Dienstag, 26. November 2013

Wo bin ich?


Nein-nicht ich, sondern Don Juan.


Während Bellina mit ihrer hellen Farbzeichnung doch immer relativ schnell zu entdecken ist...


...hat Don die bessere Tarnfarbe. 
Sei es im Drago...


...oder selbst auf dem Boden. Meine Augen müssen jedenfalls genau gucken wenn er sich still verhält.


Übrigens sind das zwei vertrocknete Palmwedel die abgezogen und anschliessend noch zersägt wurden.



Kommentare:

  1. Ach, was für schöne "Suchbilder"! So was mag ich ja immer sehr! Das ist schon gemein, wenn man einen Miezer immer gleich entdeckt......ist bei uns der Harry mit seiner weißen Vorderseite! Während ich Lore auch immer suchen muß, entdeckt man den Kater recht schnell.......
    Lieben Gruß
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für die Miezen vielleicht gemein, für uns Dosenöffner doch schon praktischer...

      ...aber man hat dann ja noch so seine Tricks wie man sie dennoch locken kann, gelle^^

      Löschen
  2. Aus den Palmenwedeln musst du irgendwas flechten! Hey….was für eine Idee! Naja……dauert bestimmt lange, aber der Winter kommt ja auch auf T! Ich hätte dann gerne einen großen Korbohrensessel ;-D. Wann kann ich mit der Lieferung rechnen ;-D! GlG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*...zu spät liebe Anne. Die sind schon zersägt und liegen im Bio-Container auf der Müllentsorgung^^

      Somit wird es zu Lieferungsverzögerungen kommen, sorry :-))))

      Löschen
  3. ich hab noch nie ne katze in einer plame entdeckt - ich mag deinen fotos

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Macht Don ganz gerne und die Dragos bieten sich an, fast ein Hochsitz für ihn^^

      Löschen
  4. Liebe Nova,

    da bist Du also immer auf der Suche nach Deinem Don Juan. Er ist aber wirklich nicht leicht zu entdecken. Bei dem letzten Foto musste ich ganz genau hinschauen. Zwei schöne Katzen hast Du.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, so manchesmal laufe ich echt an ihm vorbei. Hatte bis dato ausserhalb ja nur helle Katzen und Kater, von daher ist das Grau noch ungewohnt für mich^^

      Löschen
  5. ...guten Morgen Nova, mein erster Gedanke war, wow--haben es die Mietzen gut, sie sitzen in der Sonne...beneidenswert, wenn ich hier raussehe, dann hätte ich keine Lust mich so hinzuhocken :-((...

    schönen Tag für euch dort und

    lG Geli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei miesem Wetter hat man da wirklich keine Lust zu...allerdings die Miezen auch nicht wenn es dann regnet :-))

      Löschen
  6. du bist auch auf dem bild, als hübsches schattenbild♥
    schöööön!
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaaaaaaaaa....du hast mich entdeckt^^♥

      Löschen
  7. Hola liebe Nova, das passt doch genau zu Don, oder? Auf dem letzten Foto musste ich auch genau gucken um ihn zu entdecken.
    Hier schneits, die ersten Flocken tanzen ...ich will noch nicht.

    Hab einen schönen Tag und sei ♥ lich gegrüßt
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt...unentdeckt anschleichen und mit seinem Blick verführen *hihi*

      Glaube ich dir gerne, wenn es dann so ein langer Winter wird wie vorausgesagt.

      Löschen
  8. Don weiß wie er sich tarnen kann. Schlaues Kerlchen. Und Bellina hat das alles natürlich nicht nötig. Sie sonnt sich lieber. Wirklich schöne Fotos!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *grins*....gelle, fast so wie bei uns Menschen :-)))) Lieben Dank Mersad

      Löschen
  9. Hallo liebe Nova,
    ja seine Tarnung ist perfekt. Hat einen Vorteil auf der Jagd. ;-)
    Fiona würde sicherlich gerne auf solch einer Palme herumklettern. Die schönsten Spielplätze für Tier und Mensch bietet die Natur.

    Hab einen schönen Tag.

