Sonntag, 9. Juni 2013

Gedanken zur Katastrophe


So entspannend wie das Wasser des Meeres 
im Urlaub sein kann,
so schön wie ein Fluss sich durch Landschaften schlängelt,
so wichtig wie Regen die Natur aufblühen lässt,


so grausam können Wassermassen Katastrophen auslösen. 

Dämme  und Deiche brechen, Barrieren helfen nicht mehr und man kann nur hilflos zusehen. 

***********




Selber schon Unwetter in Form von Regen, Sturm und auch Feuer auf der Insel erlebt, gehen meine Gedanken an alle Menschen die von der Flutkatastrophe betroffen sind und waren. Mögen sie die Kraft und Unterstützung haben wieder zum "normalen" Leben zurückzufinden.


Kommentare:

  1. Liebe Nova,
    das hast du schön gesschrieben. Auch meine Gedanken sind bei den Flutopfern. Hoffentlich kommen unsere Spenden auch dort an.
    Einen sonnigen Sonntag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Ja, es ist grausam….sieht man die Bilder im Fernsehen, kann man es kaum glauben!
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  3. Hola liebe Nova
    Gedanken, die mich täglich wieder auf Neue beschäftigen. Schlimm in den Nachrichten zu sehen, was das Wasser für eine Kraft hat und macht. Wünsche den Menschen das sie zur Ruhe kommen und Ihen versprochene Hilfe schnell zu teil wird.

    Liebe Sonntagsgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja und es läuft mir immer eiskalt den Rücken runter :-(

      Löschen
  4. Ja , liebe Nova , das hast du sehr schön geschrieben . Bei uns war es nicht so schlimm mit dem Hochwasser , aber was andere Regionen durchmachen ist schon ein Elend . Noch schlimmer finde ich natürlich , wenn Gemeinden nach dem Hochwasser 2002 nichts dafür getan haben und die Gelder für Dinge verbraucht haben , die vielleicht nicht so wichtig gewesen wären . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, und wie ich in einem Bericht gesehen habe eine Gemeinde sich gegen Maßnahmen wehrte weil sie den freien Blick haben wollten.....nun isses zu spät :-O

      Löschen
  5. Hallo Nova,
    mit Wasser ist es wie mit alles anderen auch "Zuviel tut NIE gut".
    Auch meine Gedanken sind bei denen, die jetzt ihr Lebenswerk vernichtet sehen und auf Hilfe warten müssen. Hoffentlich nicht allzu lange.
    Dir einen angenehmen Sonntag und liebe Grüße
    moni

    Thanks for visit my blog
    http://www.reflexionblog.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Richtig....und hier kann man wieder einmal sagen: Die Natur rächt sich.

      Löschen
  6. Ja, liebe Nova, da kann man nur hoffen, daß den geschädigten gerechte hilfe zuteil wird, hier ohne lange wartezeiten, unbürokratisch geholfen werden kann.

    Allen einen schönen Sonntag,
    Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann man wirklich nur hoffen, denn das zehrt nach Unwettern auch noch an den Nerven.

      Löschen
  7. Ja, da kann man sich nur Deinen Wünschen anschließen.
    Das obere Bild mit dem tollen Effekt, ist das eine Flasche? Mir scheint, ja! Oder halt, ich habe nochmal gekuckt, könnte ein Glas sein, welches auf dem Kopf steht.(?) Klasse ist das Fotoergebnis!!!

    ;-)

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Richtig Tiger, das ist ein Glas. Wollte mal testen wie damit ein Effekt entstehen kann. Danke dir :-)

      Löschen
  8. Hallo Nova,
    ja dass hoffen wir alle...
    Bei uns ist es zum Glück schön.
    Jeanette ♥

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nova,

    ja, ich finde es auch sehr traurig und schicke gedanklich viel Kraft und Hoffnung an all die Menschen, die betroffen sind!

