Montag, 10. Juni 2013

Sand- und Blumenteppiche in La Orotava


Letzte Woche am Samstag Abend vielleicht schon neugierig gemacht, fand letztes Wochenende eines der größten Feste in La Orotava statt.

"Corpus Christi" genannt, verwandelt sich die gesamte Innenstadt mit Blumenteppichen und auf dem Rathausplatz lag ein großer Sandteppich.


In den Händen der Direktoren des Sandteppichs liegen der Entwurf und die Anfertigung, bei der sie von einem Mitarbeiterteam unterstützt werden. Schon seit Ende April entstand auf dem Rathausplatz aus ca. 1.300 kg Sand dieser Sandteppich, in diesem Jahr unter dem Motto "Glaube und Vertrauen".

In fünf Bereiche aufgeteilt, und mit überwiegend rotem und weißen Sand aus den Cañadas, bestand er neben den "Gemälden" im Hintergrund aus verschiedenen Sandblumen.

In der Mitte wurde die Ungläubigkeit des hl. Thomas nach einem Gemälde von Caravaggio


links die Auferstehung


und rechts die Himmelfahrt


dargestellt.


Bei diesem kleinen runden Teppich handelt es sich um das Bildnis der "Virgen del Carmen", vor 25 Jahren in der Kirche gekrönt und Ehrenbürgermeisterin von La Orotava.


Das Rathaus und die oberen Balkone für die Besucher geöffnet, war es wieder sehr gut durchorganisiert, und ein freundliches Schild war an den Türen befestigt:


Hoffe dieser erste Eindruck hat euch schon gefallen, so folgt morgen die Fortsetzung mit den Blumenteppichen.



Kommentare:

  1. Super Aufnahmen ... echt Klasse !!

    LG und tollen Wochenstart

    AntwortenLöschen
  2. Wow , der Sandteppich sieht klasse aus . Ein echtes Kunstwerk . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das finde ich auch...sowas mit Sand hinzubekommen..diese Schattierungen usw. Kann ich nur den Hut vor ziehen.

      Löschen
  3. Guten Morgen, liebe Nova,
    ich bin maßlos begeistert!! So etwas künstlerisches bewundere ich von ganzem Herzen, einfach nur wow! Danke, dass Du uns daran teilhaben lässt, was für ein Montagmorgen-Auftakt :-))

    Liebe Grüße von Elfin!

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne Bilder! Danke für den Kurzurlaub!
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  5. das ist ja unglaublich gemacht. also ich bin sehr beeindruckt!!!
    LG zum montag!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nova, was für herliche Kunstwerke, man soll nicht glauben das sie aus Sand gemacht worden sind. Auch das Motto finde ich interessant.
    Eine tolle Idee den Balkon des Rathauses zu öffnen.

    Danke für´s zeigen.

    Liebe Grüße zum Wochenstart
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War auch ein sehr großer Andrang dort oben

      Löschen
  7. Liebe Nova,
    das ist ein wahres Meisterwerk.
    Man mag sich nicht satt schauen.

    Einen guten Start in die neue Woche wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
  8. Ja, DAS ist schon wirklich eine kunst .... u. das mit farbigen sand, was ich besser finde, als mit hülsenfrüchten zu gestalten (wie schon gesehen, was nach meinem empfinden zuwider geht)

    Eine schöne woche wünscht
    Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da denkt man immer gleich an weggeworfenes Essen

      Löschen
  9. Sehr schön. Wir haben dort auch Bodenmalereien gesehen,aber was anderes.

    AntwortenLöschen
  10. Danke für die herrlichen Bilder.

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...