Donnerstag, 10. Juli 2014

Grantapfelbaum


Leider nicht in meinem Garten stehend, werde ich in diesem Jahr an dieser Stelle aufpassen wenn sie reif sind. 


Vielleicht kann ich ja einen Granatapfel pflücken und die leckeren "Körner" mit in einen Salat geben.




Kommentare:

  1. Guten Morgen,
    gerade habe ich das kleine Raubtier hinaus gelassen und lese ein wenig in den Blogs .... Granatäpfel gibt es bei uns mitunter, ich mag sie sehr gerne! Schön, dass ich hier bei Dir nun den Baum sehe, der diese Früchte hervorbringt.
    Gestern, im Regen waren wir trotzdem unterwegs: Mit meiner Baskenmütze, wie im Winter :)))

    Herzliche Grüßle aus Augsburg
    von Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uiii....da biste aber sehr früh aufgestanden^^ Hier regnet es auch schon die ganze Nacht, ein schöner Landregen und ich freue mich riesig darüber.

      So ein Spaziergang im Regen kann auch schön sein, wenn er dann sanft von oben runterkommt.

      Löschen
  2. Granatapfel .......soll ja sehr gesund sein . Ich habe noch nie einen gegessen , muss ich unbedingt mal probieren . Die Körner kann man auch essen ?
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Solltest du wirklich mal austesten. Also ich mag ihn sehr gerne im Salat, das knackt so schön....

      Ja, also ich nenne sie Körner, heißen wohl richtig Samen, und aus diesen besteht das Innere ja nur.

      Löschen
  3. Moin liebe Nova,
    oh Granatäpfel ... sollen ja gesund sein und lecker schmecken. Ich habe bisher noch keinen gegessen, aber vielleicht sollte ich es mal probieren...

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich mag sie gerne d.h. ich verarbeite sie gerne in der Küche. Ob nur in Quark, im Salat oder auch zu warmen Gerichten.

      Löschen
  4. Granatapfel habe ich 2 mal gekostet - ein erstes und ein letztes Mal - aber alles ist ja Geschmackssache. Stand einer am ersten Miethaus von Sabine auf La Palma - wir kannten Leute, die das mochten, so konnten die sich gerne dort bedienen.
    Nun hoffen wir, unser erster Herbst-Abschlag ist zu Ende - und es wird heute allmählich wieder ...schönen Tag liebe Nova

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, das ist reine Geschmackssache. Nur so finde ich sie zwar auch schmackhaft aber auch langweilig. Irgendwie gehören sie für mich in Gerichten oder Quark verarbeitet^^

      Hier hat es die ganze Nacht einen schönen Landregen gegeben d.h. es nieselt auch noch leicht. Ich freue mich drüber und kann die Natur auch jubeln hören :-)))

      Löschen
  5. ...moin, moin Nova, ich denke mal, ich habe es noch nicht gegessen, ich staune nur mal ab und an, was man alles essen kann, wo man es nicht mal weiß, das es so ist...

    schönen Tag noch und
    lG Geli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt....da kann man immer wieder bzw. immer noch ziemlich überrascht werden

      Löschen
  6. das sieht toll aus - da möchte man gerne reingreifen :-)
    schön fotografiert Nova

    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  7. Schon die Blumen von dem Baum sind sehr schön, und später die Äpfel auch. Ich finde Granatapfel schon als "Zierpflanze" sehr dekorativ und schön. Gegessen habe ich noch nie, ich wusste nie, was man mit dem komischen Inneren anfängt. Hier ist der Granatapfel auch sehr teuer, teurer sogar, als seltene tropische Früchte. Vielleicht mal in Griechenland, dort gibt es im Herbst sehr viel davon und viel billiger. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, da im Urlaub mit unter deine leckeren Salate geben ;-)

      Löschen
  8. Liebe Nova,
    einer Weihnachtskarte (von einem Geschäft) war ein Samentütchen für Granatapfel beigelegt gewesen, samt „Bedienungsanleitung“. Da ich zum einen nicht den passenden Standort zu bieten hatte, zum anderen mir gedacht habe, dass es in unserer Klimazone eher unwahrscheinlich ist das sich da Früchte entwickeln und zum dritten mir oft die Geduld fehlt um Samen aufzupäppeln habe ich sie einer interessierten Freundin geschenkt. Das hatte ich ganz vergessen und mich nie erkundigt, was daraus geworden ist. Muss ich mal tun.
    So sieht ein ausgewachsener Baum also aus. Zeigst du mal das Innenleben eines Granatapfels wenn du dir dann einen holst?
    Sehen lustig aus die Früchte mit ihren Krönchen. Macht sich sicher auch schön als Deko.

    Hab einen schönen Tag
    Uschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Siehste...so konnte ich dich damit erinnern^^ Denke auch mal in D. hat er wenig Chancen, und selbst hier auf der Insel nicht in allen Höhenlagen.

