Dienstag, 11. März 2014

Fit in den Frühling



Auch wenn es hier in La Guancha Stadt ein Fitnessstudio mit Geräten gibt. Noch relativ neu sind diese Geräte, die in der "Rambla Cristóbal Barrios Rodríguez" (in der sich u.a. auch das Postgebäude und die Secundar-Schule befindet) aufgestellt wurden.






So kann man sich hier nicht nur gemütlich ausruhen und die Blicke schweifen lassen sondern auch etwas für die Gesundheit tun.






Ich mag diesen "Platz" (breiten Mittelstreifen) mit seinen toll zurechtgestutzten Bäumen, dem Leben in der Woche, der Ruhe am Wochenende und auch der Möglichkeit in einer der kleinen "Bars" einen Cortado zu genießen.

 

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Gelle....passt aber doch oder meinste nicht?

      Löschen
  2. solche Sportgeräte gibt es bei uns auch..... sie stehen in der nahe eines Spielplatzes an einer alten Bahntrasse, die als Rad- und Wanderweg umgebaut wurde...... leider sind die Geräte bei uns nur grau und nicht so fröhlich bunt bemalt

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och, das finde ich ja schade. Sind sie nicht gerade einladend zum Aufsteigen :-((

      Löschen
  3. Benutzt die denn jemand so richtig? Also außer für´n Späßchen oder Kinder??? ;-) Ist mal was anderes....find ich witzig! GlG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ob regelmäßig weiß ich nicht...aber ich habe schon Leute dort aktiv "sporteln" gesehen.

      Habe mir eigentich vorgenommen, wenn ich dann wieder richtig darf und kann, es auch mal auszutesten....So alle zwei Tage, ganz früh runtergehen, was tun und dann wieder hochgehen....(weia, ich bin bekloppt) Mal sehen ob ich es wirklich schaffe und auch durchhalten werde...aber dürfte Sommer werden^^

      Löschen
  4. Liebe Nova,

    das finde ich ja echt toll, wobei ich ehrlich zugeben muss, dass ich ein ausgesprochener Fitnessmuffel bin. Aber ich denke, ich habe auch so genug Bewegung durch Garten und Wandern.
    Hoffentlich wird das nicht gleich alles kaputt gemacht und bleibt lange so schön.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss immer mal wieder den Schalter umlegen, dann bin ich mit Begeisterung dabei und ich weiß auch wie gut ich mich immer danach fühle. Eigentlich habe ich hier ja auch viel Bewegung, schon alleine durch die Treppen (innen und außen) aber dennoch will ich versuchen den Schalter wieder umzulegen.

      Von daher hoffe ich dass ich zumindest in vier bis sechs Wochen wieder etwas beweglicher sein darf.

      Och, das denke ich schon...wenn dann sorgen Wind und Salze für das Abblättern der Farbe^^, aber ich muss sagen dass hier im Ort immer viel getan wird. Wir haben eine tolle Bürgermeisterin!

      Löschen
    2. Diese Geräte haben wir zuletzt überall in Teneriffa gesehen.In Puerto de la Cruz und auch im Süden.Damit will man wohl das die Bevölkerung etwas mehr für die Gesundheit tut.Manche brauchen nämlich wirklich mehr Bewegung.
      Ich wünsche dir viel Spaß beim ersten Training ,Christa...

      Löschen
    3. Danke dir Christa...wird wohl doch erst im Sommer sein, auch wenn die offene Wunde immer massiert werden muss (beim Doc) um erneut zu bluten (damit sie zuwächst).

      Löschen
  5. Guten Morgen liebe Nova,
    ohne es auszuprobieren ginge ich bestimmt nicht vorbei. :-)
    Aber es regelmässig zu besuchen da müsste ich mir auch ins "Füdli" (Po) kneifen. :-D
    Dennoch habe ich mir in diesem Jahr vorgenommen...jetzt wo mein Körper wieder soweit ok ist...bewusst etwas für ihn zu tun. Bin sicher ich muss mir öfters dafür in den Po kneifen. ;-)
    Dir wünsche ich weiters gutes Genesung.

    Die Idee für solche Geräte finde ich allemal gut und kann durchaus motivieren.

    Schönen Tag!
    Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das kenne ich gut *gg* ....aber wenn man es dann gemacht hat dann fühlt man sich klasse, gelle^^

      Löschen
  6. ...auf alle Fälle erkennt man den guten Willen, denn der ist nicht mal hier da :-(((
    guten Morgen Nova und einen wunderschönen Tag wünscht
    die Geli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ja....der Wille und das Fleisch :-))))

      Löschen
  7. Das sieht ja richtig toll auf frisch aus liebe Nova. In größeren Städten habe ich auch solche Geräte gesehen. Hoffentlich werden sie auch genutzt.

