Donnerstag, 28. November 2013

Sum, sum, sum...

...um die Kanarische Dattelpalme herum.


Meine Augen suchten förmlich das Bienensummen als ich vorne auf dem Hof gestanden bin. So dachte ich zuerst sie würden sich über den Hibiskus hermachen.  Da ich aber nichts entdecken konnte schaute ich nach oben, und sie da, dort an dem weiblichen Fruchtstand tummelten sie sich und ließen es sich schmecken.


Diese Dattelpalme ist getrenntgeschlechtig (zweihäusig).  So sehen die weiblichen, gelben Blüten Ähren sehr ähnlich und sind auch so angeordnet, während die männlichen Blüten weiß-gelb sind und hängen.


Ihre Beerenfrüchte erreichen die Größe von kleinen Murmeln, zuerst orange werden sie dunkelbraun und sehen nach dem "trocknen" fast wie Miniaturkokosnüsse aus.  Lieblingsspeise von Papageien werden sie hier auf der Insel auch gerne an Ziegen und Schweine verfüttert.  


Kommentare:

  1. und wieder einen schöner erinnerung an die canaren. ich leibe diese palmen und kenne die unterschiedlichen blütenstände und auch die beeren.
    du sagst sie werden an tiere verfüttert.
    ich frag mich nur immer wieso die datteln die man kaufen kann doch um so vieles größer sind. kommen sie denn nicht von den dattelpalmen?

    lg und einen schönen tag wünscht gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch, aber von einer anderen Art, der sogenannten "echten Dattelpalme" Diese hier sollen nicht so süß sein und für den Menschen nicht gerade lecker schmecken....ich hab's noch nicht getestet :-)))

      Löschen
  2. ein herrliches gelb tragen diese Palmen Nova...der Himmel dazu---einfach spektakulär...schön...

    lG Geli

    AntwortenLöschen
  3. ...wieder was dazu gelernt, liebe Nova,
    danke dafür...

    wünsch dir einen schönen Tag,
    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. Hola liebe Nova, da hast du einen interessanten Beitag geschrieben mit viele Hintergrundinfos. Wieder was gelernt.
    Dieses Summen und Brummen, da hätte ich auch gesucht, wo es her kommt. Tolle Fotos hast du gemacht.

    Liebe Grüße aus den nebeligen kalten NRW
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelle....wenn es so summt dann suchen die Augen doch automatisch :-)))

      Hier kommen gerade Wolken vom Meer und es soll gegen Mittag auch wieder etwas Nieselregen geben. Allerdings sollen La Palma und El Hierro heute sehr viel abbekommen. Dort ist Warnstufe gelb :-O

      Löschen
  5. Liebe Nova,

    es ist wirklich interessant, Deine Wahlheimat kennenzulernen. Meine Reisen haben mich nie in diese Richtung geführt. Die Dattelpalmen sehen ja prächtig aus mit diesen gelben Blüten und um den blauen Himmel beneide ich Dich im Moment ein bisschen.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie bei Angelika beschrieben wird es heute wohl auch so einige graue Wolken geben, gerade im Moment ist es hier oben ein Mix von blauen Himmel und Wolken. Rückblickend geschaut ist der November in diesem Jahr doch etwas trüber als die Vorjahre...

      Löschen
  6. Schöne Bilder.Ich denke mal es ist eine unveredelte Palme.Denn es gibt ja auch bei den Pflaumenbäumen veredelte ,da sind die Pflaumen groß.Und die nicht veredelten Pflaumen sind sehr klein.Können aber gegessen werden.Die Pflaumen heißen ,Spillinge ,hatten früher viele Leute im Garten.
    Liebe Grüße Christa.
    Wir essen zur Zeit viele getrocknete Datteln und Feigen .Wie immer zur Weihnachtszeit.Das ist besser als Süßigkeiten....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geschmacklich kommen sie wohl an die echten Datteln nicht einmal im Ansatz ran. Sollen bitter sein...ich werde es mal testen und berichten^^

      Löschen
  7. die männlichen hängen???....O-O das ist aber nicht gut, lach!

    du zeigst uns fröhliches sumsen während wir im nasskalten wetter versinken :-(
    danke für den sonnigen schub!!!
    100000000 liebste grüssele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *rofl*....zwei Dumme ein Gedanke^^ Hatte auch gleich so ein Bild vor Augen

      Löschen
  8. Interessant und das erste Foto ist total schön! Ich liebe Palmen, aber habe irgendwann nach einer Zeit akzeptiert, daß ich nach einer bestimmten Größe diese Sommer-Winter Problem nicht mehr beherrschen kann, also jetzt habe ich keine mehr. Die sind leider nicht als Hauspflanze geeignet und ich muß immer weit reisen um sie in der Natur zu sehen. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich verstehen, die kann man wirklich nur halten wenn man einen beheizten Wintergarten oder ein Riesenzimmer hat.

