Sonntag, 30. Juni 2013

Wellengucker in Puerto de la Cruz




...so ist meine Bezeichnung für diese Kunstfigur am oberen Ende der "Calle San Telmo". 


Die Haare in Wellen geformt und die Augen als dunkle Fernglaslöcher schaut er immer im selben Winkel auf das Meer, und hin und wieder auch auf die Straßenkünstler (klick) die sich gerne auf diesen kleinen Platz stellen. 


Für mich bekommt sie, wo sie langsam auch Rost ansetzt, immer mehr Charme.

Kommentare:

  1. Den Wellengucker hab ich doch "damals" total übersehen. Eine interessante Skulptur. Aber ich denke, ich war ja nicht das letzte Mal auf Teneriffa.
    Einen lieben Gruß, Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann gut sein dass er noch nicht dort stand, aber wennste dann wieder mal hier auf der Insel bist wirste ihn bestimmt sofort entdecken^^

      Löschen
  2. Kunst-as-Kunst-can - ein kantiges "Getüm", das UN lassen wir mal (und ich glaube Dir, daß es sehr bei persönlicher Nähe beeindruckt); fein der Verweis auf einen Stillsteher zum einem Beitrag "vor meiner Zeit" - schönen Sonntag, WW-W. (hier übrigens heute der 1. Tag des neuen Sommers!)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das erste Mal erblickt fand ich ihn irgendwie doof. Doch mehr Zeit genommen und wirklich nun auch mit dem schon leichten Rost finde ich ihn immer interessanter.

      Toll, da freue ich mich für dich. Dann wird es ja ein sonniger Sonntag, nicht nur im ♥en

      Löschen
  3. Eine interessante Skulptur liebe Nova, man muss den Wolkengucker schon genau betrachten um seinen Reiz zu erkennen. Auf dem ersten Blick sieht er merkwürdig aus. Poseidon im Link gefällt mir total gut, malwas anderes.

    Liebe Sonntagsgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist wirklich so bzw. ging es mir auch zuerst so.

      Der Typ war klasse, auch supergut drauf und es hörte sich toll an wenn er auf in die Muschel blies^^

      Löschen
  4. Liebe Nova,
    dank deiner Beschreibung guckt man ein zweites Mal auf diese Skulptur. Sie ist wirklich schön, hat Charme und bewacht auch die Straße, schaut nicht nur aufs Meer.
    Liebe Sonntagsgrüße schickt dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....oder vielleicht sogar noch in die Ferne auf die Bikinischönheiten im Schwimmbad^^

      Löschen
  5. Das sieht ja witzig aus . :) Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja, Rost hat Charme! Ich liebe ja auch diesen Farbton, habe ich das eigentlich schon mal gesagt? ;-)))

    Doch Charme hat für mich nicht nur Rost,
    sondern auch Dein toller(!!!) Post. ;)

    Schöne Aufnahmen aus verschiedenen Blickwinkeln,
    das mag ich!!!

    ;-)

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja....auch so ein Punkt wo ich mich immer sofort an dich erinnere wenn ich welchen sehe^^

      Danke dir liebe Tigerita

      Löschen
  7. Je länger ich den Wellengucker anschaue, je mehr menschliche Züge nimmt er an...
    Echt interessant ...
    Liebe sonntägliche Grüsse
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelle....auch wie er da so hockt und seinen Arm auflegt ;-)

      Löschen
  8. Wenn man ein Wellengucker ist, dann muss die Frisur natürlich ordentlich in Wellen gelegt sein. Frauen lassen sich ja auch oft Wasserwellen legen. *g*

    Diese Figur finde ich echt stark und es stimmt, je mehr Rost solche Sachen bekommen, umso schöner werden sie. :-)

    Hoffe, Calima macht euch nicht zu viele Probleme. Ich habe den ganzen Vormittag mal im Gärtchen mich ausgetobt, das war nach den vielen Regentagen einfach notwendig.
    Jetzt geht es hinaus mit Cappu und Erdbeerkuchen und es wird die Blütenpracht genossen.

    Tschüss und hab noch einen Sonntag
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ob das die Friseure heute überhaupt noch beherrschen ;-)....

