Donnerstag, 12. Dezember 2013

Noch kein Ende


Auch wenn ich hier oben nicht wirklich klagen kann, so regnet es zwar immer noch bzw. immer wieder (und dann heftig), allerdings sind bis dato keine Schäden zu vermelden.


Nicht so glimpflich davon gekommen sind andere Teile der Insel, vor allem auch den Süden hat es wieder ziemlich getroffen.

Es gab insgesamt schon einige Schäden, viele Erdrutsche, Blitzeinschläge und auf dem Flughafen Nord ist eine Maschine "ausgerutscht" (keine Verletzen).

Noch ist auch kein Ende mit Warnstufe Rot (bis in die frühen Morgenstunden); dann wieder auf Warnstufe Orange soll es dennoch weitere heftige Regenfälle und Gewitter geben.

Gewitter-die eigentlich ungewöhnlich sind auf den Kanaren, waren hier gestern enorm. Noch nie vorher habe ich soviele Blitze auf der Insel gesehen, und auch die Tinerfeños, die ich gesprochen habe, waren mehr als erstaunt darüber.

Ein kleiner Eindruck wie es so manchem Autofahrer auf der Südautobahn ergangen ist möchte ich euch von MirameTV hier zeigen:




und noch Links Fotos (klick) sowie weitere Videos (klick) die in der diariodeavisos zu sehen sind.


Wollen wir mal hoffen das die Ansage von Grün für den Freitag dann wieder zutrifft und sich das Leben normalisiert.


Kommentare:

  1. It seems like there is extreme weather all over the world these days. Hope you get to dry out soon.

    Greg and his cats

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thanks a lot Greg, and yes. The world seems to be upside down^^

      Still raining at this moment :-((

      Löschen
  2. Es ist ja schrecklich was aus unserer Welt geworden ist.
    Danke das Du das Video gezeigt hast.Das schlimme ist dass wir dagegen nichts tun können.
    Liebe Grüße und wir drücken den Daumen dass das bald vorbei ist.Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt....wenn man überlegt dass die Canarios insgesamt früher z.B. die Gewitter nur hin und wieder über dem Meer gesehen haben. Gestern waren es teilweise über 270 in einer Stunde auf dem Land^^

      Löschen
  3. ganz schön viel wasser, da auf der autobahn - hoffen wir das es weiterhing glimpflich für dich abgeht

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Momentan habe ich das Gefühl ich würde wegschwimmen...aber auch nur weil der Wasserhahn seit Stunden geöffnet ist.

      Löschen
  4. Ist ja der Hammer das Video………urpsss……hoffentlich wird's bald wieder besser ;-S! Winkewinke Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das hoffe ich auch....bis 10 Uhr hier noch Rot, dann soll der Regen langsam nachlassen.

      Löschen
  5. Sieht ja furchtbar aus! Und ja, in dem einen Film sieht man wie es ununterbrochen blitzt, ganz schön grau ist es auch! Ich hoffe weiterhin, daß Du verschont bleibst vor Schäden!

    Viele Liebgrüße,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Nova,
    das war ja ganz schön heftig, aber "Gott sei Dank" ist nichts schlimmeres passiert! In Jerusalem schneit es, ein verrücktes Wetter!
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  7. Oh, liebe Nova, das sieht ja wirklich gefährlich aus. Wenn sich das ganze zu einem reissenden Strom entwickelt, kann keiner mehr ausweichen.

    Eigentlich wollte ich ja mit meiner Familie zu dir kommen, wenn hier die Eiszeit einbricht. Nun hoffe ich mal, dass du die Stellung dort halten kannst und alles wieder gut wird.

    Wo fließt das ganze Wasser denn hin? In die Stadt, oder gleich ins Meer?

    LG Rosine ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja heftig, was da bei euch abgeht. Die Autobahn ja kaum befahrbar und die herabstürzenden Wassermassen echt schlimm.
    Ich drücke euch wirklich die Daumen, dass es schnellstens wieder besser wird und der Spuk ein Ende hat.

    Sei ganz lieb gegrüßt von
    Christa

    AntwortenLöschen
  9. ...hui, na das fegt ja und so viel Nässe, da kann ich nur hoffen, dass das bald wieder besser wird, denn sonst geht ja mein *Weltbild* über die Kanaten voll daneben Nova...

    sturmfreie Tage und lG wünscht

    die Geli

    AntwortenLöschen
  10. Wow, das Video ist schon ganz schön brutal. Wo war es genau, ich kann die Strecke nicht erkennen. ? Leider kommt so Sturm jedes Jahr öfter vor in der ganzen Welt... Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Servus Nova,
    wünsche euch auf der Insel, dass sich das Wetter bald wieder normalisiert !
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  12. Echt schlimm liebe Nova und wir stehen hilflos daneben und können nichts tun.
    Hoffentlich wird nicht noch schlimmer....
    Pass auf dich auf und liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  13. Oh jeeee. Hier scheint die Sonne und bei euch geht die Welt unter.
    Die Erde wird immer instabiler und verrückter. Und das Problem - glaube ich - sind WIR selbst. Ursache und Wirkung.
    Ich drücke euch allen die Daumen, dass sich das Wetter wieder stabilisiert.
    Ganz ganz ganz ganz liebe Grüße
    Manou

    AntwortenLöschen
  14. Ohje...hats Euch nun also auch erwischt, nachdem Xaver hier letzte Woche sein Unwesen getrieben hat. Naja, so 1-2 Regentage sind ja auch mal schön. Da kann man sich dann echt ganz ungeniert aufs Sofa flätzen ohne ein schlechtes Gewissen zu haben, draussen was zu verpassen. Morgen scheint sicher wieder die Sonne. GlG, Nadine

    AntwortenLöschen
  15. Habe es heute Morgen in der Zeitung gelesen, da geht ja viel ab....schrecklich.

    Grüßle ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
  16. Schlimm sieht das aus! Kann verstehen, wenn du Angst hast, auch wenn es bis dato noch nicht bis zu dir "hoch gekommen" ist. Ich drücke dir von hier aus die Daumen, dass dein zu Hause heil bleibt und dir nichts zustösst.
    Pass auf dich auf, LG, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Nova,
    das war ja schon ganz schön heftig bei euch.
    Ich bin froh, dass ihr alles heil überstanden habt und es dir gut geht *dichmalliebdrück*

    Mach dir einen ganz schönen Abend!
    Uschi

    AntwortenLöschen
  18. @all

    Ich danke euch nochmals von ♥en.

    Einige Schäden von der Insel zu vermelden hatte ich hier oben absolutes Glück....Poolfilter schon von den Blättern befreit, grob saubergemacht werde ich heute die Weihnachtsdeko wieder aufhängen...

    Wie war das noch:

    Doppelt gemoppelt hält besser :-))))

    AntwortenLöschen
  19. upps das ist ja HEFTIG
    LG vom katerchen
    komme gut durch den REST des Tages

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir....ist heftig gewesen (siehe Folgepost ;-) )

      Löschen
  20. Ou..dad sieht ja echt schlimm aus und hört sich schlimm an, zum Glück bist Du verschont geblieben :) die Anderen hatten leider kein Glück :/

    AntwortenLöschen
  21. Ein Glück hat es dich nicht so arg erwischt!

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...