Montag, 5. Mai 2014

Ein B(ä)eer..

...der nicht brummt.

Morgen zu sehen wo sich dieser Baum befindet handelt es sich dabei um einen indischen Lorbeer



 dem man hier auf der Insel oft begegnet.



Wer noch mehr 
sehen möchte der klick doch mal bei Christa rein



Kommentare:

  1. Der Baum wirkt wie ein Bonsai.Ich denke mal dass der immer zurück geschnitten wird.Aber er hat einen mächtigen Stamm .
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die werden immer beschnitten, ansonsten würden sie viel zu viel Licht wegnehmen^^

      Löschen
  2. Liebe Nova,

    ja, er sieht wirklich aus wie ein Bonsai - aber in XXL. Der dicke Stamm hat es mir besonders angetan, aber auch als ganzes gefällt mir der Baum echt gut.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht ist es auch direkte Absicht...oder halt Zufall durch den Stamm :-)

      Löschen
  3. ...schön hast du den Fokus auf das Blattwerk gesetzt, liebe Nova,
    das wäre beim Original sonst nicht mein erster Blick gewesen...bei Christa gibt es leider nicht mehr zu sehen, denn sie macht Blog- und Projektpause, aber wir finden uns ja auch so ;-)...

    wünsch dir einen bunten Montag,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, sie macht ihre Pause, aber ich wollte auch dabeibleiben....und ja, wir finden uns :-)))

      Löschen
  4. Einen indischen Lorbeerbaum habe ich noch nie gesehen. Sehen die Blätter wenigstens dem normalen Lorbeer ähnlich, oder ist das alles ganz was anderes.
    Jedenfalls der Baum im Fokus gefällt mir sehr gut. Da lenken keine bunten Häuser mehr ab.

    Hab einen schönen Montag
    liebe Grüße von Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das sehen sie, und stimmt genau, die würden sonst wirklich nur ablenken.

      Löschen
  5. der Baum wirkt sehr gut als Fokus

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  6. Wie jetzt indischer Lorbeer. Wie kommt der denn nach T? Sieht aber wirklich chic aus.......den könnt ich mir jetzt auch noch in meinem Garten vorstellen..;-DD.....du weißt ;-D......MEIN GARTEN in der Südssee mit Bougainville, Palmen und so ;-D!
    GlG Anne, die noch ganz gelähmt auffe Couch hängt und sich von den Tagen erholen muss...hahaha!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist alles mal eingeführt worden...so einige Pflanzen sind nicht endemisch.

      Jo, könnte ich mir auch sehr gut vorstellen...und dann eine Hängematte wo du dich weiter erholen kannst *gg*

      Löschen
  7. Ein schöner Baum liebe Nova, und gut beschnitten, so wirkt er interessant mit seinem mächtigen Stamm. Hast du toll in den Fokus genommen.

    Wünsche dir einen schönen Nachmittag
    liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  8. Wie ein gewaltiger Beer :) sieht er durch seinen dicken Stamm aus. Die Bearbeitung gefällt mir auch wieder sehr gut, liebe Nova.

    Liebe Grüße und eine schöne Woche wünscht dir
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank auch an dich Arti, und wünsche ich dir ebenfalls

      Löschen
  9. Ja, dieser Baum ist sicher schon sehr alt... aber mir gefällt er. Danke für´s zeigen.
    Liebe Grüße, liebe Nova.
    Ingeborg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das denke ich auch mal, leider gab es keine weitere Info zum Garten

      Löschen
  10. Hallo liebe Nova,
    gibt es dann morgen auch etwas größere Aufnahmen von den Blättern zu sehen? Habe doch auch nichtbrummenden B(ä)eer im Garten *kicher* und hätte gerne mal den Unterschied zum Indischen gesehen.

    Ganz herzliche Grüße lässt dir Uschi da

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne liebe Uschi, die habe ich noch nicht gemacht....aber bei Gelegenheit werde ich nochmal vorbeigucken und davon Fotos machen.

      Löschen
  11. Nova, du Liebe,
    ein wunderschöneer - eigenartiger Baum. Ich meine en Stamm.
    Die Fotos sagen sehr viel über seine Umgebung aus.
    Einen schönen Abend wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, er steht oberhalb in Icod, wo sich auch die kleine Kirche befindet. Du hast wahrscheinlich auch die Kreuze entdeckt, gelle^^

      Löschen
  12. So einen hab ich noch nicht gesehen :-)

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Nova,
    wieder so etwas unvorstellbares, was es bei uns in Deutschland nicht gibt ... wunderbar, solch ein großer Lorbeerbaum.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe ich oben bei Frau Sonnenhut gelesen das sie auch einen Lorbeer im Garten hat^^ War mir bis dato auch nicht bewusst dass er in D. überleben kann^^

      Löschen
  14. Ahhh und den Fokus auf da Blattwerk, ganz tolle Fotos liebe Nova.

    Grüßle ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
  15. Hübscher Bär ... äh, Baum. Und Deine Bildbearbeitung gefällt mir auch sehr. Super gemacht, liebe Nova.

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...