Montag, 12. August 2013

Ich bin...


...ein Krabbenpanzer und war einmal eine Krabbe.


Gefunden im Wasser an der Charco del Viento staunte ich nicht schlecht dass die "Augenblasen"
( Netzhaut ?? ) noch so gut erhalten waren, und auch immer noch sind. Wie kleine feste Tropfen sind sie fest mit dem Rest des Panzers verbunden.


Kommentare:

  1. Ja, es ist total ungewöhnlich mit dieser Haut an der Stelle der Augen, wenn schon leerer Panzer ist. Mir gefallen total deine Rätsel. Vielleicht versuche ich auch mal mit einer. :-) Gute Nacht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das fand bzw. finde ich auch. Habe ich so noch nicht gesehen^^

      Oh jaaa....mach mal. Da bin ich dann auch mit dabei

      Löschen
  2. Schon wieder die Frage verpasst, aber die Lösung ist sehr interessant.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön und die Augen kann man perfekt erkennen.
    Kannte das Tier noch nicht!!

    Grüßle ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die kannste hier zu vielen rumkrabbeln sehen^^

      Löschen
  4. Hui das ist ja interessant liebe Nova, da wäre ich nicht drauf gekommen.

    Heute Nacht ist Sternschnuppennacht und gerade im südlichen Bereich sind viele zu sehen, haben sie in den Nachrichten gesagtund gezeigt, vielleicht guckst du ja und entdeckst eine.

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hola liebe Angelika, bin gerade (2:35) vor der Tür gewesen und habe geschaut. Leider liegt der Himmel unter einer leichten Wolkendecke. Kann nix erkennen....leider...ich würde mir sehr gerne was wünschen.

      Löschen
  5. Liebe Nova,
    es ist schon toll, was du alles siehst.
    Gute Fotos und eine gute Beschreibung dazu.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  6. Ist ja eigentlich klar, daß man bei deinem Wohnort auch an Meerestiere denken muss. Aber an sowas hatte ich gar nicht gedacht.

    Klasse Bilderrätsel!

    LG Hans

    AntwortenLöschen
  7. Bin fast vor Neugierde gestorben und hätt ich im Leben nicht gedacht, dass es sich um den Panzer einer Krabbe handelt. Eine tolle Maserung ... Soooo, nun kann es beruhigt in den neuen Tag gehen, die Rätselslösung hab ich ja nun.
    Dir einen schönen Tag, Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, dann kann ich ja auch glücklich sein. Wie gesagt, tut mir leid wenn du fast vor Neugierde gestorben wärst...aber eingesetzt war der Post schon gestern um 17:02....nur halt viel später auf dem Dashboard sichtbar.

      Ich habe mich nun noch an anderer Stelle erkundigt was es mit dem Feed auf sich haben kann^^ (nervt mich nämlich schon)

      Löschen
  8. Ich hätte es natürlich nicht erraten . :) Trotzdem , klasse gemacht .
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  9. jau, toller fund. und ich lag mal wieder mit dem tipp daneben :-(
    ;-)
    knuddelgrüsse

    AntwortenLöschen
  10. Oh, falsch geraten :)
    Aber sehr ungewöhnlich aber toll, dass du es gefunden hast!

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...