Dienstag, 4. Juni 2013

Chayote...

...genau das ist die Lösung von heute morgen.

(und   "Schlemmertiger"   sowie  Ela  kannten sie mit Namen)


Letzten Samstag auf dem Bauernmarkt in La Guancha gewesen, habe ich dort  wieder frisches Gemüse gekauft:


 Ich bin jedes Mal aufs Neue überrascht wie günstig man, im Gegensatz zum Supermarkt, hier einkaufen kann. Da könnte ich glatt ein neues Rätsel von machen:

Was denkt ihr, wieviel habe ich für: 

zwei Salatköpfe
zwei Kohlrabi
zwei Chayote
und zwei Bund Spinat 

(wie auf dem Bild zu sehen) ausgeben müssen?

Wäre für mich auch mal interessant um einen Preisvergleich zu haben.


Zurück aber nun zur Chayote,  einer Kletterpflanze von der man sozusagen alles essen kann. Mehr Information lässt sich hier in Wikipedia (klick) finden.

Für mich ist sie schon ein Ersatz zur Kohlrabi geworden, so bekommt man diese hier nicht so oft zu kaufen. Somit wird sie gestiftelt, gestovt, mit Petersilie vermengt und zu Kartoffeln gereicht.

...und immer wieder ein Motiv wert sind für mich die witzigen Gemüsefiguren die vom Betreiber dieses Standes gemacht werden:









Kommentare:

  1. Kenne ich doch nicht und den Namen habe ich auch noch nie gehört. Die Gemüsefiguren sind echt cool.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, dachte dass du die auch schonmal gesehen hast...aber vielleicht auch nur nicht darauf geachtet^^

      Löschen
  2. Liebe Nova,
    Our Bauernmarkt here in the center of town is a wonderful place for fresh vegetables and other plants. It is cheaper than a supermarket here. Sorry, I cannot even guess your price contest. Also, my "world" is now back to normal!
    LG
    Greg und seine Katzen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh yes, I know that from Canada. There it was cheaper too, but in Germany it is more expensive when you've bought on a Bauernmarkt.

      Good to hear that's back to normal now...thank's God^^

      Löschen
  3. juhuuuu... hab ich einen blumentopf gewonnen?
    klasse, dass du ausgerechnet ein foto mit chuchu und kohlrabi hast.
    auch toll den seine figuren, da bleibt man als kunde doch gleich stehen.
    grüßle
    ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*....magste nen Betonlutscher als Gewinn??? :-))))

      Jo, da bleibe ich auch jedes Mal stehen. Sind ein Eyecatcher^^

      Löschen
  4. Och schade, ich kann morgens nicht mitraten ♥ Voll in Büroaction.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...dir sei verziehen *gg* Da sind die Gedanken schon weiter^^

      Löschen
  5. boah soviele posts in so kurzer zeit, alle achtung ;-)

    gemüse ist das also, klasse!
    saisonal kauft man das gemüse ja günstiger und auf die grammzahl kommt es auch an, aber ich schätze mal, bei uns so zwischen drei und vier euro!
    gglG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, aber ich hatte in D. immer die Erfahrung gemacht das es auf einem Bauernmarkt dennoch teurer war. Nur beim Erzeuger selber konnte man günstiger einkaufen. Hier sammeln sich die Kleinbauern bzw. Privatleute mit Garten ja in diesem Markt und dürfen da verkaufen.

      Mit deinem Preis liegste richtig. Waren knapp über vier Euro.

      Löschen
  6. Liebe Nova,
    herrlich diese Vielfalt an Gemüse. Ich bin ein Gemüsefan und kann viel eher auf Fleisch verzichten. Das brauche ich nicht.
    Das Rätsel hätte ich niemals auflösen können.
    Liebe Abendgrüße schickt Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geht mir genauso Irmi, und wenn Fleisch dann mag ich Geflügel am liebsten. War schon als Kind so und ist so geblieben^^

      Löschen
  7. Ich bin mir nicht sicher, ob ich diese Früchte schon einmal auf einem Markt gesehen habe. Erraten hätte ich die sicher nicht.

    Ja, was du bei unserem Bio Bauern für deinen Einkauf bezahlen müsstest, weiß ich jetzt so nicht, mindestens um die 10,- € ohne die Chayote. Die gibt es da gar nicht.

    LG Hans

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe sie auch erst hier kennengelernt. Waren mir vorher unbekannt, und da meine Neugier gesiegt hatte, habe ich sie lieben gelernt.

