Donnerstag, 24. Juli 2014

JYSK auf Teneriffa

Nein, ich habe keinen Schluckauf.

Wie ihr kennt JYSK nicht?


Doch - ganz bestimmt - ihr kennt JYSK !!! wetten

OK, unter diesem Namen bestimmt nicht, aber unter 

Dänisches Bettenlager

Am Samstag dem 05. Juli war es auch auf Teneriffa soweit. Die erste Filiale hat auf einer Kanareninsel ihre Pforten geöffnet. 


Zu finden ist die Filiale im Gebäude von El Trompo (hier schon einmal von berichtet), einen Platz den ich auch nur empfehlen kann. Einige Urlauber sehen immer nur das Einkaufszentrum La Villa und verpassen es auch mal die andere Richtung nach draußen zu gehen.






Vor allem finde ich es auch für Kinder so schön, denn hier gibt es neben einem kostenlosen Spielplatz auch noch viele andere Bespaßungen, und immer wenn ich diese Wasserbälle sehe, dann erinnere ich mich an meine Bauchkrämpfe die ich in 2011 hatte.


Der eine oder ander Leser erinnert sich vielleicht noch:



 
Den Link zur Onlineseite von JYSK findet ihr hier , aber ich finde ein Besuch der Filiale lohnt sich.


Kommentare:

  1. Hihihihi.......das macht bestimmt Sauspaß......und wer sich hinterher was verrenkt hat kann sich direkt im JSHDMRJFHUdingens.......wie heißt das Ding nochmal:-D?.......äh Dänischen Bettenlager!..... ne neue Matratze kaufen ;-)!GlG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*...daran habe ich noch gar nicht gedacht^^ Man könnte ja auch mal probeliegen :-)))))

      Löschen
  2. Pardon, liebe Nova - aber beim "Probeliegen" - ich tippe mal, Du denkst auch gleich an das ältere Paar (LORIOT) - ich wünsche einen amüsanten Tag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, diese Assoziation hatte ich tatsächlich^^ Einfach herrlich, gelle^^

      Löschen
  3. Am Firmenlogo könnte man es ja auch erkennen . Von dort bekommen wir auch unser neues Schlafzimmer . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach schau mal an....finde ich ja einen Zufall^^ Vielleicht magst du dann ja davon berichten (wenn es soweit ist)

      Löschen
  4. Hihihi, lustig.......wäre aber nix für mich...ürks......das dänische Bettenlager schon eher - da gehe ich immer gerne bummeln!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin ich früher auch schon und freue mich dass ich es nun hier auch kann. Haben doch schon andere Sachen als die anderen Anbieter in der näheren Umgebung,

      Löschen
  5. ich dachte am Anfang so?! Wie was wo??! ;-) Aber ok unter dänischem Bettenlager kenn ich es... was heisst den Jysk?? das hört sich jetzt nicht so spanisch an ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist auch nicht spanisch sondern kommt vom ursprünglichen Konzernnamen:
      Jydsk Sengetøjslager=Jütisches Bettenlager. Wurde wohl in 2001 in die Abkürzung JYSK umbenannt. Nur in Deutschland und Österreich nennt es sich Dänische Bettenlager-keine Ahnung warum sie es da "eingedeutscht" haben.

      Löschen
  6. Jetzt hätte ich beinahe einen Schluckauf bekommen .... Die beiden in den Blubberkugeln sind zu komisch.
    Dänisches Bettenlager? Da muss ich auch an den Loriot denken ... Hi, hi, hi, der hatte es schon drauf, die Komik der Situation zu erfassen.

    Ich wünsche Dir einen vergnüglichen Donnerstag
    herzliche Grüßle von Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelle *lacht*....ich habe damals auf einer Bank gesessen und den Beiden zugeschaut. Was liefen mir die Tränen runter (heute immer noch), und die vorbeigehenden Leute guckten auch, aber nicht wegen der Beiden sondern weil mein Lachen wohl so laut gewesen ist. Müsste mal zusehen ob ich noch den Originalfilm auf der Festplatte finde und es nochmal neu bearbeiten^^

      Oh ja ,das hatte er wirklich, sei es als Person und Darstellung oder auch mit seinen Karikaturen. Ich muss immer an die Badewannenszene denken^^

      Löschen
  7. Hallo Nova, als Urlauber braucht man das wahrscheinlich weniger, aber gut für die Insel! Ich weiß auch nicht, wo neben Alcampo noch draußen diese Geschäfte sein sollten. Wenn wir dort einkaufen und auswärts hinter dem Gebäude Richtung Kreisverkehr fahren müssen, da sehe ich immer auf der Rückseite welche Möbelgeschäfte, aber der Platz davor mit dem weiß-roten Pflaster kommt mir ganz unbekannt vor...Na ja, ist auch nicht wichtig, als Urlauber will ich dort kein Möbel kaufen. ;-) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Möbelgeschäft gibt es dort nicht mehr (sind umgezogen), aber wenn du da an der Seite den Eingang nimmst, dann kämst du auch doch hin. Ansonsten ganz einfach: Vor Alcampo (innen im La Villa stehend) schaust du nach rechts auf den Ausgang. Da ist dann der Platz vom ElTrompo, der übrigens auch ein nettes Außencafe hat. Zudem noch Klamottenläden uvm.

