Sonntag, 24. November 2013

Meeresrauschen


Ich persönlich finde es schön und auch romantisch auf das Meer zu blicken und das Rauschen zu hören.


Allerdings nur für eine gewisse Zeit, denn es kann auch ohrenbetäubend störend auf mich wirken, vor allem wenn das Meer unruhig ist.




Noch mehr romantische Momente gibt es, wie jeden Sonntag
 bei

zu bestaunen.
 


Kommentare:

  1. Oh ja liebe Nova ich mag auch Meeresrauschen sehr. Ein Spaziergang am Strand, dabei die Füße im Wasser, das Meer rauscht und die Sonne scheint.
    Ach da kommt Urlaubsfeeling auf. Einen schönen Beitrag hast du geschrieben, danke.

    Liebe Sonntagsgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kommt dann wirklich....danke dir liebe Angelika

      Löschen
  2. Liebe Nova,

    ja Meeresrauschen ist etwas ganz besonderes und für mich eher Meditation. Ich habe es bisher noch nicht als störend empfunden. Natürlich wenn es stürmt ist das Lauschen bei mir auch zeitlich begrenzt. Die Ostsee ist eben meistens etwas ruhiger und hat weniger Kraft :).

    Liebe Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann es auch nur wenn es leicht ausläuft, dann ist es für mich ebenfalls Meditation pur

      Löschen
  3. Hallo Nova, mich stört es vielleicht in den ersten Stunden, aber dann gewöhne ich mich so darauf, daß ich es gar nicht mehr merke. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Freundin wohnt ja direkt erste Linie, und hat ihre Loggia geschlossen (Wintergarten), dann geht es auch, aber wenn ich dort oberhalb auf der Terrasse bin und die Wellen peitschen dann macht es mich mit der Zeit kirre, weil man auch gegen anschreien muss^^

      Löschen
  4. Ja stimmt, aber ich mag das Meereerauschen wenn es in einer Muschel gefangen ist :)

    Ich habe schonmal gefragt, aber kannst Du mir bitte den Link zu dem Ganz nah dran Projekt schicken?

    Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ein wunderschönes Geräusch...stimmt!!

      Muss bei mir wohl untergegangen sein. Werde ich dann gleich noch machen, wobei es einfach nur ein Klick auf das Wort Sabine ist (unter dem Bild "ganz nah dran" am Freitag)

      Löschen
  5. ich schau auch sehr gerne aufs Meer. Stimmt je nachdem wie aufgewühlt es ist oder nicht kann es Beruhigen oder eben auch nicht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So isses....zumindest geht es mir auch so^^

      Löschen
  6. absolut richtig deine Worte,
    ich glaube,
    es gibt nichts schöners,
    als dem Rauschen der Wellen zuzuhören...
    glg

    AntwortenLöschen
  7. Servus Nova,
    was für euch das "Meeresrauschen" ist, ist für uns das "Waldesrauschen" ! Aber auch hier kann es unangenehm werden, wenn die Herbst - u. Winterstürme zu heftig werden !
    Einen angenehm umrauschten Sonntag,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das kann ich mir sehr gut vorstellen denn das kenne ich auch wenn es stürmt. Da können Palmen auch gut rauschen, und schon drei heftige Stürme mit Schäden hier kennengelernt hoffe ich immer das diese Winterstürme ausbleiben.

      Löschen
  8. Ich schlafe gerne dabei ein besonders wenn es schön warm auf dem Rücken ist.
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
  9. Ja, ich mag es auch, aufs Meer zu schauen. ;)

    Guten Wochenstart, Emma

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nova,
    wir hatten einen wunderschönen sonnigen Vormittag, aber nachmittags hat der trübe November wieder Einzug gehalten. Also ich würde jetzt gerne mit dir tauschen und statt Regengeprassel an der Fensterscheibe Meeresrauschen hören *zwinker*.

    Liebe Grüße am Sonntagabend
    Uschi, der deine Karte zum Romatic Day sehr gut gefällt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och, da kann ich dich beruhigen. Hier oben hat es am Nachmittag auch wieder geregnet. War aber nicht lange und dann kam die Sonne wieder durch^^

      Löschen
  11. Liebe Nova,
    früher bin ich immer einige Tage ans Meer gefahren. Dort konnte ich entspannen und neue Kraft tanken.
    Ein tolles Foto!
    Einen schönen Restsonntag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glaube ich dir gerne. Das kann man auch, und sich neue Kraft zu holen ist immer positiv.

      Löschen
  12. Antworten
    1. I love it too, and I daily enjoy it to see the ocean.

      Löschen
  13. Oh, JAAA!!! Ich liebe es am Meer zu sitzen und das Rauschen zu hören, das Meer zu sehen oder auch einfach nur träumend hineinzustarren. Ich liebe es so sehr, dass ich mir sogar Meeresrauschen als Audio besorgt hatte - das sollte eigentl zum Einschlafen helfen. Eine priiiima Idee für Romantik, Nova

    Übrigens - nicht sauer sein - stört mit die animierte Katze mit den pinkfarbenen Ohrmuscheln.

    Danke für deinen cmt. mit der Frage. Habe sie versucht in meiner KS zu beantworten. (Hast du vlt schon gelesen.)
    Grüssle zum Sonntag, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein leises, sanftes Rauschen kann auch entspannen, vor allem wenn es langsam ausläuft^^

      Neeee, da bin ich nicht sauer. Fühlst dich wohl beobachtet *hihi* Sowas ist bei mir aber auch nie von langer Dauer. Mal als Gag zwischendurch und dann war es das auch schon.

      Noch nicht gelesen komme ich gleich nochmal bei dir vorbei.

      Löschen
  14. Hach, schick doch mal ne Runde Meeresrauschen rüber. Das wäre jetzt Balsam in meinen Ohren. Aber klar, wenn man sein Schlafzimmer quasi direkt am Strand hat kann das sicher auch mal störend sein ;). Auch wenn ich mir das gerade so gar nicht vorstellen kann. GlG, Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe ich Gott sei Dank nicht, aber ich kenne die Situation wenn ich ein Appartement direkt erste Linie am Meer reinige. Mich würde es kirre machen dort zu wohnen.

      Löschen
  15. Hallo Nova,
    das haben wir bei unseren Spanien-Urlauben nicht kennen gelernt, dass das Meer unruhig war und vielleicht einen zu hohen Geräuschpegel verursacht hat. Das Rauschen der Wellen habe ich stets als angenehm empfunden.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hattet ihr dann Glück, denn auch gerade wenn Klippen vorhanden sind ist das manchmal ganz schön heftig. So zumindest mein Empfinden.

      Löschen
  16. Ich mag das Meeresrauschen auch sehr, sehr gerne, es wirkt beruhigend, aber du hast Recht, wenn das Meer tobt, dann kann es auch aufwühlend wirken.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  17. Eigentlich wollte ich jetzt am Meer sein, aber durch Krankheit mußte ich den Aufenthalt stornieren, doch das Meer mag ich sehr.

    Grüßle ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist natürlich sehr traurig und ich hoffe du wirst schnell wieder gesund und kannst die Reise nachholen. Wäre sicherlich entspannend für Seele und Körper

      Löschen
  18. hach - wie gerne würde ich das Meer rauschen hören :-)

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...