Mittwoch, 9. Juli 2014

Katzenanhänger selbstgemacht


Schon im letzten Jahr habe ich aus Ton (zum Selbsttrocknen) diesen Anhänger mit Gismos Pfotenabdruck gemacht:

 
Nun, und in diesem Jahr hat sich die Frage gestellt:

Was mache ich mit den vier Zähnchen die meinem Opi vor ein paar Wochen gezogen werden mussten? Einfach nur liegenlassen oder in eine Zähnchendose (wie meine von Mami gesammelten Kinderbeisserchen) wollte ich sie nicht tun. Wie so oft in der Nacht ging mir dann ein Licht auf.

Warum nicht wieder etwas aus Ton formen - tja- und was liegt da näher als ein Katzenkopf.  In diesen dann die Zähne mit reingedrückt habe ich seitlich auch gleich ein paar Schlitze für Barthaare gemacht (nach dem Trocknen reingeklebt), denn über die Jahre hat Gismo immer mal wieder eines verloren und ich gefunden und aufgehoben. Dazu dann noch unten ein Loch reingemacht um noch eine "Katzenkopfperle" anbringen zu können.


Das nun umgesetzt, habe ich sodann auch den niedlichen Katzenanhänger von Fiona (guckst du hier) oben im Verschlussbereich mit eingearbeitet. Nämlich als Verlängerung eine Kette angebracht, und nun habe ich dann auch hinten etwas runterhängen.

Mir gefällt es, 
nur Gismo meckert mit mir rum:




 


Kommentare:

  1. Hast ein schöne bleibende Erinnerung so geschaffen. Ideen hast du ...Grins.
    Hab einen schönen Tag und liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Kerstin, den wünsche ich dir auch

      Löschen
  2. Och das ist lieb, als ewige Erinnerung an deinen Gismo, der ja hoffentlich noch lange da ist. Wußte gar nicht, dass man Katzen Zähne zieht?!?! Wie ißt er denn jetzt? Dritte Zähne gibt´s da ja wohl nicht oder wachsen die vielleicht doch nach??? Oder pürierst du jetzt alles???? GL Grüße auch an Gismo, Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das will ich auch hoffen^^ Klar, wenn da nix mehr zu machen ist dann müssen sie raus. Bei ihm waren es aber die vier hinteren, linken Zähnchen. Somit hat er noch seine Rechten und die Vorderen. Kann noch gut beißen. Falls die auch mal raus müssen, dann isses halt wirklich nur auf Felgen zu kauen *gg* Habe ja immer schon das gute Trockenfutter (Oral Care) von Hills geholt weil die Größer sind und er somit zum Kauen gezwungen wa (Trockenfutter steht im Spender für den ständigen Bedarf, Nassfutter am Morgen und Abend). Hat dennoch nicht viel gebracht bzw. hat er wohl auf der linken Seite wenig gekaut.

      Löschen
  3. Du hast ja lustige Ideen, liebe Nova, und dazu dann die Fotos von dem entrüsteten Gismo *kicher*.
    Vielleicht sollte ich beim nächsten Saugen mal besser aufpassen, was da so alles auf dem Boden herumliegt *lach*.

    Viel Freude an deiner originellen Kette und einen angenehmen wünscht dir
    Uschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...also ich hoffe du meinst beim Aufsaugen nur die Schnurrhaare liebe Uschi *lach*

      Löschen
    2. *kicher* ja, genau an die habe ich gedacht. Ich habe jetzt mal darauf geachtet und festgestellt, dass sie ja ganz schön viele davon haben. Weißt du ob die immer wieder mal ausfallen und nachwachsen oder sie die eher im Alter verlieren?

      Löschen
    3. Also mir ist bekannt das sie immer mal wieder ausfallen und auch nachwachsen. Unabhängig vom Alter ist es normal und man merkt es auch nicht...

