Montag, 8. April 2013

Haarzopf mal anders


Schon jahrelang "begleiten" mich abgschnittene Haarzöpfe von mir, denn immer wenn es mir in den Kopf kommt, dann fällt der Zopf bis auf Schulterlänge, damit er dann letztendlich wieder nachwachsen "darf".


Durch das Bild mit den Federn (klick)  habe ich mir dann überlegt meinen Zopf in ein Bild mit einzubinden.


So ist dann dieses Bild entstanden, und damit der Zopf auch irgendwo "unterkommt" habe ich noch eine umgedrehte Basecap genäht und aufgesetzt.



Gismo hat es jedenfalls gefallen daran rumzuschnuppern, war er wohl froh dass ich nicht ihm das Fell über die Ohren gezogen habe. 
 


Kommentare:

  1. Das ist ja 'ne geniale idee!
    Wenn mein zopf zu lang wird, wird er ratzfatz entsorgt, wie die früheren auch ... eh sich die motten einnisten (hatte ich schon mal!)

    Einen wunderschönen tag u. liebe grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da scheine ich Glück zu haben, ist bei mir noch nie vorgekommen^^

      Löschen
  2. Hola liebe Nova
    Eine schöne und zugleich dekorative Idee, gefällt mir.

    Liebe Montagsgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. das ist ja wieder eine originelle Idee :-)
    und du scheinst sehr schnell wachsende Haare zu haben. Beneidenswert :-)
    Ich habe nur einmal in meinem Leben einen Zopf abgeschnitten. Da war ich etwa 14 :-)

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die wachsen wirklich schnell. Eine Kurzhaarfrisur müsste ich mindestens alle drei/vier Wochen schneiden lassen damit sie sitzt^^

      Löschen
  4. Hallo Nova,
    ich muss eingestehen, dass mir am schönsten die Katze gefällt. Neugier und Erwartungsfreude drückt sie aus. So langsam werden unsere beiden auch neugierig, sie schnuppern überall herum, lassen sich hier nieder, lassen sich dort nieder und sind glücklich, wenn sie jemanden gefunden haben, der sie streichelt.

    Wünsche schöne Woche
    Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gismo ist immer sofort zur Stelle wenn irgendwo was Neues oder Anderes steht. Der Herr im Haus muss ja wissen was abgeht *gg*

      Finde ich toll das sich eure Katzen so gut einleben. Sie merken halt wo es ihnen gut geht ☺

      Löschen
  5. Wie jetzt echt??? Du schneidest dir so ganz brutal von lang auf ganz kurz die Haare ab? Das ist ja mal ungewöhnlich! Die meisten Frauen mit langen Haaren hängen total an ihren Haaren und opfern keinen Zentimeter! Steht dir bestimmt beides :-)! LG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa *g* die sind echt, und ja, das kommt dann auch vor. Meist immer auf Schulterlänge, also einen Pagenkopf. Ganz kurz nicht, das hatte ich als Kind lang genug *gg*

      Ich kämpfe nie um einen Zentimeter, Schere ansetzen und ab mit den dünneren Spitzen^^

      Löschen
  6. das ist sooo coool!!! ein tolles bild mit echten haaren... ich bin ganz hin und weg♥
    ganz liebe und VIELE grüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Tinny...hätte ich Dauerwelle oder Locken dann würde ich sie FKK spenden *rofl* Dann wäre er nicht mehr so nackt untenr.....öhm....auf der Brust ;-)

      Löschen
  7. Hallo Nova,
    welch geniales Kunstwerk!
    Und mutig! So viel Haar auf einmal zu opfern..... uiuiui, das würde ich mich nicht trauen. ;-)

    Liebe Grüße,
    Annika

    PS: Eine Freundin kommt gerade aus dem Kanarenurlaub zurück. Sie hat für mich mein geliebtes Mojo-Gewürz im Gepäck. Och, ich vermisse diese Inseln...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Passiert hin und wieder wenn ich die langen Haare satt habe. Allerdings auch meist nur bis zur Schulter.

