Samstag, 20. September 2014

Zitat im Bild ☼ 22




...aber Vorsicht...nicht die Finger verbrennen.




Aufgenommen und schon mal gezeigt im Post von der Kunsthandwerksmesse in Pinolere (hier klick)


Wer Lust hat mitzumachen, der kann gerne hier (klick) nachlesen.


Für nachfolgende Verlinkungen übernehme ich keinerlei Haftung, diese übernimmt alleine die Person die sich verlinkt hat und stimmt mit ihrer Verlinkung dem zu.




Kommentare:

  1. Moin liebe Nova,
    stimmt, man soll nicht solange warten, sonst hat man seine Chancen vertan. Mir ist das schon einmal passiert, Ich hab so lange gezögert weil ich unsicher war und dann war es zu spät.
    Dein Foto mit dem Feuer und es flackert sogar ein bisschen, sieht Klasse aus und der Spruch passt perfekt.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, ich glaube das ist uns allen schon mal passiert. Hinterher weiß man es halt immer besser, aber auch der Ärger wird größer^^

      Danke dir ☼

      Löschen
  2. Vielen Dank, liebe Nova - kann ich speziell heute gut gebrauchen (Zoo-Ausflug nach KÖLLE vom Förderkreis Neuwieder Zoo). Dir auch alles Gute!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Wolfgang, da wünsche ich dir doch mal alles Gute und ganz viel Spaß ☼

      Löschen
  3. Guten morgen liebe Nova, och hin und wieder muss man sich einfach die Finger verbrennen, dass gehört zum Leben ;-) Dein Bild mit dem flackernden Feuer ist total klasse, auf die Idee muss man erst einmal kommen :-)
    herzlichst AnnA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön ist es allerdings nie ;-).....danke dir vielmals ☼

      Löschen
  4. Tolle, alte Schmiede die findet man heute nicht mehr oft und super gemacht mit der Animation. Das Sprichwort passt natürlich perfekt.

    LG Soni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Besitzer hat tatsächlich noch eine alte Schmiede, und er beherrscht auch noch sein Handwerk. Danke dir ☼

      Löschen
  5. Diesen altbekannten Spruch hast du super in Szene gesetzt, liebe Nova.

    Sogar das Feuer flacker leicht

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  6. Ich und heiß....hör mir auf. Ich verbrenn mir so gerne die Finder...ist sozusagen mein zweites Hobby.......gerne auch mit Bügeleisen! Ich hatte jahrelang ein Branding von dem Ding auf dem Unterarm......;-S frag nicht wie ich das geschafft habe, ist mir auch ein Rätsel.....ist aber inzwischen wieder weg! Zeit heilt alle Wunden ist auch ein Spruch der da passt, was? GlG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei deinem Branding musste ich grinsen *sorry*, aber nicht weil es dir passiert ist, sondern weil auch ich vor vielen Jahren mal so ein Branding hatte. Allerdings war das Meine in Höhe vom Blinddarm, denn dahin bin ich mit dem Bügeleisen abgerutscht (man sollte nie naggisch bügeln) :-))) Also ich kenne solche Probs^^

      Jep, das wäre doch mal was für dich...also ne....ich meine als Idee für dich um auch ein Zitat im Bild einzustellen ;)

      Löschen
    2. Hahahahaha......ich schmeiß mich weg! Du topst das ja wirklich noch....ne Bügeleisennarbe am Bauch!! Das ist ja unglaublich ;-D! Jajajaja.....wenns unbedingt das eine Tshirt jetzt und sofort sein muss...kenn ich ;-DD!!

      Löschen
  7. Wie immer, schön und ausdrucksstark !
    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Deine Fackel lodert ja so schön, klasse gemacht!

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Ein uralter und weiser Spruch, der immer noch aktuell ist - gut umgesetzt ♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, die alten Weisheiten werden wohl noch viel Generationen überleben und immer noch zutreffen . Danke dir♥

      Löschen
  10. Liebe Nova...ein tolles Bild mit dem flackernden Feuer. gefällt mir super gut. Das Sprichwort kann besser nicht passen. :-)

    Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
  11. .....wie wahr, auch in der Wirklichkeit. Ich selbst habe mir vor 35 Jahren in einer Museumsschmiede die Vorhangstangen selbst geschmiedet, ich meine die Abschlussverzierungen. Also auch im Leben, zugreifen solange die "Sache" heiß ist!
    Schöne Umsetzung !
    Ein gut geschmiedetes Wochenende !
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist natürlich toll wenn man eine solche Möglichkeit hat und zudem auch noch umsetzen kann. Das sind unter Garantie tolle Unikate geworden (wie ich dich kenne)

