Freitag, 12. Juli 2013

Ganz schön frech


Tief in die Augen geschaut habe ich einem der beiden Pferde im Tierpark vom  El Monasterio




So kommen sie auch immer sofort auf einen zu, strecken die Zunge raus und betteln nach Leckerchen.


Kommt für mich aber nicht in Frage, denn einmal hängt dort auch ein Schild das man die Tiere bitte nicht füttern soll, und ferner weiß ich das durch unkontrollierte Fütterung auch Krankheiten entstehen können. Vor allem wenn viel Brot gefüttert wird.


Somit anschauen und genießen.



Heute wieder Freitag könnt ihr bei Sabine noch viele weitere schöne Ganz-Nah-Dran Fotos bewundern.

Kommentare:

  1. Schau mir in die Augen Kleines......Tolle Fotos . Das Pferdchen mit Ponyfrisur . :) Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  2. hihi..... der streck mit ja die zunge raus - gelungenen animation.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nova,

    auch wenn es bei den Augen sicherlich schwer fällt, ist es vollkommen richtig nicht zu füttern. Es ist für Pfleger unheimlich schwer einzuschätzen wieviel sie schon erbettelt haben. Alle Deine Argumente kann ich nur unterstützen!

    Und gabz nah dran :) - tolle Bilder!

    Liebe Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
  4. Mit dem tiefen Blick warst du aber auch ganz nah dran, fantastisch! :-)
    Einfach köstlich deine Ani, aber richtig so, es gibt nichts! Sollte man auch nicht tun, die Tiere füttern, sie bekommen schon das, was sie brauchen von den Pflegern des Tierparks. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So isses, gerade Hufrehe kann sich schnell entwickeln, vor allem bei Kleinpferden.

      Löschen
  5. Auge in Auge mit Pferd ... uah, ich bekomme eine Gänsehaut. Aber trotzdem: die Aufnahme ist super toll!!!

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *grins*....muss bei sowas immer an dich denken ;-))))

      Löschen
  6. Das erste Bild ist besonders schön.....so ein sanftes Auge hat das Pferdchen :-)! Hab einen tollen Tag! Anne

    AntwortenLöschen
  7. Das sollte man wirklich nicht tun, außer es ist gestattet und dafür kann man extra Futter kaufen, so ist es bei uns in den Tierparks.

    Hab ein schönes Wochenende und liebe Grüße von Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  8. Da hast du recht,
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nova,

    wunderschöne Bilder sind das geworden. Das erste ist natürlich absolute Klasse. Da hast Du ja wirklich dem Pferdchen tief ins Auge geschaut.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Diese großen Kulleraugen sind so beeindruckend...
    Virtuell ein Zuckerchen geb...
    liebe Grüße von Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mag ich auch sehr gerne....also Kulleraugen *gg*

      Löschen
  11. Das Augenbild ist richtig klasse geworden. Witzig das Gif ♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nova.
    wundrschöne Pferdebilder.
    Ich finde die Frisur köstlich.
    Einen guten Start ins Wochenende wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den wünsche ich dir auch von ♥en

      Löschen
  13. Das ist ja ein ganzer Süßer! Die Augen wirken sehr treu :)

    AntwortenLöschen
  14. Tolle Fotos hast du gemacht. Ich finde den Pony des Pferdes einfach "schick".Ich liebe Pferde ...
    Einen lieben Gruß, Kerstin

    AntwortenLöschen
  15. das Bild mit dem Pferd das die Zunge rausstreckt finde ich so witzig *g*
    aber mir gefallen natürlich auch die anderen Bilder und dein Text :-)

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  16. Ein Pony mit "Pony-Schnitt" fast nicht zu glauben!
    Schönen Sonntag,
    Luis

    AntwortenLöschen
  17. Wie? Der traut sich 'nem Tiger die Zunge rauszustrecken? ;-)))))
    Witzig gemacht. Aber am schönsten finde ich das Auge, so zentral.

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na klar...so liebe Tigeraugen sagen doch sofort dass der Tiger nichts macht :-))

      Löschen
  18. ach ja...wenn doch alle lesen könnten. sie versuchen es immerwieder und tun den tieren damit nichts gutes!(aber anfassen erlaubt?)
    ggggvlG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wäre erlaubt...wenn man rankommt *gg*

      Löschen
  19. Cooles Pony! ;) Das erste Bild ist wirklich besonders schön - so Auge in Auge!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  20. Wow!
    Richtig tolle Fotos!
    Du warst echt schön nah dran!!!
    Genial!!!
    ...ich bin ja schon froh,
    darf ich überhaupt neben Pferden vorbei laufen:-)
    Gerade vor zwei Wochen bin ich neben einer Reitschule vorbei gelaufen, da sind zwei Pferde durchgebrannt... iiiiihhhh.... ich war aber schnell weg :-)
    Ich grüss dich ganz lieb,
    Nathalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pferde die durchbrennen können auch gefährlich sein, man muss immer daran denken: ein Pferd ist ein Fluchttier^^

      Danke euch ganz lieb

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...