Donnerstag, 19. Juni 2014

Felipe VI-König von Spanien


Heute, am 19.06.2014 war es soweit:

Felipe trat die Nachfolge seines Vaters König Juan Carlos I im spanischen Parlament an.


Emotional und leicht nervös hielt er nach Ernennung und dem Eid auf die Verfassung eine Rede, sprach von neuen Wegen im 21. Jahrhundert, und dankte seinem Vater und auch seiner Mutter. 

"España es un gran nación en la creo, quiero y admiro"
 (Spanien ist eine großartige Nation an die ich glaube, sie liebe und bewundere)

 sprach der neue König und verteidigte nochmal die Einheit Spaniens, bei dem er sich gezielt an die Autonomieregionen wandte.


Vom Parlamentsgebäude ging es dann im offenen Wagen zum Palast und noch von 13 Uhr trat zuerst Felipe, danach seine Frau Letizia , die Kinder und zum Schluss 
Juan Carlos I mit Sofía auf den Balkon.

Drei Generationen winkten dem Volk zu.


Anschließend fand sodann der erste Empfang als Königspaar statt.

Nun wird sich zeigen ob Felipe auch den Monarchiegegner gerecht werden kann, eines jedoch ist ihm von seinem Vater schon in frühen Jahren immer wieder gesagt worden:

"Man muss sich als König die Krone jeden Tag neu verdienen"

und diese Krone war bei der Ernennung zwar sichtbar in der Nähe, aber es fand keine Krönung im eigentlichen Sinne statt. Auch damit will Felipe schon Respekt zeugen und zeigen dass er keine Macht hat.


Anmerkung: Alle Fotos sind Screenshots der Liveübertragung von rtve.es (klick)


Kommentare:

  1. Oh, einen kleinen Teil der Zeremonie erhaschte ich beim Spargel putzen :)))

    Ich finde es toll, es war auch höchste Zeit dafür, dass das junge Spanien mit Felipe in eine positivere Zukunft geführt wird. Obwohl die Monarchie bekanntermaßen wenig politischen Einfluss hat, gibt es doch nach meiner Ansicht Impulse. Letitia sieht so zerbrechlich zart aus, und die beiden Prinzessinnen sind reizend.

    Herzliche Grüßle und alles Gute
    wünscht Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hmmmm...bei dem Gedanken an Spargel läuft mir das Wasser im Mund zusammen *gg*

      Stimmt, es war nötig und kann hoffentlich auch die Stimmung in Bezug auf die Monarchie wieder heben. Die beiden Mädels haben tapfer durchgehalten, war ja doch ganz schön langwierig und anstrengend so still sitzen zu müssen. Allerdings hat auch Letizia sich rührend ihnen zugewandt. Richtig herzlich wie sie miteinander umgegangen sind, normal halt und das hat dem "Volk" auch schon sehr gefallen^^

      Löschen
  2. ... schön das du davon berichtet hast, hier geht so viel unter im Moment wegen dem Fußball. Nun wollen wir mal hoffen das er alles richtig macht, der neue König. Jedenfalls ist er mir sehr sympatisch. Alles Gute für ihn und euch allen, dem Volk.
    Nun etwas anderes, ich arbeite morgen , Erdbeeren den ganzen Tag verkaufen. Aber die Auflösung und die Freitags Blumen habe ich deswegen heute schon eingestellt.

    Einen guten Start ins Wochenende wünscht dir heute schon
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde ihn auch sehr sympatisch, auch seine Frau die auf viele Spanier ja so kühl wirkt. Schon ne ganz heftige Aufgabe die sie zu bewältingen haben,

      Oh, lecker Erdbeeren...ich beame mich dann mal zu dir *gg*

      Löschen
  3. Hallo Nova,
    das neue Königspaar wirkt ja ganz sympatisch, der Wechsel war bestimmt gut für Spanien. Hat heute vor so ein bisschen abgelenkt vom WM-Aus.
    Liebe Abendgrüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist er denn die Monarchie ist schon angeschlagen durch die vielen Negativschlagzeilen der letzten Monate/Jahre^^

      Löschen
  4. Liebe Nova,
    danke für diese wundervollen Bilder der Krönung.
    Hoffentlich gelingt es ihm, den etwas ramponierten Ruf des
    Königshauses wieder zurechtzubiegen. Ich gönne es ihm.
    Liebe Grüße schickt dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Irmi. Ja, das würde ich ihm auch gönnen. Kann zwar auch die teilweisen Gründe der Monarchiegegner verstehen, aber wenn ich dann an z.B. die Kosten der deutschen Politiker denke...weia, Raubrittertum^^

      Löschen
  5. Alles Gute für den neuen König. Mag ihn sehr.
    GLG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  6. Das ist schon sehr ergreifend. Ich habe die Zeremonie zwar heute nicht gesehen, aber im vorfeld verfolgt. Die Monarchie wird moderner, jedenfalls in Europa.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh jaaa, und finde ich auch wichtig und richtig. Nun müsste auch mal England was machen, aber nicht Charly und Camilla (boa, die mag ich absolut nicht)

      Löschen
  7. Ein bewegender Moment im Königshaus und gleichzeitig auch ein Neubeginn der Monarchie in Spanien, zumindest bleibt das zu vermuten.
    Wir werden sehen, was Felipe evtl. verändern wird und damit auch die Monarchie-Gegner vielleicht wieder besänftigen kann.
    Ergreifende Momente waren es auf jeden Fall, ich habe die Zeremonie teilweise online verfolgt, aber schön, dass du die bewegenden Momente hier noch einmal gezeigt hast. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, genau so ist es. Ich auch per Internet....sollten ja die Screenshots her :-))))

      Löschen
  8. Die Königsfamilie hat keine leichte Zeit vor sich - ich wünsche ihnen dass sie den richtigen Weg finden.

    Danke für die Info und die Bilder Nova.
    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, das hat sie wirklich nicht....also ich möchte nicht tauschen^^

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...