Montag, 24. März 2014

Katzenwäsche


 
Lecken-schlecken
das muss sein
so möchte ich ja sauber
in den Blog hinein


Bellina bei ihrer täglichen Katzenwäsche







Wer noch mehr 
sehen möchte der klick doch mal bei Christa rein

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Nova, da hast du Bellina toll in Szene gesetzt. Ja putzen muß sein, sonst klappt das nicht um in den Blog zu kommen. Das sch/w sieht klasse aus.

    Einen schönen Wochenstart und liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelle....sauber sollte man schon sein *gg*

      Löschen
  2. süß, wie die Mieze sich pflegt, und schön für den Farbfokus bearbeitet

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Fotos hast du von deiner Bellina gemacht . Sie lässt sich auch gar nicht stören . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne, nicht wirklich. Eine ganz ganz Liebe♥

      Löschen
  4. Hallo Nova,
    schöne und einfallsreiche Detailbeobachtungen. Finde ich auch faszinierend, wie Katzen sich putzen und wie sauber sie als Tiere sind.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelle, da verdient das Wort Katzenwäsche eigentlich nicht die Bedeutung die man im Zusammenhang mit menschlicher Katzenwäsche sieht ;-)

      Löschen
  5. Liebe Nova,

    das sind total niedlich und wunderschöne Aufnahmen von deinem hübschen Stubenkater.:-)
    Man könnte Stunden lang zuschauen, wenn sich die Schmusetiger mit einer Hingabe und Leidenschaft putzen.
    Ganz klar, dass diese rosa Zunge in den Fokus genommen wurde, diese Bearbeitung ist auch heute mein Favorit. :-)

    Liebe Grüße und einen schönen Montag für dich
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das könnte man wirklich. Ich finde es einfach immer zu schön, vor allem dann noch wenn sie sich so verrenken. Muss mal zusehen dass ich Don dabei erwische. Der sitzt nämlich oft wie so ein Mensch. Sieht zum Piepen aus^^

      Löschen
  6. ...na prima Nova, da haben uns die Tiere oft etwas voraus...Hygiene muss eben sein...
    schönen Tag dir und lG Geli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt....die dürfen sich überall und immer abschlecken :-))))

      Löschen
  7. Super Bilder liebe Nova.
    Die Katzenzunge darf ich auch immer mal wieder spüren. Fiona meint nämlich sie müsse uns alle hin und wieder pflegen. Das tut manchmal ganz schön weh. :-)

    Hab eine schöne Woche.

    Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, das kenne ich auch. Macht Gismo auch immer sehr gerne. Manchmal auch auf der Stirn wenn er neben mir am Laptop sitzt. Ich mag das...kann er die Durchblutung anregen und die Falten wegschlecken *gg*

      Löschen
  8. Ist das niedlich.Eine gute Idee hast du da gehabt.
    Liebe Grüße....

    AntwortenLöschen
  9. ...ach wenn es doch bei uns auch so einfach wäre ;-), liebe Nova,
    eine schöne Fotoserie...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  10. Super gemacht!

    Ja, die sind gründlich und ausdauernd. Und dabei ist der Ausdruck Katzenwäsche ja eher negativ belegt.

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  11. Ja was für ein süüüüüüßes Kätzchen. Die Zunge im Fokus, einfach Klasse. Hmmm könnte auch eine Katze gebrauchen, die mir die Falten wegschleckt, nun muss ich meine behalten .... grins...

    Eine schöne Woche und ganz liebe Grüße schickt dir
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *hihi*...kam mir so in den Kopf^^ Ich hatte mal gelesen das sich ein Landwirt von seiner Kuh die Glatze hat lecken lassen....angeblich sollen dann Haare wiedergekommen sein^^, und da Blutförderung anregen ja immer gut ist sollte es mit den Falten dann doch eigentlich auch klappen :-))))

      Löschen
  12. Wundervolle Aufnahmen und die rosa Zunge...einfach schön.