      Löschen
  12. Ein tolles Foto zu diesem Sprichwort. Wie hast du das mit dem Feuer hinbekommen? Ist das ganze Bild ein Gif oder wie funktioniert das?
    Liebe Grüße
    Elke
    __________________________
    mainzauber.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Elke....habe ich mit einem Programm gemacht d.h. eine Maske um das Feuer gezogen und daraus dann als Gif abgespeichert, wird automatisch generiert. Normalerweise ist das für Wasser- bzw. Wellenbewegungen, aber ein bisschen rumgespielt und schon sieht es wie loderndes Feuer aus^^

      Löschen
  13. Das stimmt, liebe Nova, ist eine Sache erst einmal abgekühlt, lässt sie sich nur noch schwer bearbeiten.
    Das Foto dazu ist genial und mit beidem hast du eine ganz wundervolle Spruchkarte erstellt. :-)

    Liebe Grüße und dir ein schönes Wochenende
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Christa, das wünsche ich dir auch☼

      Löschen
  14. ... und vor allem nicht auf die Finger klopfen. ;-)

    Auch ein schönes Wochenende nach Teneriffa.

    Liebe Grüße
    Harald

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. autsch...nein, das wollen wir nicht ;) Danke dir☼

      Löschen
  15. Das stimmt liebe Nova , ein sehr schönes und wahres Zitat . Wenn es erstmal abgekühlt ist , lässt es sich schlecht formen . Nur verbrennen wäre fatal . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt hunderprozentig...das wäre fatal!!

      Löschen
  16. Liebe Nova,

    dieses Mal habe ich es nicht ganz pünktlich geschafft, aber nun ist mein Beitrag auch online.

    Dein Bild und Dein Spruch sind absolut Spitze und passen perfekt zusammen. Toll, wie Du das mit dem Feuer gemacht hast.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  17. ...wie wahr, wie wahr liebe Nova, ich bin so ein Mensch, der nix gern vor sich herschiebt, der es gleich erledigen will, wobei--ehrlich gestanden, da auch die Vergesslichkeit mit eine Rolle spielt und so wird eben *fast* alles gleich getan, was weg ist, ist weg!!
    schönen Sonntag noch und
    lG Geli--aus dem totalen Regen :-((((

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt...gleich gemacht ist sofort erledigt ;-)) ☼

      Löschen
  18. Das Ziitat ist auch in der heutigen Zeit immer noch wahr und das Foto dazu - einfach genial, liebe Nova.

    Liebe Sonntagsgrüße schickt Dir Traudi

    AntwortenLöschen
  19. Das Zitat hast du in ein tolles Foto gesetzt ... und dann auch noch ein flackerndes Feuer. Ganz toll gemacht Nova!
    Und danke für die Warnung ... ich schaffe es nämlich mir sogar beim Bügeln die Finger zu verbrennen ;-)

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Heidi....*grins*....ein bisserl hochgescrollt kannste lesen wie es Fr. Ü und mir dabei gehen kann *gg*

      Löschen
  20. *Lach* dein Zusatz ergänzt ganz prima deine schöne Zitat-im-Bild-Collage, liebe Nova.
    Mein Beitrag ist nun auch fertig. Habe ihn gerade eingestellt und verlinkt.

    Ich hoffe, du kannst den Sonntagabend noch fein genießen.

    Ganz ♥-lich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Uschi☼, da werde ich doch gleich auch mal bei dir vorbeischauen^^

      Löschen
  21. Liebe Nova,
    klasse dein flackerndes Feuer.

    Ich bin ein bischen spät dran, aber nun ist auch mein Beitrag online.

    LG Margret

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir...na, da werde ich doch gleich mal gucken kommen^^

      Löschen
  22. Ein sehr schönes Sprichwort hast du uns mitgebracht, liebe Nova. Da es nicht nur für Eisen gilt, sondern auch in übertragenem Sinne Bedeutung findet, ist es für viele Gelegenheiten passend und der Fokus auf die Glut bzw. das Feuer sieht prima aus.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Nova,
    wir sind zurück vom Urlaub. Den Spruch gibt es in Ungarn auch "Hau das Eisen solang, bis noch warm ist" heißt es.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...