      Löschen
  9. Es ist schön, dass du Bienen zuhause hast. Angst muss man ja eher vor Wespen haben.
    Wir hatten letzten Sommer sogar ein Hornissennest, aber die haben ganz friedlich mit uns gelebt.
    Wie warm ist es grad bei Euch?

    Lieben Gruß von Hatschi Jaris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wo genau deren Stock oder direktes Zuhause ist, keine Ahnung. Jedenfalls freue ich mich auch darüber denn sie sind so wichtig für das Gleichgewicht. Wäre auch mal froh wenn es da mit den Avocados klappen würde, aber das wird wohl nie was.

      Gestern war es hier oben so um die 20 Grad (im Schatten), ansonsten liegen die Temperaturen im Norden (Küstenlage) so um die 23 bis 26 Grad.

      Löschen
  10. Ich habe diese Blüten noch nie gesehen, aber all zu oft war ich ja auch noch nicht auf den Kanaren!
    LG, Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann man, wenn sie ausgetrocknet sind mit fegen :-)))

      Löschen
  11. Liebe Nova,

    das wußte ich gar nicht. Echt interessant was die Natur sich alles so einfallen läßt. Herrliche Fotos von den Brummern und den Ähren.

    Herzliche Abendgrüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Also ich liebe die auch und kann die Papageien gut verstehen. Zu welcher Jahreszeit sind die denn eigentlich reif? GlG, Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Puh...also bei diesen "unechten" Datteln würde ich mal sagen dann wenn sie runterfallen *gg* So zwei Mal im Jahr habe ich sozusagen den "Dreck" wenn sie abfallen und auf dem Boden liegen. Ob es genau Jahreszeiten dafür gibt, da bin ich ehrlich, hab ich nicht wirklich drauf geachtet.

      Ich werde die Früchte mal fotografieren und dann zeigen. Sie weichen von den echten Datteln ab. Erinnern mich eigentlich an kleine Nisperos, Aprikosen oder wie gesagt Kokosnüsse, je nach Reife^^

      Löschen
  13. Hallo liebe Nova,
    ach ist das schön deine farbenfrohen Bilder betrachten zu können, nachdem es bei uns heute den ganzen Tag so trüb war. Und auch wieder so viele interessante Info hast du für uns mitgebracht *staundendles*.
    Es macht immer wieder viel Spaß bei dir vorbeizukommen.

    Liebe Abendgrüße
    Uschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War es gestern zwischendurch auch...und es gab Regen (juhu, ich brauchte nicht gießen)

      Freue mich wenn es gefällt und danke dir ganz herzlich

      Löschen
  14. Da summt, schwirrt und brummt es aber mächtig umher. Diese Fruchtstände sind wirklich beeindruckend. Dass sie die Lieblingsspeise vieler Tiere sind, kann man, glaube ich, sehr gut verstehen, bestimmt haben sie auch einen sehr süßlichen Geschmack.:-)
    Hast du die männlichen Blüten auch schon mal fotografiert?

    Liebe Spätabendgrüße schickt dir
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diese sollten leicht bitter schmecken. Habe sie noch nicht getestet, aber werde ich dann mal machen und es euch wissen lassen.

      Unter Garantie sind sie auf Bildern bestimmt auch zu finden, allerdings nur im Ganzen und weiter weg an der Palme. Noch nicht so bewusst und nah dran. Werde auch da am Ball bleiben^^

      Löschen
  15. Wie gerne würde ich jetzt dort sein und mir die Sonne auf den Pelz scheinen lassen, dem Summen der Bienen lauschen und überhaupt bist du auf der Sonnenseite....schön ist das.

    Grüüßle ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht bekommst du ja mal die Gelegenheit und kannst auftanken :-)

      Löschen
  16. Schöne Fotos! Wie viele Bienen das sind 0_0 bei uns kommen die ja erst im Sommer wieder :)
    Jeanette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sind aber harmlos wenn man ihnen nichts tut ;-)

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...