Montag, 18. November 2013

Wer ist schneller?


Don Juan kann schleichen wie er möchte



Ich passe auf und mich bekommst du nicht!!









Wer noch mehr 
sehen möchte der klick doch mal bei Christa rein


Kommentare:

  1. Ich hoffe dass er den Vogel nicht bekommen hat ,dieser Schlawiner.Das hast du aber gut beobachtet.
    Liebe Grüße Christa
    Und auch gut bearbeitet....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neee, hat er nicht. Er ist sogar ganz entspannt wenn er auf dem Schoß liegt und ein Vogel herumfliegt. Schaut zwar aber es lässt ihn dann kalt.

      Habe, seitdem die beiden kleinen Weißen nicht mehr sind :-( nicht einen toten Vogel oder Federn mehr gesehen.

      Danke dir liebe Christa

      Löschen
  2. Ich habe den Eindruck, Don Juan ist ein Engel mit Samtpfoten. Schön, dass er Dich gefunden hat!

    Deine Bearbeitungen sind auch wieder ganz toll geworden.

    Alles Liebe und einen wundervollen Start in die Woche,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Sonja...ich bin jeden Morgen aufs Neue froh wenn er als Erster zum Frühstück ankommt....und weisste was witzig ist? Ich habe schon gesagt: er ist irgendwie vom Himmel runtergeflogen (wegen deinem Engel auf Samtpfoten). Auch wenn ich mir eigentlich vorgenommen hatte mein Herz nicht so an ihn zu verlieren, es geht einfach nicht.

      Löschen
    2. Das glaube ich Dir gerne. Ich kenne das Kerlchen ja nur von Bildern und bin total verliebt.

      Löschen
  3. Uahhhh immer gruselig, wenn die Katzies die toten Viecher anschleppen, ne? Aber irgendwie auch niedlich, wenn sie einem so ihre Beute zum Dank vorlegen. Ich schwank da immer zwischen Freude und Grusel. Winkewinke in die Sonne! Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also Vögel hatte ich noch nie vor der Türe liegen, und seitdem die beiden kleinen weißen Jungs nicht mehr sind finde ich eh nur noch selten etwas im Garten. Vögel schon gar nicht...die sind wirklich schneller oder Bellina und Don sind durchs Katzen-TV durch die Scheibe schon so an Vögel gewöhnt das sie nicht mehr wirklich interessieren^^

      Stimmt aber schon, wenn da so ne Maus vor der Türe lag war ich auch irgendwie immer entzückt. Doch schön zu wissen wenn die Samtpfoten einen mögen^^

      Löschen
  4. Zwei wunderschöne Motive liebe Nova, hast du ausgesucht und schön bearbeitet.
    Don Juan sieht nicht so aus, als wolle er den Vogel fangen.

    Einen schönen Wochenstrt und liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wollte er auch nicht. Sein Augenmerk lag auf Bellina die unterhalb auf dem Rasen hinter dem Oleander saß :-))

      Löschen
  5. Guten Morgen liebe Nova,

    da hast du sehr schöne Bilder "geschossen". Gefallen mir guuuut. Die leuchtenden Augen von Don Juan sind ein toller Blickfang.

    Wünsche dir eine schöne und gute Woche!

    Herzlichst Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Julia, das wünsche ich dir auch von ♥en

      Löschen
  6. Das ist Natur - für unser Empfinden Schönheit und Grausamkeit verpaart - Fressen und Gefressenwerden - Vögelchen süß, Kätzchen fein - und sie haben sich einseitig zum Fressen gern. Wo, frage ich, bleibt die Vegetarier-Bewegung der Katzen????

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*....nun habe ich gerade ein Bild vor Augen. Katze mit Möhrchen in der Pfote :-))))

      Löschen
  7. gut gemacht Nova, beide fotos sehen toll im Ff aus - und sind auch einze für sich tolle aufnahmen

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  8. schön sind die Bilder - und dazu der Effekt mit s/w und Farbe. Toll gemacht.
    ... und dann fällt mir gerade die nette blinzelnde Katze links unten auf :-) War sie schon immer da???

    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche - lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Heidi...neee, die hat sich erst vor ein paar Tagen hereingeschmuggelt. War neugierig und will alles unter Beobachtung haben *gg*

      Löschen
  9. ...guten Morgen Nova, ich lese gern deine Katzenberichte, habe ja selbst keine Tiere, obwohl ich sie sehr mag...

    habe einen guten Tag und

    lG Geli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Geli....könnte mir ein Leben ohne Katze schon gar nicht mehr vorstellen.

      Löschen
  10. Don Juan ist ein wundervoller Kater und wie er sich jetzt anschleicht, einfach genial. Diese Geschmeidigkeit bei Katzen ist es, was mich an diesen Tieren so verzaubert. Seine wundervollen Augen gehören natürlich in den Fokus genommen, super gemacht!.