    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag
    Angelika, und schon dich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gestern dort vorbei habe ich junge Leute darauf gesehen^^

      Löschen
  8. liebe nova, jetzt komm ich endlich mal wieder dazu hierein zu schauen. leider mal wieder einhändig. frau hibbel ist gerade nur auf jück. och, so´n bisschen bewegung hat ja noch niemanden geschadet, auch wenn es nach kinderspielplatz aussieht. ;) und gegen einen cortado in der sonne hätte ich auch gerade nichts einzuwenden. allerliebste grüße, nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh oh, hört sich ja nicht gut an. Wünsche dir gute Besserung und genieße dann die Sonne^^

      Löschen
  9. Hallo Nova,
    in unserer Stadt gibt es auch so etwas Ähnliches, steht neben dem Sportplatzgelände und nennt sich "Fitnessparcour.
    Nach den ersten Versuchen an diesen Geräten habe ich ich festgestellt, man braucht etwas Übung um die gestellten Aufgaben zu erfüllen, haha!
    Wünsche dir noch einen schönen Tag,
    Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finde ich gut wenn die Städte sowas machen. Werde dann berichten wenn ich meine ersten Versuche (im Sommer?) gemacht habe :-))

      Löschen
  10. Ich gehe ja dreimal die Woche zum Reha Sport. Die Geräte sind natürlich etwas anders. Aber in den mufffigen Räumen der Physio Praxis ist das Training gerde im Sommer nicht immer angenehm. So im Freien, bei dem schönen Wetter, das wär schon was!

    LG Hans

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, das müssen sie ja auch sein, aber wenn es hilft finde ich es wichtig und gut. Sollten sich die Therapeuten wirklich mal was einfallen lassen....mit Möglichkeiten draussen. Die Praxis wäre bestimmt ausgebucht ;-)

      Löschen
  11. Während andere die Blicke gemütlich auf einer Bank sitzend schweifen lassen, würde ich mich eher dazu setzen, anstatt diese wirklich gute Idee mit der kostenlosen Fitneseinrichtung aufzugreifen. Schön schauts aus im Sonnenschein. ♥Margarethe

    AntwortenLöschen
  12. Ich finde es absolut cool. Auf Lanzarote waren öfter solche "Fitnessgeräte" nicht nur auf Platzen, sondern oft entlang der Straße einfach am Straßenrand hingestellt. Ich habe welche ausprobiert und die sind echt gut und GRATIS!!! So eine tolle Idee könnten die Deutschen auch gerne mal übernehmen!!! Hier würde ich gerne mal ins Fitnessstudio gehen, aber so ein blödes System, es gibt nur megateuere Jahreskarten und dann gehe ich doch nicht oft genug. In Ungarn gibt es Einzelnkarten, 10-er Tickets oder Monatskarten und das System finde ich viel besser für jemandem, der nicht oft oder regelmäßig gehen will. Auf Lanzarote habe ich immer Jogger gesehen, die dann bei diesen Geräten angehalten haben und Übungen gemacht haben. Einfach toll, ich will sie auch hier in meiner Nähe haben!!!!!
    Auf Fuerteventura haben wir sogar einen Park gesehen, wo Geräte für leicht Bewegungsbehinderte alte Menschen installiert worden und Zeichen haben es erklärt, was für Übungen man machen kann und ganz alte Opis haben dort trainiert, echt genial!!! liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das finde ich auch so toll...gratis und gestern (Rückkehr vom Doc) konnte ich auch sehen wie gut es von den Jugendlichen angenommen wurde. Ich finde es auch genial. Da wird wirklich noch was für jung und alt gemacht^^

      Löschen
  13. hallo zuckerstück,
    ein spielplatz für erwachsene?? gute idee, ich hoffe die geräte werden gut genutzt!!
    gglgrüssele♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ob groß oder klein...jeder darf da rein...öhm...rauf :-)))

      Löschen
  14. Liebe Nova,
    hoffentlich bleiben die Geräte gut erhalten. Bei uns
    sind sie meist nach kurzer Zeit demoliert.
    Es sieht wunderschön aus. Tolle Gegend und dort
    macht Sport sicher Spaß.
    Einen schönen Tag wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich sehr schade, ne mehr als das. Kann nicht nachvollziehen warum immer alles zerstört werden muss. Keine Achtung vor fremden Eigentum und reine Zerstörungswut und Lust.....macht mich sauer

