Freitag, 31. Oktober 2014

Halloween auf Teneriffa

Schon lange wird dieses "Fest des Fürchtens" nicht mehr nur in Amerika und Co gefeiert (in Canada habe ich es geliebt) Auch auf die kanarischen Inseln ist es schon längst rübergeschwappt (ach, was der Atlantik doch alles so kann) und so gibt es hier neben Kostümen auch mittlerweile viele Süssigkeiten in Gruselform und Farben zu kaufen.



Neben den vielen Halloween-Partys laufen auch Kids in ihren Kostümen rum und mit dem " Trick or Treat" („Trata ó truco“) möchten sie etwas Süsses oder es folgt ein kleiner Streich. 

Schon selbst erlebt wird auch hier teilweise am Tor/an der Tür geklopft und man kann in strahlende Kinderaugen schauen wenn man etwas Süsses oder einen Euro für die Spardose hat. "Meine" Kids hatten Eier in einem Korb und erzählten voller Stolz dass das Ei ansonsten angeflogen käme (was sie aber nicht machen würden). 

Dieser Tag ist dem Halloween angelehnt, auch wenn die Tradition früher eine andere war. So gingen die Kinder von armen Bauern und Arbeitern zu den reichen Dorfbewohnern und haben um Brot gebeten. Mit dem Spruch "Pan por Dios" bekamen sie Lebensmittel in Form von Gemüse, Obst, Brot oder Wurst  von der dann die gesamte Familie etwas hatte.

Ich wünsche euch jedenfalls einen wunderschönen Halloween-Abend, egal ob gruselig, bei einer Party oder gemütlich auf dem Sofa.

Saludos

Kommentare:

  1. Mich lassen diese Sachen absolut kühl, und ich mache niemandem die Tür an dem Tag auf... Schön finde ich die Kürbisse überall, oder Kostüme an anderen Menschen, aber ich selbst möchte es nicht mitmachen. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist ja auch vollkommen in Ordnung wenn man da keine Beziehung zu hat. Ich persönlich mochte es supergerne in Canada, das passte einfach und war voll lustig. Schon alleine wie dort überall geschmückt wird ist super. Hier habe ich irgendwie nicht den richtigen Dreh dazu....vielleicht auch wegen des Wetters ;-)

      Löschen
  2. Hallo Nova,
    ja, es haben hier auch schon einige Gespenster herumgespukt, sie haben geklingelt und ihre Süßigkeiten abgeholt, Süßes oder Saures - naja, dann doch lieber das Süße, oder?
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Claro....macht man ja auch gerne, gelle^^

      Löschen
  3. Hallo liebe Nova,
    och wie süüß ... also vor dieser hübschen Mieze fürchte ich mich nicht :-)
    Ich musste herzhaft lachen als ich las das "Deine" Kids Eier im Korb hatten. Oh je ... das wäre aber eine Schweinerei geworden, aber man ist ja mit Süßes Vorbereitet.
    Wie sich der Ursprung der Geschichte im Laufe der Jahre doch ändert...

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das wäre es wirklich und in Puerto de la Cruz habe ich so ne Schweinerei mit Eiern und Tomaten auch schon mal gesehen :-O

      Löschen
  4. Ich glaube, die amerikanische Version dieses Tages/dieser Nacht ist fast überall auf diesem Erdenball hingeschwappt. Das Fernsehn hat´s möglich gemacht - und später das Netz.
    Wer Spaß dran hat, soll Halloween feiern, ich hau mich mit den Katzen auf die Couch.

    Dir einen schönen "Halloween-Abend" - egal wie!

    LG Kerstin mit Finchen und Ayla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte auch keine Muße zu einer Party zu gehen...vielleicht mache ich ja irgendwann mal hier eine Halloween Party um wirklich in Stimmung zu kommen :-)))

      Löschen
  5. ich wünsch dir auch nen gruseligen Halloween.....buhuuuuuuu! Wir haben hier heute ne echte Halloweensause mit der ganzen NAchbarschaft und ein paar guten Freunden! Vor ein paar Jahren noch hätt ich gedacht mich bekommt nie einer auf so ne Party. Ich fand das so künstlich....in Amerika okay, aber hier? Naja.....was die Kinder nicht alles schaffen! In 20 Jahren fragt keiner mehr, ob das ne amerikanische Tradition ist oder ne deutsche. Dann bin ich die Omi, die noch erzählen kann, dass es sowas in Ihrer Kindheit nicht gab ;-DDDD...lach. So ist das! GlG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt....und ich bin überzeugt wenn ich irgendwo hingegangen wäre dann wäre ich auch sofort wieder voll mit dabei. Konnte es ja schon zwei Mal in Canada erleben und da war es einfach nur perfekt und herrlich. Schon alleine wie die Leute auch aussen die Häuser und Gärten schmücken. Ein tolles Feeling was sich halt in den anderen Kontinenten noch einfinden müsste.