      Ja, kann ich ja machen. Ich hoffe nur dass ich in diesem Jahr nicht zu spät komme *hihi*

      Löschen
  9. ...ich glaube, liebe Nova,
    ich habe die noch nie probiert...oder kann mich nicht erinnern, vielleicht dann, wenn du die reifen Früchte zeigst...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Werde versuchen es zu zeigen....also demnächst wieder vorbeischauen und nach dem Fortschritt gucken^^

      Löschen
  10. meine liebe Nova,
    ich habe bis vor kurzem auch einen Granatapfelstrauch auf meinem Balkon gehabt. Gehegt und gepflegt ........nix .......... keine einzige Blüte. Den hatte ich von Kroatien mitgebracht. Etliche Jahre hatte ich ihn. Im Winter war er im Haus. Mannoooooo, dort wächst das Zeug wie Unkraut und bei mir wollte er nicht.
    Paula hat gute Schere und weg isser nun.
    Die Früchte essen wir recht gerne, aber die Kerne mag ich nicht.

    Hab einen schönen Abend und liebes Grüßle von
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Denke mal er ist einfach nicht für D. gemacht, so wie ja einige Dinge von da auch nicht für hier. Ein weiteres Wunder in der Natur, gelle^^

      Löschen
  11. Deswegen danke für die tollen tipps. Ich hab übrigens auch nen beauty blog. Kannst ja mal vorbei schauen und ich bin auch immer an Zusammenarbeit mit anderen Bloggern interessiert. Also schreib mir ruhig mal ne Nachricht über meine blog.
    Www.captaindaquaan.tumblr.com

    Liebe grüße!! ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, ich schaue dann später mal bei dir vorbei :-)

      Löschen
  12. ....eine paradiesische Frucht - nun muss ich sie doch auch einmal probieren. Die Beschaffung ist ja auch bei uns kein Problem mehr.
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine erste Erinnerung war im Zusammenhang mit einem Gericht an Weihnachten. Habe sie da das erste Mal gekauft und war begeistert^^

      Löschen
  13. Liebe Nova,

    Granatäpfel sieht man natürlich hin und wieder auch bei uns, aber gegessen habe ich auch noch keinen. Aber ich finde es auch toll, dass man ihn jetzt auch mal am Baum zu sehen bekommt. Meistens kennt man ja diese Exoten nur aus dem Supermarkt.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja liebe Jutta, kannte ich vorher auch nur von da. Ich muss echt sagen dass ich seit Beginn deines (ehemaligen) ABC ganz anders durch die Natur laufe d.h. noch aufmerksamer geworden bin. Dafür nochmal ein dickes Dankeschön.

      Löschen
  14. Liebe Nova,

    mmmhhh ja, dann komm ich auch vorbei, also dann wenn der Salat fertig ist, gell. :-)
    Es ist einfach eine ganz besondere Frucht.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ja ja....ich werde laut rufen, gelle^^

      Löschen
  15. So sehen die am Baum aus???? Achsoooo!!! Und so sehen die Blüten aus??? Ahaaa! Wieder was gelernt! Kommt auch rein in meinen Garten ;-)! Sonnige Grüße Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau an das habe ich gedacht meine liebe Anne ☼

      Löschen
  16. Hallo Nova,
    ich kenne den Granatapfelbaum in Natura nur aus der Türkei und noch als Tee.
    Schmeckt wohl sehr lecker im Salat?
    Glückwunsch, du hast bei meiner Geburtstagsverlosung gewonnen!
    Bitte maile mir deine Adresse!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich mag es sehr gerne, auch in Verbindung mit Fleisch und Sossen...

      Weia, schon wieder was gewonnen. Ich gucke dann mal gleich bei dir vorbei☼

      Löschen
  17. Die Früchte kennt man ja, aber die Blüte ist auch sehr interessant und sieht hübsch aus.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep....ich kannte den Baum vorher auch nicht.

      Löschen
  18. Oh ja, wenn du die leckeren Körner dann im Salat vernaschst, dann denke bitte an mich. Ich finde die auch sehr lecker, über Salat gestreut. :-)

    Manchmal gönne ich mir hier einen Granatapfel im Obstladen.

    Deine Collage ist wunderschön geworden, liebe Nova. und nur zu gerne möchte man schon zugreifen, aber die süßen Früchtchen müssen noch ein wenig reifen.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *grins*....werde ich machen liebe Christa. Also nicht wundern wenn du so nen kleinen "Positivblitz" spürst^^....immerhin dann neben dem Teide noch was wo ich an dich denke ☼

      Löschen
  19. Die gibt es manchmal beim Türken zu kaufen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...und auch schon mal geholt? Magst du sie?

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...