Samstag, 31. August 2013

Plitsch-Platsch...

...baden und planschen macht ja soviel Spaß






Huch, was kommt denn da geflogen??


Vorsicht: "La Furia Roja" lässt grüssen


Nicht getroffen...ätsch.








Freitag, 30. August 2013

Schönheit mit Muschel





Wer denkt ein Wasserspiel mit hübschem Mädchen passt nicht neben eine Kirche, der wird sehen das es nicht so ist.


Dieses Wasserspiel mit Skulptur befindet sich neben der Ermita Santo Domingo in der Gemeinde La Guancha (klick).  

Ein Platz der auch zum Verweilen einlädt.









gibt es noch viele weitere Fotos hier bei


zu sehen.




Donnerstag, 29. August 2013

G wie Goldfinch

So habe ich ihn schon vor Jahren immer genannt, ganz einfach weil mir diese Bezeichnung gefällt. Somit heute in der englischen Sprache mein G.

Leider noch nicht vor die Linse bekommen, habe ich ihn gezeichnet, den "Distelfink" oder hier "Jilguero" genannt.



Oft gesehen wird er in verschiedenen nördlichen Zonen (La Laguna, Santa Ursula, Garachico) sowie im Süden (Arico, Granadilla, Adeje). Er ernährt sich von Samen, und wie kann es auch anders sein, überwiegend von Distelsamen.

...und wer ihn auch mal singen hören möchte,  für den habe ich dies gefunden:






Wer noch mehr aus dem


sehen möchte,

der klickt doch mal bei Jutta rein.

Dienstag, 27. August 2013

Post angekommen...

...und auch keine Tor-Flugpost!!

Denn wenn ich weiß dass ich etwas erwarte und auch auf dem Gelände oder im Haus bin, dann hänge ich mittlerweile einen Zettel an den Briefkastenschlitz mit der Bitte doch laut am Tor zu klopfen oder zu klingeln^^


So hat mich heute die liebe Post von Irmi (Dies und Das vom Neckarstrand) erreicht. Neben ihrer schönen Karte (ein ausgedrucktes Blumenfoto) hat sie mir ein Buch mit dem Titel: "Das Vermächnis des Erasmus" geschickt.  Ein historischer Roman, den ich heute Abend mit ins Bett nehmen werde. So lese ich liebend gerne noch ein paar Seiten vorm Einschlafen.


Dir liebe Irmi auch hier nochmal ein dickes


Ich habe mich sehr darüber gefreut und werde berichten wie mir das Buch gefallen hat.


Día del Motor


Herzlich eingeladen waren letzten Samstag alle Autobesitzer die irgendetwas Besonderes vorzuweisen hatten.


So fand am "Mercado de Medianías de San Juan de la Rambla" (klick) der Día del Motor statt. 


Ob Oldtimer, getunte Straßenfahrzeuge oder Motorsportfahrzeuge - alle waren eingeladen ihr Auto dort vorzustellen und fotografieren zu lassen.


Musik sorgte für gute Laune, die vor Ort bestehende Cafetería für das leibliche Wohl, und auch die hereinziehenden Wolken machten keine schlechte Laune.


Mein absoluter Favorit war hier natürlich der VW-Käfer, der mich immer an mein erstes Auto erinnert.


Montag, 26. August 2013

Fiestas de Patronales de la Virgen Esperanza






Sie sind  vorbei, die Fiestas de "Patronales de la Virgen Esperanza" in La Guancha.
kleiner Kirchturm
Haus am Kirchplatz mit Blick auf den Teide

(Anmerkung: die nachfolgende "Videoflut" soll euch einen kleinen Eindruck geben. Es gibt nicht viel bzw. gar nichts zu sehen, aber ich wollte euch die "Geräuschkulisse" näherbringen)


Jedes Jahr im August gibt es viel zu feiern (klick), und neben vielen Umzügen, einer Romeria (klick), Tanzveranstaltungen mit Live-Musik auf dem Kirchplatz bis in die frühen Morgenstunden (6:00 Uhr)



Kino, Theatervorführungen erlebt man ebenso einige Glockenspiele der Dulce Nombre de Jesús



Man kann man bei Sonnenaufgang der Musik der hiesigen Musikkapelle, die durch ein paar Straßen zieht, lauschen (wie immer ist auch Rudi zu hören)



und ebenso gibt es so einige "Tagesfeuerwerke/Böller" die ringsum im Ort hochgeschossen werden. 



