Mittwoch, 3. September 2014

Es wird viel getan...

...und sogar an einem Sonntag wird nicht nur in den Tiergehegen ordentlich "rumgebuddelt"


So gibt es im Loro Parque ja immer wieder Renovierungen die durch doch schön gestaltete Hinweisschilder darauf hinweisen.


Momentan wird allerdings (wie oben schon geschrieben sogar am Sonntag, und das bereits früh) wieder fleissig gebaut.

Auf diesem abgesperrten Gelände entsteht die 
"Animal Embassy"


Dieser neue Komplex (siehe Pläne auf den Schildern) wird erstellt um auch den Besuchern die wichtigen Arbeiten des Parks in Sachen Tierschutz, Erhaltung und auch Forschung  noch anschaulicher und besser näherzubringen.


Es entsteht neuer Platz für die Baby Station, das Labor für Qualitätskontrolle, die Tierklinik, das Max Planck Labor für Tier-Intelligenz, sowie ein Klassenzimmer der "Animal Embassy" und ein Schutzzentrum der Loro Parque Stiftung.

Alles in allem dürfte es wieder sehr interessant und eine weitere Bereicherung werden.


Somit nimmt man die eventuellen Behinderungen und Geräusche doch gerne hin und erfreut sich an den Tieren und der schönen Flora.


Kommentare:

  1. Die Erdmännchen gehören zu meinen Lieblingen (allein der zumeist auf einer Erhebung befindliche Wachposten, der Dienst schiebt, während die anderen fressen oder schaffen - zum Ergötzen). Nun, wenn die Menschen schaffen, geht das nicht ohne Beeinträchtigungen - wat mut ....auf, daß alles bestens wird! Schönen Tag, liebe Nova

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, ich komme auch nie daran vorbei dort nicht hinzugehen^^ Dieses Mal meinte der Kronenkranich dort tanzen zu müssen. Das sah lustig aus, denn er ging auch immer auf einen dieser Wachposten zu und pickte an die Scheibe^^.

      Löschen
  2. Ich sags ja, ich hab da wirklich irgendwas verpasst in dem Park. Wie kann das nur sein, dass ich da so olle Fotos gesehen habe, der Park scheint total toll zu sein.....tssss.....Wenn wir das nächste Mal auf T sind, möchte ich da bitte sofort hin! Ja und klar ;-), dich besuchen wir direkt mit, wenn du magst ;-)! GlG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keine Ahnung liebe Anne, denn das ist er wirklich. Sicherlich hat sich in den letzten Jahren (in denen ich hier bin) schon sehr viel Neues getan, aber schon früher fand ich ihn sehenswert.

      Oh ja, das auf jeden Fall, mit Badezeug, dann können die Jungs auch gleich noch planschen wenn sie mögen.;-)

      Löschen
  3. Nova, die Krallen vom Erdmännchen sind ja toll aufgenommen - bei mir gibt es heute auch Erdmännchen zu sehen, aber sie buddeln nicht, sonder chillen in der Sonne

    ich wünsche dir einen schönen Tag
    gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So wie sie es ja meistens machen, gelle....komme dann gleich vorbei und freue mich

      Löschen
  4. Liebe Nova,
    im Park geschieht ja so allerhand. Klingt gut was da so auf die Beine gestellt werden möchte. Um Neues entstehen zu lassen gibts im Vorfeld leider auch gern Unannehmlichkeiten. Doch der "Lohn" ist ja absehbar.

    Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, und so fleissig wie sie sieben Tage die Woche arbeiten geht es auch zügig voran^^

      Löschen
  5. Uuuhhh, ich liebe Erdmännchen! Interessante Spezies. Und man kann so klasse 'menschlich interpretieren' :-))
    Ich war damals gar nicht in dem Park, sollte ich nochmals nach Teneriffe kommen, dann werde ich dort hingehen.....

    Herzliche Grüße an Dich!

    AntwortenLöschen
  6. Hola liebe Nova
    Herlich die Erdmännchen, ich mag sie sehr. Hui da wird ja viel getan, ich würde gerne mal wieder T besuchen und den Park. Soviel neues gibts zu entdecken.
    So erfreue ich mich an deinen schönen Fotos und Berichten.

    Liebe Grüße und einen schönen Nachmittag
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das gibt es wirklich, und selbst wenn man denkt das war's nun haben sie sich wieder etwas einfallen lassen^^

      Löschen
  7. OCH wie süß die einfach sind <3 Erdmännchen sind einfach wunderschöne Tiere.
    Da bin ich mal gespannt, was sich dort alles ändern wird. Mehr Platz für die Tiere ist immer gut, obwohl ich Zoos nicht so gerne mag, da viele Tiere Störungen aufweisen, immer im Kreis wandern etc.
    Lg Jeanette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier haben sie das auf jeden Fall und man sieht auch keine Tiere im Kreis wandern. Jeder Pfleger macht auch soviel mit seinen Schützlingen, ganz liebevoll und es wird auch täglich dafür gesorgt dass sie spielerisch keine Langeweile haben z.B. mit der Fütterung^^

      Löschen
  8. Die Erdmännchen sind total süß!
    Es ist schon ein Wahnsinn, wie dieser Park immer erweitert und größer und größer wird. Vor 10 Jahren haben wir dort den ganzen Tag verbracht und trotzdem nicht alles geschafft. Ich glaube, es wäre unmöglich an einem Tag dort alles anzuschauen. Darüber haben wir schon von kurzem geschrieben...Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, ich habe mal drauf geachtet bzw. auf Werbungen im Park gesehen dass man für 10 Euro eine Folgekarte bekommen kann. Somit kann man dann auch einen zweiten Tag genießen.

