Donnerstag, 26. Juni 2014

Rückblick im Juni


Schon wieder ist der letzte Donnerstag im Monat, und somit auch mein kleiner Rückblick, der mit einigen wundervollen Sonnenaufgängen meine Tage beginnen ließ.





Das wohl größte Ereignis war die Abdankung von Juan Carlos und die "Krönung" von Felipe


Eine Araucaria konnte ich mit den selteneren Zapfen fotografieren


Blüten gab es bei meinem Feigenkaktus zu sehen


In der Küche habe ich mich an eine Salsa de Manzana "versucht"


und am letzten Samstag bin ich noch spontan im Teidegebiet gelandet.

Für mich sind all diese Momente immer noch sehr beeindruckend, auch wenn ich einige Dinge schon mehrmals gesehen und entdeckt habe.







Wer noch mehr Momente sehen möchte, 
 
der klick doch mal bei Birgitt rein

Kommentare:

  1. Liebe Nova,
    es erscheint mir spannend, die vergangenen Wochen noch einmal Revue passieren zu lassen, so wie ich es bei Dir hier im Post sehe. Gerade so, dass es noch ein weiteres Mal zum Genuss wird.
    Ich denke das es mich ansteckt, dies auch einmal zu versuchen: Welche Bilder im Kopf blieben, gesprochene Sätze, Erlebnisse zu einem Beitrag im Blog zu formen. Muss 'mal sehen, wohin es mich treibt ;)

    Ich wünsche Dir einen wieder schönen Sonnenaufgang und einen
    angenehmen Donnerstag
    Herzliche Grüßle von Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ist wirklch so wie du es schreibst liebe Heidrun, und u.a. wird einem bewusst wie rasend schnell doch so ein Monat vorbei ist.

      Bin dann mal gespannt, und Birgitt wird sich bestimmt auch freuen :-)

      Lieben Dank...gucke gerade die Webcam nebenher, später dann Termine. Mal sehen was der Tag so bringen wird.

      Löschen
  2. Ach solche Monatsrückblicke find ich ja auch immer hübsch.....da kann man sich dann immer noch mal vor Augen führen, was man doch so alles tolles erlebt und gesehen hat. So ein Mensch ist ja manchmal herrlich doof......er vergißt so schnell!!! ;-) Wohl auch mit ein Grund, warum Bloggen so schön ist! Ganz toll finde ich auch alte Einträge im Blog zu lesen....quasi ein Riesenrückblick! GlG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das geht mir genauso. Ich bin dann immer erstaunt wie lange sowas her ist oder wie schnell doch die Zeit vergangen ist. So wie auch mit den Teppichen (gestriger Post) Die Zeit läuft wirklich immer schneller...je älter man wird^^

      Löschen
  3. Liebe Nova,
    ja ein Monat ist so gut wie vorbei. Du hast sooooo schön deine Eindrücke in deiner Collage zusammen gefasst. Den Sonnenaufgang als Hintergrund zu nehmen, finde ich fantastisch. Natürlich kann ich mich noch gut an die anderen Ereignisse bei dir erinnern, vor allem die Salsa.

    Ich schicke dir liebe Grüße über den Teich und grüße dich recht herzlichst
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uiiiii....danke dir liebe Paula. Haste sie denn schon mal ausprobiert?

      Winke dann mal heftig über den Teich zurück *wiwi*

      Löschen
  4. Finde ich toll, dass ich gerade eine wunderschöne Postkarte aus Teneriffa in meinem virtuellen Postkasten habe. Das passiert mir leibhaftig nämlich nur seltenst. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Über Post freut man sich immer, gelle^^

      Löschen
    2. Naja, der Bildschirm vom Laptop ist ja quasi mein Virtuelles Postfach und deine schöne Collage sah halt aus wie eine Postkarte :-) Lg

      Löschen
    3. Ach soooo *lacht*....ich war halt verwundert weil ich ja auch virtuelle Postkarten zum Versenden habe ;-) Danke dir nochmal ☼

      Löschen
  5. Liebe Nova,

    an all deinen Ereignissen hast du uns ganz großartig teilhaben lassen und jetzt dürfen wir sie gesammelt hier noch einmal nachlesen und uns an deiner schönen Collage erfreuen.

    Dieses schöne Foto von einem Sonnenaufgang als Hintergrund zu nehmen, gefällt mir ganz ausgezeichnet, auch dass du neben den zusammenhängenden Bildern noch ein kleines mit eingefügt hast, wirklich ganz toll gemacht! :-)

    Da hatten die Polizisten heute Morgen noch etwas anderes außer ihrem Klönschnack auf dem Rathausplatz zu verrichten....kicher.

    Liebe Grüße und einen schönen Tag für dich
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Christa. Na, ich hoffe mal es waren nur Sand oder Blüten....*lacht* Haben echt lange geklönt, war wohl die Entspannung vor dem heutigen langen Fiesta-Tag. Da kommen sie dann nur noch zu Fuß durch. Bin schon auf heute Abend gespannt^^

      Löschen
  6. Guten Morgen liebe Nova,

    dass Mückenmittelrezept hast du ja schon gefunden. ;-)
    Vielen Dank für deinen Monatsrückblick, denn so bin ich über dein Salsa-Rezept gestolpert, dass wir sicherlich ganz bald ausprobieren werden. Hört sich wirklich toll an.

