Samstag, 26. Juli 2014

Zitat im Bild ☼ 14


Eigentlich etwas ganz Anderes geplant (kommt dann nächste Woche) muss ich heute umdisponieren und habe diesen Post extra auf diesen Tag gelegt damit es von allen Teilnehmern gelesen wird.

Vergessen anzusprechen bin ich mir sicher das so manche Leute gar nicht wissen das es auch ein Urheberrecht auf Zitate gibt. Selbst wenn in den Weiten des www soviel frei zugängig und zu lesen ist, es gibt eine Regelung die besagt:

dass man eine Person erst dann mit Namensangabe derselben zitieren darf wenn diese 70 Jahre verstorben ist. Personen, die noch leben oder noch nicht so lange verstorben sind, "darf" man nicht zitieren oder aber man muss sich bei lebenden Personen eine Genehmigung dafür einholen.

Somit möchte ich euch bitten dies zu berücksichtigen, und auch wenn ich meinen Eingangspost und Posts ergänzt habe, es wäre schon wichtig wenn ihr dieses Urheberrecht respektiert und wichtig nehmt. Unwissenheit schützt bekanntlich nicht vor eventueller Strafe.

Es ist in unser aller Interesse, denn schließlich soll ja nichts anbrennen-nicht wahr (^_^)"




Wer Lust hat mitzumachen, der kann gerne hier (klick) nachlesen.




Für nachfolgende Verlinkungen übernehme ich keinerlei Haftung, diese übernimmt alleine die Person die sich verlinkt hat und stimmt mit ihrer Verlinkung dem zu.


Kommentare:

  1. Guten Morgen meine Liebe, ja stimmt, da kann man ins Fettnäpfchen treten und auch eine Abmahnung bekommen. Gut das du uns noch einmal ausmerksam gemacht hast.
    Toll dein Bild mit dem Feuerlöscher, klasse gemacht.

    Einen schönen Samstag und liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Moin liebe Nova,
    das ist eine gute Idee, dass Du das mit dem Urheberrecht ansprichst. Im Internet findet man unzählige schöne Zitate und man achtet meist nicht darauf ob der Autor schon 70 Jahre tod ist oder nicht. Ich habe mich auch erst durch den §64 UrhG
    http://de.wikipedia.org/wiki/Urheberrecht_%28Deutschland%29
    lesen müssen, ziemlich kompliziert dieses Urheberrecht.

    Dein Feuerlöscher mit dem Spruch passt perfekt dazu!!!

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist es, von daher einfach immer Tante Google nach dem Urheber schauen.

      Wobei ich immer finde dass sie eigentlich sich geehrt fühlen müssten wenn man sie zitiert (natürlich unter Angabe ihrer Namen). Darin sähe ich persönlich nicht unbedingt einen Diebstahl, anders wenn Musik einfach heruntergeladen wird (die Umgehung einer Bezahlung)

      Löschen
  3. Liebe Nova,

    eine tolle Idee hast Du wieder super umgesetzt. Solche roten Hydranten gibt es bei uns gar nicht. Die sind eher unscheinbar und werden dann auch gern mal zugeparkt, was natürlich das Löschen für die Feuerwehr nicht einfacher macht.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Jutta. Ja, solche Zuparken finde ich auch immer schlimm, ebenso wenn enge Straßen zugeparkt werden. Frage mich immer was die Leute sich bei sowas denken.

      Löschen
  4. Sehr zutreffend, Liebe Nova - sowohl dein Sprüche-Bild, wie auch das Posting oben drüber.
    Das ist genau der Grund warum ich diesem Projekt nicht mitmache, weil ich einfach nicht weiß, wo genügend alte Sprüche, die dann auch noch zu meinen Fotos passen, finden könnte

    ich wünsche dir ein schönes WE
    gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist doch auch Ordnung liebe Gabi, bin dir deswegen auch absolut nicht böse.

      Finden kann man im Net sehr viele Seiten, da muss man eigentlich nur Aphorismen oder Zitate eingeben. Frage mich immer ob die sich wirklich immer Genehmigungen eingeholt haben (wenn nicht länger s.o.)

      Löschen
  5. Liebe Nova,
    es kann nicht fit genug darauf hingewiesen werden .... Darum suche ich stets "alte" Zitate, die ich schadlos mit meinem Bild verbunden darf.

    Jetzt konnte ich mich auch anmelden .... Bin hier mit einer Wanderausstellung voll eingebunden, die ich auf die Beine stellen soll!

    Dankeschön! Ein Dank an Dich, liebe Nova, an dieser Stelle für Dein Hosting dieses Projektes.

    Herzliche Grüßle und Dir ein sonnig schönes Wochenende
    Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir liebe Heidrun. Hört sich ja interessant an mit der Wanderausstellung. Ich hoffe du wirst davon berichten.

      Löschen
  6. Liebe Novva,

    schön, dass Du auf das Urheberrecht hinweist. Beim Bloggen muss man sehr aufpassen was man veröffentlicht. Dies dürfte auch bei Deiner Zitate-Aktion Probleme bereiten.

