Dienstag, 19. März 2013

Parque Andrés de Lorenzo Cáceres

...in Icod de los Vinos



Mit dem Bau rund um die Kirche von San Marcos im 16. Jahrhundert begonnen...


... bekam dieser Park sein heutiges Aussehen nachdem die Verbindungen zu den Straßen Calle San Antonio und Herkules abgetrennt wurden. 


Seit dem Beginn der Gestaltung wurde ein klassizistischer Ansatz verfolgt. Brunnen, Gärten, Treppen, Promenaden, Pavillions und Bänke sind traumhafte Orte der Entspannung oder für Fiestas. 


Die Fauna auf diesem Platz kommt aus vielen verschiedenen Ländern, so kann man Fiscus aus Australien, Lorbeer aus Indien, Hibiscus von der Lord Howe Insel im Pazifik u.v.m. sehen.


Am 05.Oktober 2004 wurde dieser öffentliche Platz als Kulturgut in der Kategorie "Historische Einheit Icod de los Vinos" eingestuft und unter Schutz gestellt.

Slide Show

Kommentare:

  1. Diese Bäume mit den langen Wurzeln find ich ja immer sowas von geheimnisvoll! Hach....wunderschön! In Ayutthaya in Thailand gibt es so einen riesigen Buddhasteinkopf, der in solch einen Baum eingewachsen ist. Das sieht auch sowas von toll aus und ist da Fotoobjekt no.1 :-)! LG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glaube ich dir gerne, sowas ist ja auch immer was Besonderes. Ich finde es auch toll wie so ein Baum gewachsen sein kann

      Löschen
  2. So 'nen schönen Park möcht' ich auch besuchen,
    und Wurzelbilder mag ich sehr, sehr gerne,
    hoffentlich gibt es auch Kaffee und Kuchen, ;)
    zum Abschluß grüß' ich Dich lieb aus der Ferne!

    ;-)))

    Hach, die tollen Bilder!!! Seeehnsucht, aber leider wegen dies und das (und mehr) im Moment nicht möglich zu buchen.

    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den kann man dort an dem Pavillion auch bekommen. Ein gemütliches Plätzchen um zu verweilen :-))

      Löschen
  3. Das glaube ich dir. Sowas ist immer etwas ganz Besonderes. Wundert man sich manchmal wie die Wurzeln sich ihren Weg suchen ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe diese Fig-Trees mit ihren irren Wurzeln. Ganz Angkor Wat in Cambodia ist damit überwachsen. Wunderschön. Würde jetzt gerne durch diesen Park wandeln, stattdessen Büro :O/. Liebe Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das muss bestimmt auch toll aussehen!!!

      Löschen
  5. Kenne ich, ja auch, und ich bin großer Fan von diesen mächtigen Fikusbäume... Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Mich dünkt, bei euch scheint dort die Sonne?????
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gestern war es auch bewölkt....aber wie meist...irgendwo auf der Insel scheint immer die Sonne

      Löschen
  7. Eine wunderschöne Parkanlage liebe Nova, da kann man gemütlich bummeln und auch verweilen und entspannen. Diesen Park muss ich unbedingt auch noch besuchen.

    Liebe Dienstagsgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das lohnt sich und von hier aus ist man auch überall schnell. Somit ein Tag Icod de los Vinos :-))

      Löschen
  8. Wieder einmal traumhaft schöne Fotos und bei der Kälte hier ein wahrer Genuß für Augen und Seele.

    Hab noch einen schönen Tag und ein lieber Gruß von Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoffe es wird sich bald bei euch ändern^^

      Löschen
  9. Ein sehr schöner Park . Und diese alten Bäume , enorm . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, und Gott sei Dank haben sie bis dato jedem Sturm stand gehalten :-)

      Löschen
  10. Faszinierend, vor allem diese Wurzeln der Bäume.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelle...bin ich auch immer wieder fasziniert

      Löschen
  11. ich liebe solche Plätze.
    da setzte ich mich in Gedanken mal wieder ein bisschen auf eine Bank :-)

    herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, hoffe du konntest es genießen♥

      Löschen
  12. Aaah, hier kommt die Umgebeung von der Kirche von San Marcos, liebe Nova (◠‿◠) Das ist ein sehr einladender Park, würde ich per Ferneinschätzung mittels deiner wundervollen Fotos und Montagen sagen. Besonders der Pavillon übt eine Anziehungskraft auf mich auf. Das Wurzelwerk finde ich beachtlich. Für die kleinen Tiere, wie Mäuse und Eidechsen wirkt das vermutl wie eine gigantische Stadt oder Landschaft auf uns.

    Grüssle zum Bergfest auf die Insel, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da war er noch geschlossen...ein paar Stündchen später gab es eine Aussenbestuhlung und man konnte sich dort gemütlich niederlassen und einen Cortado (mein Favorit) genießen :-)

      Löschen
  13. Dasw war wieder ein toller Ausflug heute mit dir. Ein Ort, an dem man Ruhe finden und stundenlang wandeln und die Vielfalt der Natur bestaunen kann.
    Die Bäume mit ihren langen Wurzeln sind fantastisch und ich setze mich jetzt noch ein Weilchen hin und genieße die schöne Aussicht und die Faszination dieses Ortes. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann man wirklich und freut mich wenn du dich damit ins träumen bringen kannst♥

      Löschen
  14. Liebe Nova♥ was für ein schönes Fleckchen Erde. Ein Ort an dem man seine Ruhe finden und die seele baumeln lassen kann. Ich würde unter einem dieser wunderbaren Bäume sitzen und meinen Gedanken nachhängen. Unglaublich was die Natur alles zu bieten hat. Danke für diesen herrlichen Rundgang liebe Nova♥ Ich hoffe, ich kann ihn selbst mal machen und am besten mit dir zusammen:-)

    Liebe Grüße und ♥♥♥Drüggerle♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das machen wir dann, und dazu noch nen Kaffee oder Cortado genießen♥

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...