      Löschen
  6. Huhhhhh uhhhhuuuuu schauerlich und gruselig...
    Kleine Gestalten...mit glühenden Augen, in der Nacht vor der Türe stehen...
    Sie wollen nicht wieder gehen, bis sie Süßigkeiten bekommen haben bleiben sie Stehen...
    Wuff ich habs gesehen, hinter dem Fenster, hab ich gestanden...
    Warte Frauchen, wenn ich heute noch mal in den Garten muss...
    Da schaue ich ganz schauerlich... und jaule hin zum großen Mond,
    bis du dich freikaufst mit einem riesengroßen feinen Leckerchen...
    Wuff Tibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. uiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii liebe Tibi...warst du denn auch wieder so hübsch verkleidet? Vielleicht entdecke ich ja gleich einen Post und bekomme was zu sehen^^

      *knuddel*

      Löschen
  7. Liebe Nova,
    bei uns haben auch schon die ersten geklingelt. Allzu viele kommen nicht, weil unsere Straße etwas abgelegen ist. Aber ich bereite trotzdem immer einen prall gefüllten Korb vor. Man weiß ja nie. Und die die kommen fordere ich immer auf sich tüchtig zu bedienen, weil mein Höhenwachstum schon abgeschlossen ist und es bei mir nur noch in die Breite geht, sie sollen doch Mitleid haben *zwinker*.

    Ganz ♥-lich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*....du bist ne Nudel. Klasse mit dem Höhenwachstum *weiterlacht* Allzu viele Kids waren es hier oben auch nicht. Das ist dann der Vorteil am Berg zu wohnen *gg*, wobei ich auch immer gerne gebe.

      Im Ort unten muss die Hölle losgewesen sein.

      Löschen
  8. Das Bild finde ich total klasse , liebe Nova . Manchmal sind die Streiche aber nicht mehr spaßig , wenn Kleber in die Schlüssellöcher geschmiert wird oder die Eier an die Wand fliegen . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne, mit Kleber geht gar nicht. Sowas finde ich schon Sachbeschädigung!!! :-O

      Löschen
  9. danke für die Halloween-Info Nova - und auch das wunderbar bearbeitete Foto :-)
    Der Schattengeist auf dem Stein hat es mir besonders angetan ;-)

    herzliche Halloweengrüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Heidi....er hat lieb gespukt :-))))

      Löschen
  10. Zu meiner Kindheit waren wir weit weg von dieser "Gruselnacht" und ehrlich, nicht alles finde ich gut was über´s große Wasser so zu uns her schwappt ;-(
    Aber es ist nun mal so - schönes Wochenende und wenig "Saures" wünscht,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt...als Kind war es mir auch noch fremd und ich konnte es aber früh direkt vor Ort d.h. in Canada kennenlernen. Da ist es einfach klasse, und auch wenn hier gefeiert wird. Für mich persönlich kommt schon alleine durch das Wetter keine wirkliche Stimmung dafür auf. Von daher gibt es auch keine Deko ;-)

      Löschen
  11. Ich glaube die wenigsten wissen das Halloween ursprünglich ein heidnischer Brauch ist. Und das ursprünglich rote Rüben als Laterne ausgehöhlt wurden. Nachdem der europäische Brauch nach Amerika herübergeschwappt war und es dort keine Rüben gab wurde eben der Kürbis als Laterne verwendet.
    Ich mag Halloween. Ich bin zwar kein Fan der Betteltouren und auch eigentlich kein Fan vom verkleiden aber an Halloween kann ich mich mit letzteren anfreunden. Zumal wir, wenn wir es zeitlich einrichten können dann eine Mottoparty mit schaurig schönem selbstgekochten Essen und witzigen Spielen feiern.
    Gestern gab es nur ein kleines normales Abendessen. Liegt aber auch daran, das meine Mutter nächste Woche ihren Halbrunden Geburtstag feiert und sich eine Krimi total Party gewünscht hat. (Kostümparty plus Krimispiel.) Dieses Jahr gibt es also eine 20er Party. Und ich bin ausnahmsweise mal nicht die Mörderin. Hier sind schon alle ziemlich aufgeregt und liegen in den letzten Vorbereitungen für die Kostüme.
    Herbstslichkühlesonnengrüße von der Küste.
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Sandra, das wird schnell vergessen und um was es eigentlich geht....ist ja leider selbst schon mit Weihnachten usw. Eigentlich erschreckend^^

      Das mit der Krimi-Party finde ich ja total spannend^^ Hört sich ja an als ob ihr das schon öfters gemacht habt. Gibt es da ein Drehbuch oder wie macht ihr das? Viellelcht magst du ja mal nach dem Geburtstag davon bei dir berichten. Würde mich echt interessieren.

      Wünsche dann vorab schon einmal viel Spaß und dann natürlich noch ein wundervolles Wochenende

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...