Samstag, 27. April 2013

Ganz nah dran...

...war ich Donnerstag Abend, am Tag der Mondfinsternis.

"Spielerei mit PhotoMania"


Leider habe ich sie hier nicht sehen können, aber dennoch kam mir der Mond groß und gewaltig vor.

Mond mit Spiegelung über La Guancha



Noch mehr Ganz-Nah-Dran-Fotos gibt es bei Liese  zu entdecken.

Kommentare:

  1. Ja , liebe Nova , das sind faszinierende Bilder . So weit weg und doch so nah . :) Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja wirklich, kein Wunder dass der Mensch immer den Traum hatte dort mal hinzukommen^^

      Löschen
  2. Wow was für tolle Fotos liebe Nova, ich bin begeistert.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Du ich hab die echt verpasst!!! Was bin ich nur füreinander Schnarchnase, hab erst gestern in der Zeitung davon gelesen! Super Fotos!!! LG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe einige Lesezeichen was solche Dinge angeht. Da schaue ich immer mal wieder rein. Finde es nämlich spannend^^

      Löschen
  4. Super, Nova, da warst du also auch ganz nah dran und hast uns fantastische Aufnahmen von unserem Nachbarplaneten mitgebracht. :-)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep....habe heute morgen gleich positv lachen müssen als ich deinen Post gesehen habe. Hatten wir wohl die selben Gedanken :-))

      *liebgrüss*

      Löschen
  5. Tolle Bilder, was ist der zweite daneben??? Am Donnerstag nachts bin ich heimgeflogen und der Mond war gigantisch groß, ich habe ihn aber nur kurz gesehen, dann aus dem Flugzeug nicht mehr. Bei solchem Vollmond kann ich immer tagelang nicht schlafen. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war eine Spiegelung beim fotografieren. Hatte ich auch erst entdeckt als ich die Bilder auf das Läppi gezogen hatte.

      Ist natürlich doof wenn man dafür anfällig ist, aber habe ich schon öfters gehört

      Löschen
    2. Ohh schade, ich dachte, du hattest echt einen anderen Planet hinter dem Mond erwischt. :-)

      Löschen
    3. Duuu....das kann auch sein. Ich bin von einer Spiegelung ausgegangen, aber vielleicht isses ja auch ein anderer Planet den ich so mit blossem Auge nicht sehen konnte, denn die Helligkeit kam vom Mond^^

      Löschen
  6. Tolle Bilder.Ich hatte am Donnerstag auch mich über den großen Vollmond gewundert .Wusste aber nichts von der Teilfinsternis .
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
  7. Toll! (Hab nix mitgekriegt...)
    Schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, das wünsche ich dir auch

      Löschen
  8. Aber richtig toll. Hab mir das Schauspiel einfach nur angesehen, denn manchmal bleibt meine Kamera auch ungenutzt....das muß auch mal sein.
    Schönes Wochenende wünsche ich dir.
    LG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, zumindest sollte es auch mal sein...ich tue mich damit aber immer sehr sehr schwer *gg*

      Löschen
  9. Supernova äh super Nova, wie Du das fotografiert hast!
    Ich bin sehr begeistert!!!!

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  10. Bei uns war er auch mal vor 2 Jahren so richtig nah, aber ohne Finsternis. Wenn du möchtest schau mal hier

    http://www.peiter-family.de/Fotogalerie/details.php?image_id=135

    So Astrobilder sind einfach immer wieder schön.

    Liebe Grüße Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wow....boa, da hast du ihn ja fast anfassen können^^ Schon ein Wahnsinn und ein supertolles Bild, liebe Arti. Danke dir für den Link...gefällt mir was ich da sehen kann und ja, da wünsche ich mir immer entsprechendes Objektiv und Co^^

      Löschen
  11. ♡lichen Glückwunsch zu diesen genialen Mond-Fotos! Auch die Zsmstellung und das Making-Off-Bild gefällt mir sehr, liebe Nova.
    ♡allerliebste Grüße sendet Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  12. Nebenbeibemerkt: Bei diesem Projekt von Bine (Lise/Wohnlise) hast du jetzt auch wieder keinen Projekt-Button eingepflegt. Weiss nicht, ob sie das eng sieht. Ich selbst achte ja immer darauf, dass er wenigstens an einer Stelle zu sehen ist.
    ♡allerliebste Grüße sendet Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neee Wieczora, das sieht Liese nicht so eng. Man kann ihren Button mitnehmen, muss aber nicht (wie bei meinem Glockenturm)

      Sie tickt da wohl genau wie ich...man freut sich über Verlinkungen und die Beteiligungen. Ein Link mit Hinweis auf ihren Blog bringt einen neuen Leser ja zum Projekt.

      ...und ich bin auch der Meinung, wer Interesse hat der liest und klickt auch^^

      Löschen
  13. Wow, da bleibt mir echt die Spucke weg. Das sind richtig solle Bilder. Danke für deinen tollen Beitrag, und Recht hast du. Ich sehe das nicht so verkniffen, wenn mein Projektbild nicht mit im Post ist. Ich freue mich, dass anscheinend immer mehr Blogger Freude daran haben.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Sabine♥ Macht auch Spaß :-)

      Löschen
  14. Hallo Nova,

    ich habe sie vor zehn Jahren erlebt und war tief beeindruckt über das Verhalten und die Instinkte der Tiere ... Deine Aufnahmen sind wunderbar und wirklich klasse gemacht.

    Liebe Grüsse von Senna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist auch immer bemerkenswert, so feinfühlig. Denke ich auch jedes Mal wenn ich eine kleine Unruhe spüre und dann von Seebeben lese die ich nicht gespürt habe.

      Vielen lieben Dank

      Löschen
  15. Hallo Nova,
    hatte ich gar nicht mitbekommen, dass Donnerstag Mondfinsternis war. War wahrscheinlich auch nur in Spanien und nicht in Deutschland. Ich hatte aber auch Donnerstag gar keine Nachrichten gehört und abends waren wir nach Guido Cantz (vgl. gestriger Post).

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War eine partielle und doch, auch in Deutschland konnte man sie sehen. Habe bei meinen Lesern auch schon welche sehen können^^

      Löschen
  16. tolle Mondbilder hast du da gemacht Nova!
    Der Mond hat schon was faszinierendes an sich. Wenn ich mir vorstelle dass da schon Leute oben waren ... und das zu einer Zeit als unsere Computer noch viel viel größer waren als heute ... unglaublich.

    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag - lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh jaaaa....habe irgendwie auch immer die ersten Mondlandungsbilder vor Augen. War ja schon etwas besonderes und heute rennt die Zeit und der Fortschritt sowas von schnell...

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...