Auf diesem Video im Barranco de la Asomada.


Meist am Wochenende ging es dann schon früh morgens los dass auch die Kleinen ihren Spass haben konnten. So wurden Hüpfburgen aufgeblasen, und damit auch die Großen ihren Spaß haben gab es genug Buden und Sitzmöglichkeiten für die Erwachsenen.

Slideshow

Alt und Jung trifft sich, man hat viel Spaß und selbst wenn man nicht mittendrin ist, man bekommt immer einen Teil mit und kann an dieser Lebensfreude teilnehmen.


...und für Tibi (klick) habe ich extra aufgepasst und einen Guanchero-Beagle "festgehalten".


Auch wenn es noch so einige Fiestas gibt, dieser Monat ist immer ein ganz Besonderer für die Guancheros, und somit heißt es nun warten bis zum nächsten Jahr.



Sonntag, 25. August 2013

Fliegende Schönheiten



Leben ist nicht genug, 
sagte der Schmetterling. 
Sonnenschein, Freiheit 
und eine kleine Blume 
gehören auch dazu.

-Hans Christian Andersen-









Noch mehr romantische Fotos gibt es, wie jeden Sonntag

 bei
zu bestaunen.

Samstag, 24. August 2013

Felsfiguren


Beim letzten Besuch der Charco del Viento die kleine Kamera dabei, musste ich einfach festhalten was ich jedes Mal dort sehe


Freundlich gestimmt lassen sie mich jedes Mal grinsen


Mit diesen "Fantasiespielen" möchte ich euch ein schönes und sonniges Wochenende wünschen und sende die allerherzlichsten Inselgrüssle



Freitag, 23. August 2013

Kajaksport auf Teneriffa


Die Insel vom Meer aus erkunden geht nicht nur von einem der vielen Ausflugsboote, auch der Kajaksport ist auf Teneriffa weit verbreitet.  Hierbei steht nicht nur das sportliches Urlaubsvergnügen im Vordergrund sondern auch die einzigartige Möglichkeit die auf dem Landweg unzugänglichen Winkel anzusteuern und zu erkunden. 

Wie auf dem Foto zu sehen hat diese Gruppe ihre Siesta an der Charco del Viento eingelegt. 

Pfeil=Durchfahrt bei Ebbe

Die Kajaks ans Land gebracht, wurde zuerst ein erfrischendes Bad genommen und anschliessend gemütlich zwischen den Badegästen gegessen.

Inselweit vermieten Anbieter neben den Booten auch die notwendige Ausstattung und es werden auch geführte Touren angeboten, sowie auch Anfängerkurse und Ausbau der bereits vorhandenen Fähigkeiten.






Donnerstag, 22. August 2013

Klein zu sein dass ist schon schwer



Kaum auf der Welt und schon tierische Probleme





Na, dann wollen wir doch mal sehen


Slideshow


und gibt es für sowas eine Verteidigung?


Für viele Menschen einfach nur Nutztiere sehe ich auch in diesem Federvieh etwas Besonderes. Vor allem wenn es  noch so klein ist.


Mittwoch, 21. August 2013

Krabben-Deko


Schon tot auf der Wasseroberfläche schwimmend habe ich diese Krabbe aus dem Wasser gezogen,  in eine "Stellung gebracht" und trocknen lassen. 

Zu Hause dann auf den Stein geklebt ist es nun Deko-Objekt im Bad.





********

Gleichzeitig möchte ich  auch noch auf ein Gewinnspiel bei Lollipop hinweisen. Fände es schön wenn der eine oder andere Leser auch mitmachen würde. So gibt sie sich immer viel Mühe und dies sollte belohnt werden. Klickt doch mal rein


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...