort bin.

      Löschen
  10. Sicher sind die Baumaßnahmen notwendig, also wichtig. Aber besonders für die Geschäftsleute ist und bleibt es ein Ärgernis. Existenzgefährdend solche Endlos-Baustellen. Wie oft schon waren bei Fertigstellung einige Geschäfte dicht ...

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das kenne ich auch noch aus D. und auch hier. Finde ich immer traurig wie wenig sich die Gemeinden darum scheren :-((

      Löschen
  11. Baustellen müssen mitunter wirklich sein. Die Urlauber sollen sich wohlfühlen. Na klar, für die Geschäftsleute ist das SEHR bitter. Ich drücke ihnen den Daumen das sie die Durststrecke durchhalten.

    Liebe Grüße von Paula

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...