      Übrigens has JYSK auch Deko, Decken, Handtücher....

      Löschen
  8. diese großen Wasserbälle finde ich genial, das würde selbst ich noch ausprobieren wollen

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Nova...bei uns in der nähe gibt es auch einen JYSK. Ich brauchte eine Weile bis ich den Namen richtig aussprechen konnte. ;-D

    Schönen Tag!

    Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht* ist auch ein kleiner Zungenbrecher^^

      Löschen
  10. Wahrscheinlich kann man dort zumindest seine Matratze direkt mitnehmen. Wir haben im Februar ein Box-Springbett im Möbelhaus bestellt ...jetzt lach nicht...voraussichtlicher Liefertermin Ende September

    Kinderbespaßung ist immer gut, wenn man kleine Quälgeister dabei hat :)

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Puh, also ein Lager haben sie bestimmt irgendwo, und Matratzen bestimmt. Wie es mit den Möbeln aussieht-keine Ahnung, aber ich denke auch mal das es nicht sooo lange dauern würde. Da sprech mal jemand vom Inselleben *gg* Schon ein Wahnsinn über ein halbes Jahr auf ein Bett warten zu müssen.

      Löschen
  11. Ny, dann gibt es jetzt auch skandinavischen Flair auf der Insel. Das ist wieder typisch Deutsch, den Eigennamen in Dänisches Bettänlager zu nennen. Aber vielleicht für uns besser zu merken. Diese Blubberbälle findet man auch auf der Kieler Woche. Ist total Spaßig. Ich selbst würde da nicht reinklettern.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War auch ganz erstaunt, denn selbst wenn man Tante Google befragt und Dänisches Bettenlager eingibt kommt (zumindest bei mir) sofort JYSK.

      Ich meinte die hast du auch schonmal auf einem Bild gehabt....wenn ich mich nicht irre, gelle^^

      Löschen
  12. .....schööööön, über´s Wasser laufen ohne nass zu werden !
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nova,
    das mit der Wasserrutsche gefällt mir sehr gut. Durch das Bettenhaus würde ich auch mal schlendern, aber kaufen nicht unbedingt. Aber echt einladend schaut es schon aus.
    Wir sind nun doch nicht über Nacht im Garten geblieben. Aber schieeeeeeen wars und morgen früh gehts gleich wieder los. Bilder habe ich so viele, keine Ahnung wann ich sie alle zeigen soll.

    Einen schönen Abend wünscht dir Paula mit ganz lieben Knuddelgrüßen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn man so bedenkt das der deutsche Name schon irreführend ist....da denkt ja wirklich Jeder zurerst nur an ein Bettenhaus, dabei ist das wirklich nur ein kleiner Teil.

      Also mit den Bildern...mach doch einfach mal eine Slideshow oder per Movie-Maker ein kleines Video. Wäre bestimmt auch klasse^^

      Löschen
  14. Ja, liebe Nova, das ist echt witzig mit diesen großen Bällen. Für den Insassen vielleicht weniger aber für den der draußen zuschaut, gell. Ich geh auch gerne bummeln im Dänischen Bettenlager, dort gibt es immer schööööne Dinge, nur für den Geldbeutel ist es dann nicht so schön.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och, die Beiden hatten damals auch sehr viel Spaß...und Kiddies sowieso.

      Ja, finde ich auch, und ich habe mich sogar gezügelt und bin wirklich nur durchgebummelt^^

      Löschen
  15. Finde ich klasse, dass hier auch an die kleinen Besucher gedacht wurde. Währen die großen sich durch die Betten wühlen können *g*, können die Kleinen nach Herzenslust toben und das Herumkullern in diesen Bällen macht ihnen sowieso sehr viel Spaß und Freude.
    Bei uns gibt es dies Bälle auch, z.B. in einem nahe gelegenen Freizeitpark.

    Wir sollten vielmehr unsere Sprache pflegen, es wird sowieso schon so viel gedenglischt.....kicher. Spaß beiseite, aber unter der Bezeichnung JYSK, Jütisches Bettenhaus, hätte sich hier wohl auch niemand etwas vorstellen können.

    Auf jeden Fall ist dieses Haus nun eine Bereicherung in Sachen "rund ums Bett" für die Inselbewohner. :-)

    Liebe Grüße schickt dir
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, an die wird hier eh noch sehr viel gedacht. Ist halt noch kinderfreundlich^^

      Stimmt, aber man erwischt sich ja selber dass man denglischt. Wobei ich auch festgestellt habe das die spanische Sprache auch einige Worte besitzt die aus dem Englischen kommen müssen.

      Ist es wirklich, vor allem aber auch weil es viel mehr als nur Sachen rund ums Bett gibt. Von daher ist der Name an sich schon verwirrend

      Löschen
  16. ein dänisches Bettenlager auf Teneriffa :-) toll dass du uns immer auf dem Laufenden hältst was sich alles so tut.
    Jetzt laufe ich mit dir zusammen in Gedanken noch ein bisschen über das Wasser ;-)

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *hihi*...und Beide in den Bällen...oh jaaaaa ☼

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...