      Kenne aber auch Urlauber die fast täglich in den Park gegangen sind (immer nur für ein paar Stunden am Morgen oder noch Abend) und sich eine Jahreskarte geholt haben. Hat ihnen auch gut gefallen. So haben sie wirklich ganz in Ruhe die einzelnen "Stationen" für sich entdeckt^^

      Löschen
  9. Boah, muß ich nochmal schreiben, habe ich jetzt mich gerade aufgeregt, da jemand in einem Forum gerade geschrieben hat, der Loro Parque würde zu denen gehören, wo Tiere in schlechten Verhältnissen gehalten werden und ausgebeutet werden, daß sie Shows für die Zuschauer unter Qual darstellen...eben aus deinen Berichten, aber auch aus der TV-Dokuserie über den Loro Parque weiß ich, daß es eben nicht wahr ist. :-( LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na klasse....und woher mal wieder dieses "Fachwissen"????? Könnte drum wetten wenn du sie fragst dann sind sie noch nie vor Ort gewesen.

      Was meinste wie oft ich früher (gerade als ich von Morgan berichtet habe) böse und unqualifizierte Mails von Anonym bekommen habe. Ein paar Mal habe ich ja freigeschaltet und auch was dazu gesagt....es kam nie eine weitere Antwort, und nachdem ich nun Anonym (wegen der Spamflut) ganz ausgeschlossen habe kommt gar nichts mehr.

      Kannst da ja mal den lieben "Naturschützern" den offenen Brief von Herrn Kiessling posten:

      hier klick

      Löschen
    2. Hallo Nova,

      danke für die Info mit der Verlängerungskarte. Ich fürchte, so viel Zeit bleibt uns nie auf der Insel, daß wir zwei komplette Tage hinter einander dort verbringen könnten. Aber mal schauen...irgendwann.

      Ja, mehrere sagten, daß so große Tiere wie Killerwale und Delfine nicht in einen Pool gehören um sich dort für Touristen zu produzieren lassen. Das nennen sie schon Tierquälerei. Es war übrigens ungarisch, da kann kein mensch deutsch und würde sich nie anstrengen deinen gelinkten Brief zu lesen. Ich habe den Park in Schutz genommen, aber hat keinen interessiert. Traurig.
      Liebe Grüße

      Löschen
    3. Ja, so sind sie.....laut herausschreien aber keine Gegenargumentationen zulassen und eine Diskussion gibt es nicht. Draufhauen ist oftmals leider nur das Einzigste was sie können :-((

      Löschen
  10. ...es ist prima, was da der Park alles macht liebe Nova...ich lese und sehe es auch sehr gern, wenn in unserem Zoo es Erweiterungen und ähnliche Umbauten gibt, den Tieren soll es gut gehen...
    lG Geli

    AntwortenLöschen
  11. ja - solche Renovierungsarbeiten müssen irgendwann gemacht werden. Bei uns im Tiergarten wird auch immer gebuddelt.
    Gestern habe ich dort auch wieder die netten Erdmännchen gesehen :-)

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wie schön...bin ja eh schon gespannt auf die Bilder^^

      Ach übrigens, neues Profilbild gezeichnt ;-)))))

      Löschen
  12. Liebe Nova,

    ohja, das wird sicher toll werden. Ich habe den Park in so guter Erinnerung. Mir hat es dort sehr gefallen. Die Erdmännchen sind auch so herzallerliebst mit ihren süßen Gesichtern.

    Liebste Abendgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. Goldige Tierchen , die kleinen Erdmännchen . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  14. so viel und schön wie du vom loro parque berichtest, hast du bestimmt schon eine ehrenmitgliedschaft vom park! verdient hättest du es allemal, liebe petra-nova!
    es ist aber auch ein schöner park. danke für deine berichte!
    abrazos y besitos
    ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Könnte man meinen gelle...aber ne, keine Ehrenmitgliedschaft und auch keinerlei Vergünstigungen weder bei der Karte noch im Park. Mir macht es einfach Freude davon berichten...wahrscheinlich weil ich so ein Fan bin ;-)))

      Löschen
  15. Liebe Nova, dieses Bauunternehmen gefällt mir persönlich auf jedem Fall besser, als die Rennbahn. Und ich bin gespannt, was Du dann von Euerem Zoo und den Erweiterungsbauten weiterhin berichten wirst.

    Liebe Grüßle von Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Werde es im Auge behalten. Danke dir ☼

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...