Mittwoch, 25. Juni 2014

Kamelreiten auf Teneriffa

Schon davon berichtet,  hier noch nie selbst mitgeritten, möchte ich es dennoch nochmal erwähnen.


Man kann nämlich hier auf der Insel auch einen Ritt auf einem Kamel bzw. Dromedar unternehmen.


An der TF 82 liegend befindet sich nämlich das Camello Center (klick) von Tenerife. Inmitten von Kakteen und Palmen wird man rumgeführt und kann das schaukelnde Wüstenschiff sowie Flora und Fauna genießen.


Ich persönlich musste einfach anhalten, denn wer kann einem so süßen Nachwuchs schon widerstehen?








Kommentare:

  1. Moin Nova,

    auf einem Kamel bin ich schon mal geritten, das hat Spaß gemacht. Wenn man auf den Kanaren ist, ist das ein Muss für jeden Urlauber. Süß das kleine Dromedar und immer in Mamas Nähe.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Spaß macht es (woanders schon gemacht), und wenn meine Pobbes-Wunde schon ganz dicht wäre, dann hätte ich es mir bestimmt auch nicht verkniffen diesmal hier mitzureiten^^, gerade weil ich ja mal angehalten bin *gg*

      Löschen
  2. Ich bin auch schon mal auf einem weißen Wüstenschiff auf Lanzarote geritten.Das hat ganz schön geschaukelt.....
    Liebe Grüße Christa....

    AntwortenLöschen
  3. Noch etwas,Dein Post zeigt nicht an......

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ???? Mir zeigt mein Dashboard schon seit drei Tagen immer nur noch einen BlogPost an, mehr nicht. Ich gehe mittlerweile über meine Leseliste auf der Sidebar.

      Soll ein bekanntes Problem sein das schon gemeldet wurde. Sollen abwarten und Geduld haben (heisst es im Forum)

      Löschen
  4. ...guten Morgen Nova, kleine, junge Tiere sind ja immer irgendwie süß, wenigstens die meisten, so auch das auf deinem Bild...geritten bin ich mal in Petra/Jordanien auf einem Kamel, es war keine gute Erfahrung, das vor und zurück beim Auf-und Absteigen, neeee, war nix für mich, nur damals war ich um einige Jahre jünger aber doch letztendlich mit dem Entschluss---dös lasse mo libber sein! :-)))

    tschüß und einen guten Tag mit lG
    Geli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt...da wünscht man sich oft dass sie immer so klein blieben :-))))

      Löschen
  5. Deine Kamele sehen ganz schmuck aus, aber danke liebe Nova, ich möchte nicht mit ihnen reiten .... grins ...
    Liebe Nova mein Dashboart geht seit heute wieder. War doch ein bissel doof ohne ihn auszukommen.

    Eine schöne Wochenteilung wünscht dir
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist es...der Mensch ist halt ein Gewohnheitstier :-))))

      Leider bei mir immer noch nicht, kann ich nur hoffen und weiter warten^^

      Löschen
  6. ach ja..... die Kleinen sind wirklich süß anzuschauen - mitreiten möchte ich auch nicht - ich glaub bei der Schaukelei wird mir eh nur übel - ich lauf lieber nebenher - dann kann frau bestimmt auch besser Fotos machen

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Werde es mal austesten....wenn ich dann wieder kann und dort hinkomme^^

      Löschen
  7. Hallo Nova,
    auf Lanzarote war ich einmal auf so einem Kamel gesessen und habe eine kleine Führung genossen. Zum Glück hatte ich einen ruhigen und gutmütigen Kumpanen unter mir!
    LIebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klasse, das ist natürlich wichtig. Möchte mir nicht vorstellen wie es ist wenn so ein Wüstenschiff durchgeht :-O

      Löschen
  8. Der Nachwuchs ist wirklich zuckersüß. Wir haben früher in Tunesien eine Saharatour auf Kamelen unternommen. Am Anfang war es gewöhnungsbedürftig, wenn die Tiere ein wenig rennen und man so richtig durchgeschüttelt wird. Aber nach fünf Tagen wackelt man selber im Rhythmus mit :)

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt....wenn man erst einma "mitgeht" dann klappt es sofort besser. Im Grunde ja wie beim Reiten ;-)

      Löschen
  9. Voll süß wenn die immer noch so tapsig sind :)

    Dir eine schöne Woche...

    Regnerische Grüße aus Berlin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelle...genau so ist es.

      Danke dir lieber Timur, wünsche ich dir auch

      Löschen
  10. Hallo liebe Nova,

    ich bin schon mal Kamel geritten...auf Gran Canaria. :-)
    Da waren meine Kinder noch klein. Als kleiner Ausflug machten wir Kamelreiten mit anschliessendem Essen in einem marrokanischen Restaurant. Wir sassen auf ganz kleinen Stühlen an niedrigen Tischen. :-)

    Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hört sich ja klasse an. Haben sie hier leider nicht in dem Restaurant. Fände ich eine noch bessere Idee. Halt mal etwas ganz Anderes, auch für die Spanier^^

      Löschen
  11. Liebe Nova,
    wie schön, dass du angehalten hast und wir das bezaubernde kleine Dromedar nun bestaunen dürfen. Das ist ja total niedlich.
    So ein Ritt ist sicher ganz faszinierend, aber für mich wäre das Geschaukel nichts. Schade, schade. Mein Gesichtsfarbe würde sich bestimmt recht schnell verändern und dann…

    Ganz ♥-lich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *grins*...ne, das muss nicht sein. Mag das Dromedar bestimmt nicht angespuckt zu werden *gg*

      Löschen
  12. Noch nie probiert, wer es probiert hat, beschreibt die "Sitzangelegenheit und Komfort" auf dem Kamel sehr unbequem und qualvoll, so hatte ich noch nie den Reiz es unbedingt auszuprobieren. :-)
    Dashboard wieder ok!! ;-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich fand es nicht so schlimm (woanders schonmal gemacht) Diesmal aber wegen meiner Wunde (noch ein kleines Löchlein) nicht ausgetestet. Falls ich es mal mache, dann werde ich berichten^^

      Löschen
  13. Das kleine Kamel ist aber auch megasüß, da hätte ich auf jeden Fall auch angehalten, um es zu fotografieren. :-)
    Hätte ich nicht gedacht, dass man auf Teneriffa auch Kamel reiten kann, von Lanzarote kenne ich es.
    Also, meine Liebe, schwing dich mal auf ein Wüstenschiff und dann berichte uns mal, wie es war. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ey ey Mam....aber erst wenn auch noch das Löchlein zugewachsen ist ;-)

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...