    Herzlichst Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt. Bin mal gespannt wann er das erste Mäuschen jagen wird^^ Glaube ich auch das Fiona sich dort wohlfühlen würde. Fast wie auf einem Hochsitz könnte sie die Umgebung beobachten :-)

      Löschen
  10. Ein Tarnkater... *ggggg*
    Hübsch sind sie aber dennoch.

    LG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  11. *lach* das ist ja praktisch für Don Juan, liebe Nova. Bei uns sticht Emma immer gleich hervor mit ihrem weißen Fellchen. Die kann ich auch nachts draußen gut entdecken, wohin Mia wenn sie sich ins Gebüsch verzieht auch tagsüber schwer aufzufinden ist.
    Was für ein ungewöhnlicher Anblick: Katze in der Palme kletternd. Gefällt mir aber außerordentlich gut! *zwinker*

    Liebe Grüße
    Uschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da muss man dann schon andere Lockmittel anwenden, gelle^^

      Löschen
  12. Liebe Nova,

    hach das sind herrliche sonnige Suchfotos. Hier ists mittlerweile bitterkalt, menno. Mein Schwiegerpapa ist auf der schönen Nordseite in der Nähe von Porto de la Cruz, ich glaube da bist Du ja auch irgendwo, gell ?!

    Herzliche Dienstagsgrüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich bin so gute zwanzig Minuten (süd)-westlich von Puerto entfernt (Auto).

      Löschen
  13. Wie viele Katzen hast du eigentlich?

    Schönen Abend noch, Emma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Haus ist es Gismo, und aussen sind es nun "nur" noch Bellina und nun auch Don (siehe Label:A...wer ist wer

      Löschen
  14. Das stimmt, liebe Nova, bei Don Juan muss man wirklich sehr genau hinschauen, dass man ihn erkennt, besonders hier auf dem letzten Foto, aber er ist ein wunderschöner Kater und trägt seinen Namen zu Recht. :-)

    Liebe kalte und doch wärmende Abendgrüße schickt dir
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kommt natürlich auch durch den Stein der verlegt wurde, grau auf grau und meine Augen spielen ich seh dich nicht :-)))

      Löschen
  15. It appears to me, that Don has found himself a home he likes!

    AntwortenLöschen
  16. Ein getarnter Kater, nicht schlecht. Ich möchte auch wieder in der Sonne sitzen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh meine Liebe...und gestern hab ich erst gesehen das es in den nächsten Tagen im Norden der Insel so trübe bleiben soll :-((

      Löschen
  17. Ach wie schön die Zwei da vor der Türe liegen!
    Der Don Juan kann aber gut klettern und ist wirklich erst auf den zweiten Blick zu entdecken! Wie hoch ist denn dieser Drago, ist das eine Yucca?
    Heute hatten wir Frost!
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, sieht immer lustig aus wenn er sich da "hochhangelt" Müsste ich mal versuchen in einem Filmchen aufzunehmen. Da wo er drinsitzt ist ein Drachenbaum, dahinter sind Yuccas. Boa, wie hoch, also ich schätze bis zu dieser Verzweigung gute zwei Meter

      Löschen
  18. Da muss man wirklich zweimal hinschauen . Deine Beiden sind aber auch hübsch . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  19. stimmt - vor allem beim letzten Foto musste ich Don richtig suchen.
    Schön sind die Fotos :-)
    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Nova,
    Du hast süße Vierbeiner ! Unsere Katze, die ähnlich grau-gestreift aussieht, versteckt sich auch gerne im Garten.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Dieter, die Deinen mögen bestimmt auch noch viel spielen, gelle

      Löschen
  21. Der ist echt zu süß und so kann er sich gut verstecken! Bei dir sieht es echt total schön aus :)

    AntwortenLöschen
  22. Guten Morgen Petra,

    da ich eine Weile nicht online war, musste ich nun nachschauen, ob es was Neues von Don Juan gibt. Schöne Fotos. Da hat er ausreichend Spielmöglichkeiten. Und mit Belinda klappts ganz gut oder täuscht das?

    Liebe Grüße


    Claudia

    AntwortenLöschen
  23. Ja, das klappt ganz gut. Er nervt sie zwar auch manchmal und bekommt eine gewischt, aber nicht so bösartig das es Wunden gibt.

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...