    Bei Videos von Youtube kann man sich auch nicht sicher sein, ob man die herunterladen und bloggen darf.

    Ein weites und undurchschaubares Feld.

    Von wegen geehrt fühlen. Hier geht es nicht um die Ehre sondern ums Geld, das liebe Verwandte oder Erben oder Firmen einstreichen können. Es geht nicht um den Schutz des Künstlers.

    Die Gerichte sind sich in der Urheber-Geschichte auch uneins. Vor kurzem gab es eine Entscheidung, dass man z.B. das Foto nicht verändern darf. Im gleichem Atemzug wurde verlangt, dass im Bild ein Hinweis auf den Urheber angebracht werden soll. Ja was jetzt? Nicht verändern oder Urheber anbringen?

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Harald

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deshalb habe ich auch nochmal extra darauf hingewiesen. Soll ja niemand irgendwann mal ein böses Erwachen haben.

      Also herunterladen ist da in meinen Augen schon eine ganz andere Sache. Gerade YouTube betreffend ist es in meinen Augen doch relativ einfach zu sehen, denn jedes Mitglied hat ja die Möglichkeit das Teilen beim Einstellen in seinen Account zu schließen. Wenn ich als User nun teilen möchte und sehe dass ich das nicht kann....dann lasse ich die Finger davon.

      Bilder aus dem Net würde ich nie einfach so kopieren und vor allem nicht verändern. Das finde ich genauso mies wie einfach Musik runterladen und dem Künstler damit schaden. Ich kenne so einen Fall von Missbrauch und wo der Künstler um einige Euros betrogen wurde. Eigentich immer freier Musiker gewesen hat er sich letztendlich dann doch entschlossen der GEMA beizutreten. Als Normalo kann man man sich solche Klagen nämlich ansonsten nicht leisten. Seitdem habe ich auch eine doch andere Einstellung zur GEMA bekommen.

      Das Internet ist schon eine super Sache, aber nicht alles ist so gut wenn man mal über so einige Situationen nachdenkt.

      Löschen
  7. Das hat mich ein bißchen überrascht, Wahnsinn.Zitaten sieht man überall, in Zeitschriften und überall, die sind doch so häufig, daß ich es mir schwierig vorstellen kann, daß da jeder um eine Erlaubnis bittet. Hmmm. Egentlich, wenn der Name dabei steht, es hat er oder sie gesagt, habe ich persönlich kein Problem damit. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, die Frage stelle ich mir auch immer. Sehe ich auch so, zumindest bei Zitaten mit Angabe des Namens.

      Die Worte hingegen "klauen" und als seine Eigenen hinstellen (keine Angabe) finde ich dann schon wieder mies. Das mochte ich noch nie. Habe ich schon vor Jahren im Kommentar den Namen erwähnt ;-) So nach dem Motto: "Wahre Worte von XXX", also bewusst darauf hingewiesen dass ich das Zitat kenne^^ (fies, ich weiß aber ich finde man sollte dazu stehen wenn man fremde Worte nutzt)

      Löschen
    2. Jetzt verstehe ich nicht ganz, man dürfte eben den Namen nicht dazu geben? Ich dachte, eben das wäre wichtig, daß der Name dazu ist, dann ist es auch nicht geklaut, weil man es sagt, woher genommen wurde.?? LG

      Löschen
    3. Nein liebe Flögi, da habe ich mich wohl blöde ausgedrückt. Ich habe dir mit deiner Aussage zugestimmt. Allerdings reicht es nicht aus nur den Namen mit anzugeben. Man muss das o.a. Urheberrecht immer berücksichtigen.

      Ich habe aber auch schon (früher) Leute kennengelernt die meinten Zitate irgendwie einzubinden, allerdings haben sie keinen Namen des Verfassers angegeben. Somit haben sie sich die Worte ja einfach angeeignet und so dargestellt als wenn es ihre eigenen Worte wären. Das finde ich immer mies.

      Man sollte sich nicht mit fremden Federn schmücken.

      Löschen
  8. Wichtigen hinweis perfekt gelöst, Spruch und bild eine treffende Einheit !
    Klasse gemacht liebe Nova und danke auch für den hinweis !
    Herzlichst Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Ja, das ist mir bekannt liebe Nova und wenn ich ein Zitat veröffentliche, dann habe ich manchmal schon vorher nachgefragt. Ansonsten gelten deine geschriebenen Regeln und ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende.


    Herzlichst ♥ Mathilda

    Komme ganz schlecht in die Blogger Blogs...wenn überhaupt :-(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe ich auch schon gemacht, und auch ich wurde ja schon wegen eines Bildes gefragt. Sowas freut einen.

      Habe ich die letzten Tage auch immer wieder....das puffert und puffert und vor allem das Dashboard spinnt öfters :-(((((

      Löschen
  10. Hallo liebe Nova,

    danke für`s aufmerksam machen.
    Eigentlich weiss ich es ja....manchmal riskiere ich es auch. ;-)
    Wir haben auch rote Hydranthen...von der Form ein bissel anders. Dein Bild hast du passend mit deinen Worten geziert.
    Ein roter Hingucker auf alle Fälle! :-)

    Hab eine tolle Wochenende.

    Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Büdde liebe Julia und ich drücke die Daumen dass es nicht mal nach hinten losgeht. Bezüglich Fotos habe ich schon von ziemlich heftigen Klagen gelesen (im TV gesehen)

      Wobei ich immer noch finde: Ein Künstler sollte sich geehrt fühlen wenn seine Worte mit Angabe auf so schöne Fotos (die ihr immer macht) eingebracht werden^^

      Löschen
  11. Finde ich prima, liebe Nova, dass du noch einmal auf das Urheberrecht hingewiesen hast. Es ist in unserem eigenen Interessen, die Rechte einzuhalten, will man nicht Gefahr laufen, eine Abmahnungsklage am Hals zu haben.

    Oh ja, das Spiel mit dem Feuer kann sehr gefährlich sein und schon mancher hat sich dabei mehr als nur die Hand verbrannt.

    Ganz toll umgesetzt hast du mit einen Fotos diesen Spruch. :-)

    Liebe Grüße und dir ein schönes Wochenende
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So isses....vor allem da sich ja auch Anwälte auf sowas spezialisiert haben. Kenne ich zwar "nur" durch Fotos (ging ja schon durch die Medien mit dieser M-Kochbuch-Schreiberin)

      Danke dir liebe Christa

      Löschen
  12. Das Zitatrecht ist leider so wie Du es besagt hast. Ich finde es aber nicht so schlimm wenn man immer die Quelle und den Autor zitiert. Damit trägt man auch zur Popularität und Erkenung einiger Autoren bei.

    Mersad
    Mersad Donko Photography

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich eigentlich auch nicht und sehe ich auch so. Also ich würde mich auch geehrt fühlen, vor allem wenn ersichtlich damit kein Schindluder getrieben und auch kein finanzieller Profit gemacht wird.

      Löschen
  13. Das ist schon lange bekannt, aber noch wissen es nicht alle. Gut, dass du wieder einmal darauf hinweist. Dasselbe gilt ja für alle Bilder und Grafiken. Durch das "sharen" in den Communities wird das alles sehr verwässert. Aber man muss aufpassen. Vor allem in Deutschland ist das Urheberrecht sehr genau.
    Liebe Grüße
    Elke
    _______________________
    mainzauber.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist auch wichtig, denn es wird viel Schindluder damit getrieben, gerade was Musik-Klau angeht. Wieviel Geld da den Künstlern durch die Lappen geht ist enorm.

      ...und ging ja damals schon los als der Kassettenrecorder und dann die Leerkassetten auf den Markt kamen. Boa, wenn ich mich erinnere: was hat man vor dem Radio gesessen und Aufnahme gedrückt. Als Kind sich darüber aber noch keine Gedanken gemacht^^

      Löschen
  14. also darf man kein zitat von lebenden personen benutzen? oder nur wenn ich deren "satz" nicht mit ihrem namen nenne????
    knuddelgrüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So wie oben geschrieben darf man nicht einfach zitieren wenn sie nicht schon 70 Jahre tot sind (auch mit Namensangabe) oder man sich bei Erben oder im Falle von lebenden Personen bei denen eine Genehmigung eingeholt hat.

      *reknuddel*

      Löschen
  15. ja - das mit dem Urheberrecht ist ein guter Hinweis. Da muss man aufpassen damit man keinen Ärger bekommt. Eigentlich schade dass es so ist ... aber irgendwie natürlich auch wieder verständlich.

    Dein Feuerlöscherbild mit dem Zitat ist klasse!
    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Nova,
    ich möchte mich entschuldigen, weil ich gestern nur einfach meinen Link hier abgeladen und mich gar nicht zu Wort gemeldet habe. Mein Mann war schon bereit zum Gehen und hat bereits gedrängelt.
    Danke, dass du das mit dem Urheberrecht und den 70 Jahren erwähnt hast. Ich habe darauf bisher nicht geachtet. Naiv wie ich bin dachte ich das wäre ja so eine Art Werbung für den Autor, wenn man sein Zitat einstellt (natürlich mit Namensangabe). Und der würde sich darüber freuen, dass man ihn beachtet *schäm*. Wird nicht mehr vorkommen *versprech*.
    Und wie originell du den Hinweis mit deinem neuen Zitat im Bild begleitest. Passt perfekt und prägt sich nun sicher auch in meinem Kopf ein.

    Ganz ♥-lich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist doch nicht schlimm liebe Uschi. Es gibt Tage da hat man einfach zu viel um die Ohren. Wer dann kein Verständnis zeigt, na, dann weiß ich es auch nicht.

      ....und wenn Männer drängeln, dann sollte man sich lieber sputen bevor sie hinterher schlechte Laune haben *gg*

      Ich persönlich würde es auch als Werbung und Anerkennung sehen, aber die Gesetze sehen es anders. OK, wo kein Kläger da kein Angeklagter aber man sollte es halt nicht drauf ankommen lassen^^ Könnte immer teuer werden.

      Grüsse dich lieb zurück (^_^)"

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...