    Und vielen lieben Dank für Deine Glückwünsche!!
    :-))

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag!
    Elfin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe ich gerne geschickt, denn sind ja auch wirklich angebracht bei der Leistung :-)

      Löschen
  10. Ich finde es schön, dass du dir Gedanken machst, und ich finde auch, dass du hier deine Anteilnahme sehr gut auszudrücken wusstest. Wer unter dem Hochwasser leidet, dem gilt auch mein vollstes Mitgefühl.
    Danke für deinen tollen cmt., liebe Nova. Die Lampen habe ich da mit Photomania reingezaubert. Apropro Fotomaniafx: Kommst du da noch ran? Ich sehe das nicht mehr im Netz. Nur noch ähnliche Seiten, auch zum Download, von denen ich nicht weiss, ob sie echt sind. Aber ich werde mir auf keinen Fall etwas runterladen, zumal unsere Christa berichtet hat, dass ihr Rechner bei dem Versuch beinahe kaputt ging.
    Grüssle zum Sonntag, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, sowas geht an mir nie spurlos vorbei. Da muss ich nicht vor Ort wohnen, egal was wo auf der Welt passiert. Schlimm nur das sowas eigentlich vorauszusehen ist, denn der Raubbau an der Natur rächt sich...schon früher passiert und wenn nicht einmal mehr umgedacht wird dann auch immer wieder.

      Ja, da komme ich noch ran, Gott sei Dank auch ohne Probleme. Lade mir grds. nur Dinge runter wo sie schon von offiziellen Seiten getestet wurden (z.B. Chip-Online) und dann vorher auch nochmal durch nen Virenscanner. Dazu kannste bei dem Programm ja nur unter deren Adresse abspeichert. Auch das ändere ich sofort nach dem Download und lösche das Downloadbild.

      Löschen
  11. Hallo Nova,
    Unwetter, schwere Regenfälle und Hochwasser hat es schon immer gegeben. Jedoch noch nie, in einem solchen dagewesenen Ausmaß! Zumindest nicht in Deutschland. Daran kann man erkennen, dass wir den Naturgewalten schutzlos ausgeliefert sind und plötzlich, sehen wir doch so mächtigen Menschen, ganz klein aus.
    Man hat wieder gesehen, wie viel ein Mensch auf einem so großen Planeten an Wert hat und wie unwichtig, unbedeutend, und gleichzeitig sein Dasein ist.
    Liebe Nova ich wünsche Dir einen schönen Sonntag
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, schon 2002 wurde ja von dem Jahrhunderthochwasser gesprochen und die Schäden waren enorm. Nicht nachzuvollziehen das die Gegenmaßnahmen nicht nachdenkend vollzogen worden sind, denn sind wir mal ehrlich...der Raubbau an der Natur, diese ganzen Begradigungen die Wegnahme der Auslaufwiesen...das waren schon Themen die wir in der Schule durchgesprochen haben. Die Natur rächt sich und umdenken ist angesagt.

      Löschen
  12. oh Nova - das hast du sehr schön geschrieben. Ja - Wasser ist so wichtig - und kann doch auch so gefährlich sein.
    In Magdeburg muss es ganz schlimm sein. 23.000 Menschen mussten heute Nachmittag vorsorglich ihre Wohnungen verlassen.
    Hoffentlich beruhigt sich alles bald wieder.

    lieber Sonntagsgruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Heidi und ja, habe ich auch mitbekommen und die Geisterstädte gesehen. Ich hoffe auch so sehr, aber es scheint ja immer noch nicht ausgestanden zu sein :-(

      Löschen
  13. JA, einige haben diese Katastrophen ja schön öfter mitgemacht. Es sollte mal ernsthaft an Renaturierung und Rückzug aus den Augebieten nachgedacht werden.

    einen schönen Wochenstart wünscht Jaris♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau das ist es....oben auch schon geschrieben. Umdenken wäre wirklich wichtig.

      Löschen
  14. Hallo Nova,
    solche Gedanken berühren mich auch, weil wir 17 Jahre lang, so gewohnt haben, dass wir bei Rekord-Hochwassern des Rheins Grundwasser im Keller gehabt haben. Solche Katastrophen wie an Donau, Saale, Mulde, Elbe sind uns erspart geblieben, da die Dämme gehalten haben. Fühle intensiv mit, wenn Wohnhäuser überflutet werden.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da kannst du dich ja sehr gut reinversetzen :-(( Echt furchtbar wenn das Wasser kommt, aber dann auch nochmal wenn man zurückkommt und die Schäden im Haus sehen kann :-O

      Löschen
  15. Huhuuu

    erstmal freut es mich das du gesehen hast das ich abgenommen hab, hehe :DDD

    ich denke auch das mir die schule bald fehlen wird, und ich mich wahrscheinlich nach einem monat arbeiten schon auf die rente freuen werde

    liebe grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, also wer das nicht sehen würde der ist blind. Steht dir sehr sehr gut.

      Löschen
  16. Ein wirklich toller Post !!

    Ganz großer Sport !

    LG und schönen Wochenstart

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Timur und das wünsche ich dir auch

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...