      Gestern ist der Heli wieder öfters seine Runden geflogen. Kontrolle ist da gut, weil zwar verboten, aber es gibt bestimmt Dumme die dennoch auf den Waldgrillplätzen meinen grillen zu müssen :-(

      Fleissig fleissig...da haste es dir auch wirklich verdient, aber mit dem Erdbeerkuchen ist ja fies :-O Schieb mal ein Stück rüber :-))))))

      Löschen
  9. Die ist toll! Und angerostet stell ich mir sie auch super vor. Mein Vater hat früher auch immer solche Figuren geschweißt....die standen alle bei uns im Garten rum. Ich finds cool! LG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich toll. Sah bestimmt klasse aus!!!!!

      Löschen
  10. ...ich hab dich erst gerade gestern gefunden :-)
    Ich war noch nie in Teneriffa...aber ich hatte mal eine Freundin die von dort gekommen ist... :-)
    Dein Wellengucker ist echt toll!
    Ich find es ganz toll, wie du ihn zur Show gestellt hast!!!
    Tolle Fotos!
    wünsch dir einen schönen Sonntag!
    Liebe Grüsse aus der etwas im Moment kühleren Schweiz :-)
    nathalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hola Nathalie...dann zu allererst mal herzlich willkommen bei mir und ich freue mich wenn es dir gefällt.

      Was nicht ist kann ja nochmal werden, denn die Insel zu besuchen lohnt sich. Gibt viel zu entdecken und die Menschen sind einfach nur klasse.

      Danke dir vielmals und drücke die Daumen dass der Sommer auch zu euch noch kommt.

      Liebe Grüsse

      Löschen
  11. Mir gefällt es, wenn du außer Kirchen und Museen auch mal neue Dinge, wie diese moderne Skulptur zeigst. Da sieht man, dass das Leben auf der Insel nicht stehenbleibt :) und sich neue Dinge auch sehr gut und harmonisch in das Straßenbild einfügen. Wäre die Skulptur bunt, sähe es wahrscheinlich anders aus.

    Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag wünscht dir
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, das bleibt es wirklich nicht, wobei die Traditionen ganz groß geschrieben werden.

      Versuche sie mir gerade in bunt vorzustellen....glaube das käme wirklich nicht so gut. Schon alleine weil sie dann eventuell gar nicht mehr auffallen würde (durch die farbigen Häuser)

      Löschen
  12. Haha, ja der sieht wirklich witzig aus! Vor allem das erste Bild gefällt mir gut mit dem Oldtimer. Hach, würde jetzt auch gerne auf das Meer gucken *seufz*!
    Dir einen schönen Abend,
    lg Kilchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den wird es nochmal geben...kurz vorher vor der Kirche fotografiert. War ein "Hochzeitsauto"^^ Echt Zufall dass ich ihn dort auch nochmal vor die Linse bekommen habe^^

      Löschen
  13. Interessant der Durchblick ♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Die Wellengucker-Skulptur empfinde ich als interessantes Kunstwerk, die du toll in Szene gesetzt hast. Eigentlich mag ich so eckiges Zeug nicht, aber auf deinen Fotos schon.
    Huggibuzzels zum Wochenstart morgen, sendet Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Wieczora und huggibuzzels zurück :-)

      Löschen
  15. Hallo Nova,
    schöne Idee, Dir eine solche Skulptur näher anzusehen. Ich finde, dass gar nicht so ausdrucksstark aussieht. Aber mit den unterschiedlichen Perspektiven erweckst Du sie zu neuem Leben.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ging mir auch zuerst so....und echt komisch dass es dieses Mal irgendwie anders war. Vielleicht weil ich mir wirklich mal etwas mehr Zeit gelassen habe ;-)

      Löschen
  16. Hallo Nova,
    dass ist wirklich ein Wellengucker,
    gut dass Du ihn uns gezeugt hast!
    Interessante Skulptur!
    Jeanette

    AntwortenLöschen
  17. Mir gefällt die Skulptur außerordentlich gut, sie paßt zum Meer und alles neue fasziniert mich.
    Sehr schöne Fotos hast du gemacht.

    LG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Mathilda...mir mittlerweile auch. Scheint sich mein "Blick" geändert zu haben^^

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...