      Wow...nicht einmal die Hälfte habe ich zahlen müssen^^

      Löschen
  8. Das lila-ohrige Tier mit seinen Knopfaugen ist ja zu niedlich! Ja, sowas wertet einen Laden bzw. Marktstand gleich sehenswert auf! Und schön auch, daß Du den netten Herrn zum Foto überreden(?) ;) konntest.

    Nun zum ;) "Preisrätsel" :
    Wenn Du schon sagst, günstiger als im Supermarkt,
    dann schätze ich jetzt mal 10 Euro. Bestimmt ist das zu wenig....?

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jo, das war absolut kein Thema. Wolle sofort mit aufs Foto, da war er sogar noch stolz drauf, ebenso wie auf seine Figuren. Finde es aber auch klasse, denn jede Woche bastelt er da was Neues.

      Boa...zu wenig :-O...neee, viel zu viel^^

      Löschen
  9. Als Abschluss schreibe ich dann mal hier was ich dafür zahlen musste:

    Insgesamt waren es 4,48 Euro.

    Fand ich supergünstig, denn für die Chayote habe ich 1,20 Euro bezahlt, und ein paar Tage vorher im Alcampo noch (viel kleiner, also weniger Gewicht) für zwei Stück 2,34 Euro liegen sehen^^

    Vor allem liebe ich auch hier die Kartoffeln, die halten viel viel länger und schmecken auch ncoh besser^^

    AntwortenLöschen
  10. Kenne ich nicht, dieses Gemüse. Ich hätte jetzt geschätzt, dass du weniger als 7,- Euro ausgegeben hast. 4,48 € ist natürlich noch besser :-)
    LG Kilchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hatte ich vorher auch nicht, schade eigentlich denn die sollten sich bestimmt auch gut exportieren lassen^^

      Löschen
  11. Ich hätte diese Gemüseart auch nicht erraten, sie ist in unseren Breiten nicht üblich, sie schaut aber toll aus und besonders die Figuren sind so lustig.
    Deine Sorte hier hat also einen Kohlrabigeschmack, wenn ich das richtig interpretiert habe. Ich würde es auf jeden Fall probieren. :-)

    Auf dem Markt käuft man immer besser als im Supermarkt und wenn es dazu noch preiswerter ist, was will Frau mehr?:-)

    Als Gesamtsumme hatte ich, ohne jetzt Sennas Kommentar gelesen zu haben, sofort auf € 4,50 getippt. Ich sage jetzt einfach mal € 4,59.:-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das hast du, und ich werde es dann auch mal mit Schale testen. Ebenso mit dem Kern, kann mir das gar nicht so richtig vorstellen *gg*

      und nochmal ja, ich empfand es als supergünstig :-)

      Löschen
  12. Ach, menno!!!! Ich denke ja immer ich weiss nie etws, aber dann ... und wieder nicht. *lach*
    Aber der Mann hat wohl für dich postiert. hehe
    Danke für deinen cmt. und was ich dir noch vergessen hatte, zu schreiben, aber vlt. hast du es auch schon von selbst bei mir in der KS entdeckt: Es kostet etwa 100,-€ (kann sich jetzt bei den neueren Vs aber schon wieder geändert haben). Wenn du vorher an die Profi-Vs gewöhnt warst, ist Elements Schei*** - naja, zumindest eine starke Umstellung. Aber ansonsten ist es gut. Nur weiss ich inzw. dass du mit Gimp (und PhotScape) auch sehr gute Bilder machen kannst, und es gibt sehr viele Tutorials für Gimp im Netz. Insofern würde ich mich heute gegen den Kauf von Photoshop Elements entscheiden.
    wieczoramatische Grüße zum Donnerstag, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  13. *lacht*....ja, kennst doch bestimmt den Spruch: man wird so alt wie eine Kuh und lernt immer noch dazu *weiterlacht* Geht mir auch oft genug so mit dem Wissen^^

    Ja, ich hatte gefragt weil es die alte Version ja mal kostenlos zum download geben sollte. Hatte aber nicht geklappt so wie sie es sich vorstellten.

    Jep, soweit bin ich mit allem zufrieden und man kann sie ja immer noch durch (z.B. Paint.net) Zusätze erweitern ;-)

    Danke dir aber nochmals hier für die ausführliche Erklärung♥

    AntwortenLöschen
  14. Na toll und wieder hab ich daneben gelegen . :) Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  15. Toll, wieder was gelernt. Dankeschön.

    Und die Figuren sind ja wohl super klasse!

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Büdde büdde...dann weisste nun was es ist wenn sie dir mal über den Weg...öhm...über die Gemüsetheke laufen sollte :-))

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...