      Mojo-Gewürz??? Ich habe mal was ausgetestet, aber das hat mir überhaupt nicht geschmeckt. Falls du Lust hast kannst du ja mal auf meiner Sidebar in den Rezepten gucken. Da sind schon Mojo-Rezepte drin...einfach zu machen und vor allem auch haltbar^^

      Löschen
  8. Liebe Nova,
    da hast du eine sehr aussergewöhnliche Idee gehabt.
    Ich kenne es nur, dass abgeschnittene Zöpfe entweder verkauft werden, oder in einen Karton wandern...
    Mutig sich von langem Haar auf kurz zu verwandeln.
    Liebe Grüsse von Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir war es eine Papiertüte :-)))....aber ganz kurz waren sie ja nicht. Sie gingen immer noch bis zur Schulter.

      Löschen
  9. Eine tolle Idee.Und Gismo schaut erst interessiert und dann beleidigt.
    So geht es mit meinen Haaren auch.Kaum war ich beim Friseur schon darf ich wieder hinrennen.
    Aber ich möchte mit 70 keine langen Haare mehr.
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meinste beleidigt weil ich ihm seinen Platz weggenommen habe oder die Beachtung nicht auf ihm lag??? *gg*

      Kann ich verstehen, würde mir auch so gehen. Irgendwann passt es auch nicht mehr, finde ich zumindest^^

      Löschen
  10. Schon wieder was für eine Idee!!!! :-)

    AntwortenLöschen
  11. Hey,
    das ist ja eine lustige idee mit dem Zopf,
    gefällt mir sehr gut.
    Jeanette ♥

    AntwortenLöschen
  12. Wow , das sieht toll aus . So etwas schönes bekommt man nicht zu kaufen . Eine gute Idee. Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Heike....und uiiiii...ich seh dich^^♥

      Löschen
  13. Ich LIEBE lange Haare ... hm !!!!
    LG. !!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja und nein...kommt immer darauf an. Finde es gibt auch Frauen denen ein Kurzhaarschnitt dreimal besser steht: sieht Halle Berry^^

      Löschen
  14. wow - du hast tolle dicke Haare :-)
    Coole Idee!
    Liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
  15. Obwohl dies ja ein "alter" Zopf ist,
    ist Deine Idee dagegen absolut kein "alter Zopf"!
    ;-)))
    WOW, dann wachsen Deine Haare wirklich rasant, Respekt.

    Und Gismos Gesichtsausdruck ist auch stark!!!

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^= , der schon mal den Gedanken hatte von seiner alten Mähne eine Puppenperücke zu knüpfen. Meine liegen noch ganz dicht in Plastik verpackt gegen Motten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Scheine ich ja wirklich Glück gehabt zu haben...an Motten habe ich nämlich nie gedacht^^

      Danke dir Tiger

      Löschen
  16. Mir gefällt es unheimlich gut, dass du Sachen in Bilder einarbeitest. Wir konnten ja schon Federn bewundern, aber deinen Haarzopf hier einzuarbeiten, ist etwas ganz Besonderes, find. Auch die Idee mit der Baseball-Kappe ist genial. :-)

    Musste jetzt ein wenig nachlesen kommen, denn Einiges habe ich doch verpasst. Schmunzeln musste ich über deine witzigen Kommentare im letzten post, super gemacht. :-)

    Liebe Grüße und eine schöne neue Woche für dich.
    Christa

    AntwortenLöschen
  17. Interessant! Wie viele Zöpfe von dir hast du denn gesammelt? Die Idee, den Zopf in das Bild zu integrieren, finde ich super. Gismo sieht auf den Fotos niedlich aus.
    Danke für deinen cmt: Ja, ich finde auch, dass der Junge etw wie ein Mainzelmännchen ausschaut.
    Einen schönen Dienstag wünsche ich dir. LG, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Insgesamt sind es zwei Stück die ich aufgehoben habe^^ Alle anderen Haare sind immer beim Friseuer geblieben.

      Hier konnte ich Gismo mal wieder mit"einfangen". Von ihm ein Foto zu machen ist nämlich superschwer, es sei denn er schläft tief und fest *gg*

      Löschen
  18. Wie bitte? Das ist Dein Zopf? Und den schneidest Du ganz locker alle paar Jahre ab? Staun. Also meine Haare wachsen soooo ultralangsam, da wäre ich wahrscheinlich 80 um mal mit nem anständigen Zopf aufzuwarten. Gschweige denn mehreren. Kein Wunder das ich so null experimentierfreudig bin was meine Haare angeht. ;) Liebe Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jo, immr dann wenn ich es leid bin. Mal sehen wann der Zeitpunkt wieder kommt ;-)

      Löschen
  19. Klasse, das ist wirklich eine tolle Idee!

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...