    Grüßle ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
  13. Wundervolle Aufnahmen und die rosa Zunge...einfach schön.

    Grüßle ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
  14. ich hab ne katzenzunge noch nie so deutlich gesehen. ist wirklich wie ein kamm.
    (obwohl ich auch schon abgeschleckt wurde ;-))
    grückerle an dich♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, sie können ihr Fell sehr gut damit reinigen^^

      Löschen
  15. *Lach* die Zunge hast du ja prima erwischt, liebe Nova.
    Ja und wie wir Menschen mit den Ausdruck „Katzenwäsche“ umgehen, verstehe ich nicht so ganz. Katzen nehmen es ja sehr genau mit ihrem Putzen, verwenden viel Zeit dafür, wobei Katzenwäsche ja eher ein hurtiges Säubern ausdrücken soll…. Aber ich muss ja auch nicht alles verstehen ;-)

    Herzliche Grüße
    Uschi, die deine Bilder wieder toll findet.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau so ist es, das Wort wird dem absolut nicht gerecht. Hat sich wohl mal jemand überlegt der nie eine Katze wirklich beobachtet hat^^

      Löschen
  16. Nein wie süüüüüüüüß! Tolle Aufnahmen Nova! Man sieht richtig wie rau diese Katzenzungen sind.
    Wir sind ja jetzt auch durch die Prignitz auf die Katze gekommen. In meinem Post von heute kannst du mein Marlenchen sehen. Die wildeste Perserkatze die ich kenne.Sie lebt wie alle anderen frei auf dem Hof und rennt mit den Hunden zum Gartentor, wenn jemand kommt. Und auf der andern Seite total verschmust und genießerisch unterwegs.

    Liebe Grüße,
    Annika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhhh....da freue ich mich für euch. Komme gleich bei dir vorbei :-)

      Löschen
  17. Liebe Nova,

    herrlich das erste Zungenfoto. Toll hast Du das getroffen. Da sieht man ganz wunderbar die kleinen rauhen Stellen. Morgenwäsche ist einfach wichtig, hihihi.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  18. Ohh, schöne Fotos. Unsere hat sich täglich x-mal und immer ewig lang bis zum letztem Millimeter geputzt, hatte auch immer schneeweißen und glänzenden Fell. Schön, wie man diese Struktur von der Zunge auf deinen Fotos sehen kann. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja....das machen sie gerne und ausgiebig^^

      Löschen
  19. Was für eine Schönheit. Ja, da muss "Katze" was für tun, die Konkurrenz schläft nicht. :-)) Tolles Fotos.

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  20. Herrlich diese raue Katzenzunge ♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  21. wunderbar hast du Bellina fotografiert Nova. Da kann ich das Schlecken richtig spüren :-)

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  22. ...wer ist wohl auf die Idee gekommen, die ausführliche Reinigung als "Katzenwäsche" abzutun. Denn unter Katzenwäsche versteht man in der Regel eine ungenügende Reinigung - oder ?
    Schöne Bilder hast du eingefangen !
    Viel Freude mit deiner o. deinem Gismo wünscht,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keine Ahnung...jaaaa, ist wirklich nicht gerecht :-(((

      Oben das ist Bellina (draussen)....und Gismo ist der Bengale von drinnen. (weristwer-Label) Hatte gerade wieder Freude mit Gismo...er meinte wieder Wecker spielen zu müssen-weil er unter die Decken wollte^^

      Löschen
  23. Oh Gott, oh Gott, oh Gott das ist ja sowas von SÜß! Wie hast du das so nah hinbekommen?! Böse, böse ;) nein Quatsch, das ist richtig genial, ein wunderschönes Makrofoto - eher mehrere, aber wunderschön!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe auf dem Tele mein Makro eingestellt und dann einfach draufgehalten. Das ist ja das Schöne an den Karten....klicken und was nix wird kann gelöscht werden ;-))

      Löschen
  24. Herrlich, was für tolle Aufnahmen!!! ♥♥♥

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...