      Denke mal ich kann es so gut durch meine dunklen Fliesen sehen bzw. die Haare dann sehen^^

      Löschen
  4. Hallo Nova,

    da warst Du aber kreativ! Ich finde beide Arten von Anhängern sehr originell, wobei mir allerdings die "Pfoten-Anhänger" von der Farbe her besser gefallen. Die Idee hätte ich vor Jahren gebraucht, als man meiner CNI-Katze Gina das Mäulchen leer gemacht hat. Gismo sieht auf den Bildern wirklich weniger wie ein Opi sondern mehr wie ein kleiner Puma aus.

    Liebe Grüße aus dem verregneten Münsterland

    Kerstin mit Finchen und Ayla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir grds. auch, aber da wären die Zähnchen nicht so aufgefallen.

      Haste also die Zähnchen von Gina nicht mehr? Schaaade

      Löschen
  5. Nova, deine Idee und die Umsetzung zum Schmuck sind einfach klasse.

    Das ist ein ganz individuelles Schmuckstück geworden - und irgendwann mal einen schöne Erinnerung an Gismo

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, genau so ist es liebe Gabi. Wird mir immer eine Erinnerung bleiben♥

      Löschen
  6. Liebe Nova,

    ganz toll was du für Ideen hast. Wirklich herzig geworden.
    So hast du eine schöne Erinnerung an deinen Gismo. Die Idee mit dem Pfotenabdruck ist ebenfalls super. :-)
    Jetzt wo du es schreibst....hmmm...Fiona beisst auch vorwiegend auf einer Seite. Sollte ihr wohl erklären das es besser wär beide Seite in Abwechslung zu gebrauchen. :-)

    Wünsche dir einen schönen Tag...heir bei uns ist Regen, Regen, Regen....auch gestern schon.

    Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das soll sie mal machen....oder die andere Seite kräftiger putzen *gg*

      Hier heute grau in grau, manchmal sogar noch dunkler aber keinen Tropfen....leider :-((

      Löschen
  7. Hallo Nova, toll gemacht! Ich musste schon lächeln, als ich den Satz las, "und die Barthaare...", weil ich wusste, was jetzt kommt, daß du Haare von ihm aufgehoben hast. Meine Mitze hatte extrem lange Schnurbarthaare und hat sehr oft davon verloren, wir fanden dann sie immer auf dem dunklem Teppich und ich habe jede aufgehoben. Jetzt sind in einem Umschlag bestimmt zwanzig davon. Mein M. fragte früher immer: "Was willst du damit? Willst eine neue Katze zusammenbauen?" Na, das hast du jetzt gemacht :-) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so isses ja bei Gimso auch d.h. ich empfinde sie viel länger als die von Bellina. Wie du ja weisst habe ich hier die dunklen Fliesen, und da erkennt man sie auch sofort (ok, wenn ich die Brille aufhabe, aber da habe ich ja eh immer *gg*)

      Ich habe die anderen Schnurrhaare seitlich in einen Bilderrahmen reingesteckt. Ist so ein Plastikrahmen wo man ein Bild reinschieben kann, somit seitlich offen. Schaut auch klasse aus ;-)

      Löschen
  8. Welch' kreative Idee :)))

    Gismo *streichel* beruhige Dich und freue Dich zusammen mit dem Frauchen. Unsere Fanny verlor einen Reißzahn, den ich ebenfalls aufgehoben habe. Da müßte dann der Katzenkopf von der Seite geformt werden, damit dieser Reißzahn eingebettet werden kann.

    Liebe Grüßle von Heidrun

    PS: Bei uns regnet es und ist deutlich kühler geworden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh liebe Heidrun...da haste mich dann noch auf eine weitere Idee gebracht *gg* Ich habe nämlich auch noch einen Reißzahn von meiner verstorbenen Jessica^^

      ...auch mies mit dem ewigen Auf und Ab mit den Temperaturen :-((

      Löschen
  9. Du kommst auf Ideen *lach* - sieht aber wirklich originell aus. - Wie alt ist dein Kater denn? Bei unseren beiden (15 Jahre) machen sich zwar andere Alterserscheinungen bemerkbar, aber die Zähne sind alle noch bestens.
    Lieben Gruß
    Elke
    ______________________
    mainzauber.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Opi wird "erst" 13 Jahre....aber vielleicht ist es auch eine Veranlagung bei ihm, wobei die andere Seite ist in Ordnung. Wird er wohl wirklich nur immer auf der anderen Seite gekaut und gepflegt haben.