    Und du hast auch noch einen kleinen robin im Gepäck, wundervoll und sein besonderes Merkmal gehört ganz klar in den Fokus genommen. Sehr gut, da haben wir heute wirklich etwas gemeinsam, sind die schönen grünen Blätter und das Schattenspiel :-)

    Liebe Grüße und eine schöne neue Woche für dich. Bei uns ist der Himmel noch grau verhangen. Ich selbst glaube das mit dem Schnee ja nicht direkt hier bei uns, aber wir hatten Mitte November auch schon wirklich Schneefall, schau mer mal.

    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir liebe Christa. Ja, egal ob Klein-oder Großkatzen, diese Geschmeidigkeit ist wirklich nicht zu toppen.

      Hier soll es heute auch noch wieder vereinzelte Schauer geben. Der November war kein besonders schöner Urlaubsmonat.

      Ich lasse mich jedenfalls überraschen wenn ich wieder Schneebilder zu sehen bekomme^^

      Löschen
  11. oh wie schön die augen aussehen♥
    tolle bilder hast du "geschossen"!
    ich wünsche dir einen super wochenstart du liebe

    AntwortenLöschen
  12. ...klasse die grünen Augen, liebe Nova,
    und auch das Rotkehlchen hast du gut aufs Bild bekommen...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  13. Zwei sehr schöne Bearbeitungen, die du uns heute zeigst, liebe Nova. Ich freue mich wirklich, wenn deine Katzen die Vögelchen in Ruhe lassen.
    Bei uns im Garten sind leider viele Streuner und Freigänger, die immer wieder versuchen einen Piepmatz zu ergattern. Die toten kleinen Vögelchen tun mir dann immer so leid, weil sie nicht aus Nahrungsmangel/Hunger, sondern aus Langeweile sterben mussten.

    Viele Grüße und einen guten Start in die neue Woche wünscht dir
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist auch traurig, aber bei meinen Beiden muss schon ein Vogel krank sein dass sie ihn wirklich fangen würden. Meist sind sie doch eher gechillt beim Blick nach oben. Da müssen Echsen schon eher dran glauben...die kriechen halt so schön^^

      Löschen
  14. In s/w fällt Don Juan kaum auf - da hast du durch Farbentzug ein Tarnfoto geschaffen. hehe Die gelben Augen im Farbfokus habe ich allerdings erst nach suchen gefunden.
    Beim Vögelchen fällt der rote Punkt ja immer dolle auf. Im Colorkey sowieso und in Farbe auch.
    Danke für deinen cmt: Ich glaube nicht, dass ein (großer) Sinn hinter dem Planking steht. Du kannst es aber als eine Art sehen, deine Fotos auf natürliche Art zu individualisieren ...
    wieczoramatische Grüße zum Wochenstart, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der hat selbst in Real für hier schon eine Tarnfarbe durch den vielen Stein. Gehe oft genug an ihm vorbei ohne zu sehen dass er da sitzt *gg* Wo du es schreibst....so nen Tarn-Post soll es auch noch geben. Habe da schon einige Fotos gemacht *gg*

      Löschen
  15. .....wie gut, dass eine Katze nicht auch noch fliegen kann !
    Schönen Wochenanfang,
    Luis

    AntwortenLöschen
  16. Das sind zwei absolut süße Bilder,
    sowohl Tiger als auch Pieper! ;-)

    Dir ♥ noch einen tierisch schönen Abend!

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  17. Tolle Schnappschüsse . Ich denke doch , das das Vögelchen schneller war . :) Deine Bearbeitungen gefallen mir auch gut .

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist es immer. Habe ganz unten ein paar Rotkehlchen die sich täglich blicken lassen. Vor allem wenn ich gemäht habe oder harke. Da kommen sie und sind immer gleich begeistert dabei sich ihr Futter zu suchen^^

      Löschen
  18. Liebe Nova,
    tolle Aufnahmen von dem schleichenden Don Juan.
    Ich hoffe ganz stark, dass er das süße Vögelchen
    nicht bekommt.
    Einen schönen Abend wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin eigentlich davon überzeugt. Auch wenn er schnell ist, dann doch eher auf dem Boden und da sind die Vögelchen schon schnell wieder im Baum.

      Löschen
  19. schöne Bilder hast du genommen Nona..das schöne Katerchen und das Rotkehlchen gefallen mir in der Bearbeitung mehr als vom Original her
    einen LG in den Tag vom katerchen

    http://katerchen.designblog.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Katerchen und ich wünsche dir einen schönen Tag

      Löschen
  20. :-) Hehe, also Don Juan heißt er? Das Vögelchen war ganz hübsch, gute Bilder!!! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  21. Süß!! Da hatte er wohl Pech :D nächstes Mal klappt'. ;)

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...