      Löschen
  15. Uiiii....da habt ihr jetzt keine Ausrede mehr :-)))) Also los gehts Früh-lings-Sport hehe
    Stehen bei uns auch in einigen Parkanlagen, was ich ganz toll finde. Danke dir für die schönen Einblicke.
    Jetzt war ich so lange weg - erst Frühlings-WE, dann eilig die Demobilder… - dass ich mich erst mal bei dir zurückmelden möchte. Habe dich also nicht vergessen oder abgeschrieben, und du kannst gerne wieder zum Kommentieren vorbei kommen, wenn du magst.

    Grüssle, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*....stimmt, von wegen diese Höhenunterschiede *gg* Schön dass du dich wieder meldest. Dann muss ich mal bei dir reinschauen, denn auf dem Dashboard gab es nix zu sehen von dir^^

      Löschen
  16. ...für mich wäre das nichts, liebe Nova,
    auf so einem freien Platz in der Öffentlichkeit zu turnen...bei uns stehen die wenigstens im Kurpark zwischen Sträuchern und Bäumen...aber ich walke sowieso lieber...

    lieber gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe ich in D. auch drei Mal die Woche gemacht....aber hier noch nicht den Dreh gefunden. Wahrscheinlich wegen dem ewigen Auf- und Ab....so isses wenn man am Berg wohnt *gg*

      Löschen
  17. I have never seen outdoor fitness equipment in a park like that before. It is quite nicely built. I might even be tempted to try one or two things on a sunny day!

    AntwortenLöschen
  18. Für mich sieht es aus, wie auf einem Kinderspielplatz. Aber ist ja auch wirklich egal, welches Alter dort "spielt"
    LG, Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*...so isses Christiane. Da darf jede 'Altersgruppe rauf^^

      Löschen
  19. Liebe Nova,
    habe gerade geschaut, was ich in den letzten Tagen (Wochen?) alles bei dir versäumt habe.
    Über die Meldung, dass die Ölbohrungen vorerst gestoppt worden sind war ich erleichtert. Die Texte bei deinen Geflügelbilder haben mich zum Lachen gebracht und deine Romantic-Day Beiträge mich erfreut (staune immer wieder was dir dazu einfällt). Und natürlich habe ich wieder deine tollen Aufnahmen bewundert (z. B. die mit den Wassertropfen). Zum heutigen Rätselfoto fällt mir leider nichts Passendes ein.
    Ähnliche Fitnessgeräte wie hier sind bei uns in einer schönen Parkanlage in der Nähe auch zu finden. Zum Teil auch für Partnerübungen vorgesehen. Habe ich schon mit einer Freundin ausprobiert, als wir dort unterwegs waren und es hat uns großen Spaß gemacht. Leider werden sie vom Publikum gar nicht so angenommen. Schade, denn ich finde die Idee gut. Zumal sie an recht idyllischen Plätzen angebracht worden sind. So kann man die herrliche Natur nicht nur auf Ruhebänken sitzend auf sich wirken lassen kann, sondern dabei auch ein wenig strampeln (oder ähnliches).

    Sei ganz lieb gegrüßt von
    Uschi, die sich über deine Genesungswünsche sehr gefreut hat

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier werden sie recht gut angenommen. Komme nun ja öfters dran vorbei wenn ich vom Doc komme^^ Ich finde es immer klasse wenn Städte was für ihre Bewohner machen und den Ort noch schöner werden lassen^^

      Danke dir vielmals liebe Uschi

      Löschen
  20. Ich finde den Park sehr schön gestaltet. Und bei einem sonnigen Tag sieht alles sehr einladend aus!

    Mersad
    Mersad Donko Photography

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja lieber Mersad, da kann ich dir nur zustimmen^^

      Löschen
  21. solche Geräte stehen bei uns auch immer öfter in Parkanlagen herum. Anfangs war ich skeptisch, ob die Geräte angenommen werden. Inzwischen weiß ich ... sie werden :-)

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  22. Finde ich super. Es gibt ja immer noch genug Leute, die sich ein Fitnessstudio nicht leisten können. Und an der frischen Luft ist das sowieso viel besser. Gibt es bei uns in Bingen. Klasse Sache!

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So isses, ist auch nicht nicht gerade so preiswert wenn man den Euro umdrehen muss. Ich freue mich auch wenn ich es dann mal austesten darf^^

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...