      Bei meiner verst. Jessica gab es schon sehr früh Probleme mit dem Zahnstein. Deswegen hatte ich schon immer als Trockenfutter das Oral Care von Hills....trotzdem.

      Löschen
  10. Noch so eine kreative Idee, ich bin echt begeistert, was dir so alles einfällt

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  11. Nein Gismo, ein Opa bist du nicht.
    Aber Frauchen hat sich wirklich etwas Schönes ausgedacht.
    Die Katzenanhänger sind wunderschön, liebe Nova. Eine ganz
    tolle Idee.
    Ich wünsche dir einen guten Wochenteiler
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Irmi....und von Gismo soll ich dir es auch sagen. Er sitzt gerade hier neben der Tastatur auf dem Schreibtisch und hat es mir gemauzt ;-))

      Löschen
  12. Liebe Nova
    Das sind wirklich geniale Ideen. Wunderschön sehen die Anhänger aus.
    Eine glückliche Restwoche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Yvonne, das wünsche ich dir auch

      Löschen
  13. Hallo Nova, erst einmal Danke für die lieben Wünsche! Und nun zu deinen Projekten. Ich finde sie alle sehr schön und frage mich: Ob ich so etwas auch mit Hund machen kann????
    Liebe Grüsse
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir liebe Manu und ja, ich denke auf jeden Fall. Dürfte auch klasse aussehen mit einem Hundekopf^^

      Löschen
  14. Wie kannst du Gismo auch nur "Opa" nennen???? So ein fescher, adretter Bursche! Gismo, ich schimpfe jetzt mal ordentlich mit deinem Frauchen!

    Der Anhänger mit dem Pfotenabdruck ist schon etwas ganz Besonderes, aber die Idee mit der Gestaltung des Katzenkopfanhängers und der Einarbeitung von Gismos Zähnchen und Barthaaren, das ist schon echt der Hammer, aber gleichzeitig einfach ein Hingucker.:-)

    Hab einen feinen Abend, meine Liebe :-)
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also mal gut dass er gerade hier vom Schreibtisch runter ist und nicht mitlesen kann. Sonst hätte er mal wieder Oberwasser *gg*

      Danke dir liebe Christa. Mal sehen wie sie ankommt wenn ich sie dann das erste Mal "ausführe" ;-)

      Du auch...uns einen tollen Fußballabend, gelle^^

      Löschen
  15. Liebe Nova,
    selbstgemachter Schmuck ist immer etwas ganz Besonderes. Dein Katzenanhänger ist eine tolle Idee und sieht richtig schick aus!!

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  16. Total süß , liebe Nova . Eine tolle Idee schön umgesetzt . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  17. das ist ja klasse! ich bin von dem Katzenanhänger ganz begeistert. So eine super Idee - und toll gemacht.
    Gismo kann auf das Kunstwerk auch stolz sein (gruß von mir *g*)

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Werde ich gleich ausrichten. Geht ja auf die 6 Uhr zu und ist Raubtierfütterungszeit :-))))

      Danke dir Heidi

      Löschen
  18. Eine schöne Idee. Ich habe eine Kapsel in der ein Foto von meiner Lieblingspapgeiendame Maxi und eine Feder von ihr steckt. Die Kapsel hängt an einer Kette.
    Liebe Grüße von der sehr warmen Ostsee
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich auch eine tolle Idee mit so einer Kapsel. Habe ich hier noch nie gesehen.

      *wiwi*

      Löschen
  19. Das ist ja total süß. Ich bin echt begeistert. Was du alles aufbewahrst. Kannst mal sehen, wofür man das gebrauchen kann. Jetzt hast du eine schöne Kette ♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep liebe Sabine....habe auch fast jede Feder von den beiden Vögeln aufgehoben. Irgendwann und irgendwie werde ich die dann auch mal wieder verarbeiten können :-)))

      Löschen
  20. Tolle Idee - da wär ich auch beleidigt an Gismos Stelle! ;-)

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...