    Liebe Grüße,
    Annika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa...und werde ich mal austesten wenn ich alles "Zutaten" beisammen habe. Dürfte sich ja bestimmt auch lange halten. Hat mich echt neugierig gemacht^^

      Löschen
  7. Liebe Nova, Dein Rückblick in der Collage verarbeitet, köntest Du wunderbar als Postkarte verarbeiten, gefällt mir sehr gut, die Farben und Motive... Sehnsucht kommt auf!
    Grüße aus dem östliche Rheinland, wo die tiefen grünen Wälder beginnen, aber die Sonne zum Glück heute auch wieder scheint-

    Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Marita. Klasse mit der Sonne. Hoffe es bleibt nun mal ein bisschen länger

      Löschen
  8. Nova, Du hast deinen Juni sehr eindrucksvoll zusammengestellt

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Nova,
    deine Collage mit dem herrlichen Sonnenaufgang gefällt mir sehr gut!
    Ich sehe auch Zitronen und Äpfel..., ich glaube das ich etwas bei dir verpasst habe?
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir liebe Heidi....dann sind solche Zusammenfassungen ja doppelt postiv^^ So kannste nun nachlesen ;-)

      Löschen
  10. Dein Blog macht ganz arg Lust auf verreisen. Zum Glück scheint bei mir in Karlsruhe schon tagelang die Sonne und ich kann mich strickend und lesend auf dem Balkon von einer OP erholen.
    Und fragen wollte ich dich noch, was aus der Pinwand geworden ist, die du mit Zeichnungen von deinen Blogleserinnen bestücken wolltest. LG Margarethe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, das ist ja klasse. Habe von anderen Teilen in D. gelesen dass es bei ihnen kalt und nass ist. So schön auf dem Balkon kann man sich ja auch gut erholen.

      Die ist doch schon lange fertig, und ich habe drüber gepostet. Falls du magst kann du hier nachschauen.

      Wünsche dir noch gute Besserung und wünsche alles Gute ☼

      Löschen
  11. Jetzt schäme ich mich, aber habe ich es wirklich immer verpasst? Ich erinnere mich nicht, daß du früher Monatsrückblick gemacht hättest. Ich finde es toll. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im April mitgemacht, hatte ich im Mai ja meine Blogpause...von daher dann dieses Monat wieder :-))) Also somit doch noch nicht so lange^^

      Löschen
  12. ...so schöne Momente hast du zusammen getragen, liebe Nova,
    und zum Erinnern schön zusammengestellt...und der herrliche Sonnenaufgang gibt dem Ganzen einen wunderbaren Rahmen...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nova,

    ganz herrlich ist Deine Collage mit dem wunderbaren Sonnenaufgang als Hintergrund. An allen Dir so wichtigen Ereignissen hast Du uns teilhaben lassen. Vielen Dank dafür, denn manches kann sich wirklich mehrmals anschauen, ohne die Begeisterung zu verlieren.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke auch dir liebe Jutta für die lieben Worte ☼

      Löschen
  14. Liebe Nova,
    deine Collage mit ihrem südländischen Flair hebt sich deutlich von denen der anderen Teilnehmer ab, die ich bisher gesehen habe. Alleine schon der Hintergrund macht sich toll. Erstaunlich wieviel man mit fünf Fotos ausdrücken kann. Gefällt mir sehr gut.

    Sei ganz lieb gegrüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Uschi und liebe Grüssle zurück

      Löschen
  15. Eine ganz bezaubernde Collage hast du gemacht . Auch die Collage wäre eine schöne Grußkarte . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  16. Eine feine, kleine Zusammenstellung. Gibt es das überhaupt, dass auf dem Teide mal gar kein Schnee liegt? Ich war auch schon da oben - auch im Schnee. Einige Bustouris kamen natürlich in Sandalen und kurzen Hosen an - frag nicht, wie die gebibbert haben.
    Lieben Gruß
    Elke
    _________________________
    mainzauber.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir liebe Elke...ja sicher, in den Sommermonaten sowieso und es gab auch schon Winter in denen kein Schnee gelegen ist. Hier auf dem Bild oder in dem Post (Link) hat er auch keinen Schnee. Die helle Spitze sieht zwar so aus, aber es ist eine Schwefelablagerung die er ständig hat. Gibt ja noch Dämpfe die austreten, er schläft ja nur und ist kein erloschener Vulkan^^

      Glaube ich dir gerne wie die gebibbert haben. Ich kann sowas nicht nachvollziehen. Zwiebellook ist immer angesagt wenn man hochfährt (absolut in den Wintermonaten), und wenn man Ausflüge macht, dann sollte man immer festes Schuhwerk dabei haben. Mit Sandalen oder gar Flip Flops hier Touren machen ist einfach verantwortungslos.

      Löschen
  17. ein schöner Rückblick :-)
    ich bin immer noch in Gedanken auf dem Teide ;-)

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....ach, also auch davon angezogen ;-))

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...