Montag, 25. März 2013

San Cristóbal de La Laguna


San Cristóbal de La Laguna, die einmal Hauptstadt der Insel war, ist nach wie vor die zweitbedeutendste Stadt der Insel, und nach wie vor auch die religiöste und kulturellste Hauptstadt. Denn hier befindet sich neben der Universität San Fernando auch der Bischofspalast.

Calle Galyo Sotelo

Im 15.Jahrhundert von dem Provinz-Gouvaneur Alonso Fernández de Lugo gegründet, nahm Santa Cruz, nur ungefähr 10 km entfernt, den Rang als Hauptstadt vor allem wegen der Küste ab. 546 m über dem Meeresspiegel liegend,  hängen oftmals die Passatwolken über dem Ort, die es zwar leicht grau in grau erscheinen lassen, allerdings kommt man auch nicht so schnell ins Schwitzen wenn durch die Straßen und Gassen geht. 


Wer nach hier einen Ausflug macht, der sollte schon einen ganzen Tag einplanen, so ist die gesamte Stadt voll mit Baudenkmälern, traditionellen Häusern und Palästen aus dem 17. und 18. Jahrhundert, sowie vielen Kirchen und Kapellen.


 Wallfahrtskapelle Sankt Christopherus am Platz San Christóbal. Im 16.Jahrhundert unter Anrufung des Schutzpatrons auf Privatbesitz gegründet, stammt die heutige Kapelle aus dem 19.Jahrhundert. Überlieferungen zufolge sollen hier die sterblichen Überreste von Fernando Guanarteme de Gáldar beigesetzt sein. Er, der gemeinsam mit dem Konquistadoren der Insel, Fernández de Lugo, gegen die Kriegsscharen der Ureinwohner Teneriffas kämpfte.

    

Slide Show

Im Dezember 1999 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt hat dieser Ort die reichsten kulturellen Erben der gesamten Kanaren.


Mein Weg in diesem Post ging von der Universität (klick) weiter über die Calle Galyo Soleto, auf der Plaza San Christóbal, vorbei an der Post bis zur Plaza Adelentado, von der ich dann morgen berichten werde.








Kommentare:

  1. Sehr gute Fotos, wie immer; wer noch nie dort war, bekommt nur den besten Eindruck. Ich wünsche Dir eine schöne Woche, W.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar...aber ihr werdet es bestimmt auch nochmal sehen bzw. schaffen rüberzukommen^^

      Löschen
  2. vielen dank für die schöne stadtführung !
    (bis nachher ;-))

    AntwortenLöschen
  3. Wenn ich mal zeit und ferien hab komm ich mit meiner frau auf die insel.
    Sehr schöne fotos wie immer.
    Guten wochenstart.
    Gruss daniel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jo, das mach mal. Dürfte euch bestimmt gefallen und vielleicht siehste dann ja die wenigen hiesigen Käfer^^

      Löschen
  4. Ich wollte dich schon fragen warum San Cristóbal de La Laguna nicht mehr die Haupstadt der Insel ist, jetzt weiss ich es.
    Die Fassaden der Häuser gefallen mir und die kleine Kapelle inmitten der großen Häuser kann man leicht übersehen.
    Liebe Nova♥ wieder mal sehr schöne Bilder und ein interessanter bericht dazu. Danke für den tollen Stadtrundgang. Ich freu mich schon auf die Bilder der Plaza Adelentado.

    Ich wünsch dir eine schöne Woche und grüße dich ♥lich

    ♥♥♥Drüggerle♥♥♥ und bis denne;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für mich war es irgendwie schon Großstadtfeeling, vertraut aber dennoch irgendwie anders....:-))

      Löschen
  5. Na dann muss ich da mal hin. Ich hatte bisher immer die abstruse Vorstellung, dass es auf den Kanaren nicht viele großartige Bauwerke gibt. Super, dass du mir einfach zeigst, wo ich da so hin muss :-)! LG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerade hier in La Laguna gibt es die komprimiert^^

      Löschen
  6. Wie machst du das, du und ein paar andere Blogger haben jeden Tag tolle Posts und schreiben fleissig. Soviel Zeit habe ich gar nicht. Ist dein Tag länger als meiner?
    Ich würde jetzt auch gerne auf deine schöne Insel kommen. Hier hat es wieder geschneit und die Temperatur heute 2° und morgen 1°. Und die Sonner versteckt sich erfolgreich vor uns hinter einer dicken Wolkendecke.
    Da ist es doch schön, gibt es deine tollen Bilder zu sehen.
    LG, Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Geheimmis ist das frühe Aufstehen. So gönne ich mir die frühen Morgenstunden mit meinem Kaffee vor dem Rechner.

      So wie jetzt, gerade mal 3:40 Uhr, fängt mein Tag wieder sehr früh an ;-)

      Löschen
  7. Sehr schöne Bilder . Die Laternen finde ich klasse . Dort sieht es sauber und gemütlich aus . Was bei uns leider nicht immer so ist . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wirklich schlimme Ecken konnte ich dort auch nicht entdecken. Legen sie wohl sehr viel Wert drauf es zu vermeiden^^

      Löschen
  8. Putzig, wie sich das kleine Kapellchen eingequetscht zwischen den Höheren Häusern behauptet. Ist ein echter Blickfang!

    Schöne Impressionen hast du wieder zusammengestellt.

    LG Hans

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelle, das ist mir auch sofort aufgefallen.

      Danke dir Hans

      Löschen
  9. Hätte jetzt nicht gedacht, dass es auch mal Wolken bei euch gibt, aber es gibt ja auch Sturm, das weiß ich nun auch, dennoch ist es um einiges Wärmer als bei uns...so eine Kälte.

    Grüßle ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh doch, die gibt es fast täglich. Eingen ganzen Tag, also von Sonnenaufgang bis Untergang nur mit vollkommen blauem Himmel ist selten.

      Löschen
  10. Was für eine schöne und auch saubere (super saubere!!) Stadt! Wunderschön! Besonders toll finde ich die bunte Häuserfront (ich finde, da sieht man recht gut, wer sich im Wilden Westen mit der Architektur durchgesetzt hat ... haha, als ob ich Ahnung hätte ...)
    Jedenfalls danke ich Dir für den tollen Stadtrundgang!

    Liebste Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...