Dienstag, 9. Juli 2013

"Wilde" Passionsblumen


Oberhalb von der Ortschaft La Guancha, verschlungen in wilden Himbeeren, Geranien u.v.m., ist mir das erste Mal bewusst diese wunderschöne Blüte aufgefallen:


Nachgeschaut muss es sich um eine eine Passionsblume, die zu den Tacsonien gehört, nämlich die "Passiflora lutzmarina" handeln.



Diese Pflanze kann nicht nur Temperaturschwankungen vertragen, sondern sogar Nachtfrost, Regen und somit kann sie hier auch an höher gelegenen Plätzen "überleben".

Oberhalb von La Guancha

Wer also Touren auf der Insel macht, der sollte immer die Augen aufhalten. So finden sich viele Pflanzen und Blumen einfach am Wegesrand - wild wachsend- versteht sich.

Kommentare:

  1. Ich finde es immer wieder erstaunlich, dass so zart wirkende Blumen so unglaublich robust sein können/sind. Die Natur ist schon was Wundervolles.

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh jaaaa....und wo Pflanzen überall wachsen können. Da stauene ich auch immer wieder^^

      Löschen
  2. Wunderschön. Hach, ich seh mich gerade auch vor meinem geistigen Auge mit der Kamera durch die Botanik kriechen. ;) Hab einen wunderschönen Tag, Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *gg*....na, nun habe ich ein Bild vor Augen^^...wie ich das wieder loswerden...weia :-))))

      Löschen
  3. Die ist ja schön! Man erkennt erst auf den zweiten Blick, dass es sich im eine Passionsblume handelt. Die ist bestimmt aus irgendeinem Garten entfleucht, aber weil bei Euch das Klima stimmt, konnte sie sich wohl so toll ausbreiten.

    Liebe Grüße

    Kerstin mit Finchen und Ayla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf dem ersten Foto habe ich sie "hingebogen", ansonsten hängen sie nur. Denke auch dass sie "hingetragen" wurden...wieder ein Wunder der Natur :-)

      Löschen
  4. es gibt so tolle wildpflanzen und auch unkraut was klasse aussieht und nebenbei oft noch heilende wirkung hat. geniale natur!!!
    liebste grüsse♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja...die Bezeichnung Unkraut hat eh wieder der Mensch erfunden ;-) Alles was er nicht brauchen kann....

      Löschen
  5. Wow! Was für tolle Geburtstagsblümchen, denn die hast Du doch bestimmt *nicknick* für den Jubilar gepostet, gelle? *lacht* Der hätte da auch seinen Spaß dran, also nicht nur an Kränen und Baggern. ;)

    Ja, ich habe auch auf Madeira einige dieser bezaubernden Blüten gesehen und war immer hin und weg.

    Blumigen Tag wünsche ich Dir auch!

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahhhhhhhhhhh....*klick*....na klar doch. Würde mich nicht wundern wenn er mal Forscher werden würde :-)♥

      Löschen
  6. Hallo Nova,
    das erste Bild ist soo toll,
    hast du super eingefangen!
    Natur ist ein kleines (eher großes) Wunder,
    wie schon Sonja gesagt hat!
    Jeanette ♥

    AntwortenLöschen
  7. Da hast Du aber eine schöne Blume gefunden.
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
  8. Ah, spannend, ich kenn mich ja bei Blumen sowas von gar nicht aus....ich bin immer schon froh, wenn ich Tulpen erkenne ;-D! Ich empfinde es aber durchaus als sehr große Bildungslücke und höre bei Pfanzenreports immer genau hin. Es ist noch nicht zu spät für mich ;-D! Passionsblumen sind jetzt also abgespeichert.......die sind wirklich wunderschön! GlG Anne

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Nova,
    schöner Blick fürs Detail. Das ist phänomenal, was bei uns mühsam hochgepäppelt blüht, dass dies in Spanien in üppigen Sträuchern wächst. Klasse, diese Blütenfülle !

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, darüber kann man wirkich immer wieder staunen.

      Löschen
  10. Ja, mit der Passionsblume hat sie sehr viel Ähnlichkeit, aber auch mit einer Clematis, ist viellecht eine mischung aus beiden?

    Grüßle ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Blüte auf dem ersten Foto habe ich so "hingebogen" damit ich sie so auf das Bild bekomme. Ansonsten hängen sie runter, und die Blätter biegen sich zum Schluss nach oben (kleines Foto). Mich hat sie eher an eine Fuchsie erinnert *hihi*

      Löschen
  11. herrliche Bilder. Ich bin immer wieder über die vielfalt der Pflanzenwelt überrascht - und auch die Landschaftsbilder sehe ich immer wieder sehr gerne :-)

    herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt...da kann man sich auch nur wundern bzw. überrascht sein. Denke ich auch immer wenn ich Reportagen über andere Länder (gerade Dschungel und Co) sehe^^

      Löschen
  12. Die sehen aber schön aus! Habe ich nochnie gesehen. Ich kenne nur die, die es in der Gärtnerei gibt.

    LG Hans

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich vorher auch nicht, von daher war es für mich auch doppelt schön :-)

      Löschen
  13. Liebe Nova,
    auch zu dieser späten Stune machen mir deine Fotos
    sehr viel Freude. Ich meine auch, dass es die Passions-
    blume ist. Die Clematis kann die Witterungsschwankungen
    nicht ganz so gut ab.
    Liebe Grüße schickt dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....und ich kenne auch keine Clematis die so hängende Blüten hat. Schön wenn ich dir auch ne Freude machen konnte. :-)

      Löschen
  14. Liebe Nova,

    dass sind wirklich ganz wundervolle Aufnahmen !

    Echt Klasse...Bitte mehr davon !

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Timur...ich werde auf "Safari" gehen^^

      Löschen
  15. Das ist ganz bestimmt eine Passionsblume. Es gibt sie ja in verschiedenen Farbnuancen und diese hier ist ganz besonders schön. :-)
    In unseren Breiten sind die nicht ganz so einfach zu halten, aber ich hatte auch noch keine.
    Super....und bei euch wachsen sie einfach am Wegesrand.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also bei deinem goldenen Händchen würde sie bestimmt was^^

      Löschen
  16. die sehen wirklich ganz toll aus!!!
    auf der nahaufnahme siet das so schön aus!
    ja du sagst es man sollte immer mit offenen augen erkunden gehen;)
    grüss dich lieb
    nathalie

    AntwortenLöschen
  17. Hab mal wieder bei dir gestöbert :-)
    Sehr schöne Pics!
    Einen tollen Kuchen hast du gezeichnet, der macht nicht dick :-)
    Liebe Grüße und schönen Sonntagabend!

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...