Freitag, 15. März 2013

Hafenimpressionen


Gestern noch die Fischerfrau vom Hafen gezeigt, habe ich heute zwei weitere Motive.


Für mich ist dieser Hafen mit seiner Ursprünglichkeit einfach nur schön.


So laden die Kaimauern und auch Bänke zum Verweilen ein, und dicke graue Wolken bringen sogar einen wundervollen Kontrast zu dem Blau der Boote und des Krans.

Kommentare:

  1. Klasse :-)
    Wünsch dir einen guten Start ins Wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Bluh nah, das wünsche ich dir auch

      Löschen
  2. Tja, die Farbe macht's - und gerade auf den Inseln ist es farbig, richtig fein von Dir eingefangen, bravo. Ich wünsche Dir stellvertretend für die Insulaner ein schönes Wochenende (wir haben die kälteste Nacht des Winters hinter uns - nun strahlt aber die Sonne - wir sind längst wieder im einstelligen Minusbereich!!!
    Wolfgang, der Zuversichtliche

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Wolfgang, da hilft ja wirklich nur dick einmummeln. Hauptsache die Sonne bleibt euch zum Wochenende erhalten.

      Löschen
  3. Ja liebe Nova in seiner Ursprünglichkeit sieht der Hafen wunderschön aus. Tolle Fotos hast Du gemacht.

    Liebe Freitagsgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe solche Fotos und die Häfen in Natur.
    ( heute hab ich die Brille aufgesetzt... )
    Hab ein schönes Wochenende
    Liebe Grüsse von Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*...ohne hättest du vielleicht nen dicken Fisch an der Angel gesehen *liebguck*

      Wünsche ich dir auch von ♥en

      Löschen
  5. So Bötchenbilder mag ich sehr,
    und Deine Fotos noch viel mehr!

    ;-)))

    Einen buntischfrischen Tag wünscht
    Dir mit Liebgruß der

    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Tiger, den wünsche ich dir auch♥

      Löschen
  6. häfen mit ihrem ganz besonderen geruch, das finde ich auch immer anziehend.
    drück dich ganz dolle und wünsche einen wunderbaren freitag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh jaaaa...und besonders finde ich es wenn am Vormittag die Fischer dann reinkommen und ihren Fisch dort verkaufen^^

      Mal sehen ob ich nachher noch einen sehe ;-)

      Löschen
  7. Herr Ü wollte früher mal zur See. Zum Glück hat seine Mutter mit einem entsprechenden Bekannten d wirklich Kapitän zur See war entsprechend gegengesteuert. Obwohl ich's ja auch ein wenig cool gefunden hätte Seefahrerbraut zu sein.....mit Seefahrerkinder und so :-)! LG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, ob das so toll gewesen wäre....ich kenne da nämlich nur den Spruch:

      Ein Seefahrer hat in jedem Hafen eine Andere :-((((


      ...somit sei froh das gegengesteuert wurde^^

      Löschen
    2. Nenene, ich hätte mir da so vorgestellt, dass ich und die Jungs mit zur See fahren.....ich aufm Mast im Ausguck :-)! Dann erübrigt sich das mit den Ollen in den Häfen!

      Löschen
  8. Ich liebe solche Häfen. Tolles Blau. Erinnert mich an die Fotos die ich im Herbst in unserem Italien-Urlaub gemacht habe. Ganz liebe Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das habe die Südländer drauf, gelle^^

      Löschen
  9. Sehr schöne Fotos . Das mit der Fischerfrau gefällt mir gut . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  10. In Häfen herumzuschlendern, ist immer wieder schön. Schiffe gucken, Kräne anschauen, den Blick aufs Meer wandern lassen und vielleicht auch dem Treiben der Fischer zuzuschauen. Urlaubsfeeling pur und einfach nur den Flair genießen, die salzige Luft einatmen und einen Blick zu den Wolken riskieren, auch wenn sie mal grau sind.
    Ach ja, ich komme so richtig ins Schwärmen, wenn ich so viele südliche Impressionen hier von dir serviert bekomme. :-)

    Die Perspektive vom Boot auf dem 1. Foto ist einfach nur klasse. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, mir macht es auch viel Spaß so mitten im Treiben zu sein, auch wenn dort nicht viele Schiffe liegen oder anlegen. Ist ja ein großer Hafen in Planung, aber auch schon viele Jahre. Denn immerhin war Puerto Cruz vor Santa Cruz mal der Hafen Nummer 1 (lang lang ist es her)

      Löschen
  11. ohja ... ich könnte stundenlang an so einem Hafen sitzen und schauen und schauen und schauen :-)

    ich wünsche dir ein schönes Wochenende Nova
    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir liebe Heidi, das wünsche ich dir auch von ♥en

      Löschen
  12. Hallo Nova,
    ich hatte durchaus das Initialerlebnis, den Hamburger Hafen mit all den Frachtschiffen kennen zu lernen. Antwerpen und Rotterdam - ich war zwar in diesen Städten, ich habe aber die Häfen nicht kennen gelernt. Große Binnen- oder Seehäfen sind für mich unvergessliche Erlebnisse.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sind sie wirklich, so habe ich auch schon in Hamburg und Bremerhaven was sehen können d.h. und nen kleinen Blick in Cadiz bekommen, da ich von dort ja abgereist bin und dann in Santa Cruz gelandet. Ich mag die Atmosphäre.

      Löschen
  13. Hey Nova,
    dank dir für diese tollen Impressionen. Deine Fotos heitern mich auf, denn mir ist schon wieder furchtbar kalt. Der Kran ist komisch, aber das viele Blau wirkt meerig, was dann wieder ganz gut ist... ;)
    Falls du heute wieder kommentiert hast: es ist wieder nix angekommen. Habe aber auch auf vielen Blogger-Blogs Probs beim Kommentieren. Schreibe dann oft auf Textpad oder speichere zumindest noch mal vor dem Absenden über die Kopiertaste. Erste wenn ich die Mitteilung sehe, dass er weg ist...
    Hier aber nock kurz die Antwort zu deinem cmt auf die andere Kirche: Das Projekt wurde leider planmäßig zum Monatswechsel eingestellt. Ich denke mal, die Organisation klinkst sich zwar jd Jahr ein, aber dabei wird es wohl auch eher um Geld und Image gehen. Denn i-wie haben sie keine guten Konzepte und jetzt sieht man ja auch, dass es sie nicht mehr interessiert, was auch den Menschen wird. Die hätten liebe mal ihr Zelt vor eine Notübernachtung stellen sollen, damit die Leute dort nicht drei stunden im Kalten stehen. ... Das und andere Verbesserungsvorschläge werde ich denen vlt. mal schreiben.
    Wieczoramatische Grüße zur Nacht(◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe bei dir gerade lang und ausführlich kommentiert. So lag es nicht am kommentieren sondern an der Anzeige dass dein Blog-Post nicht verfügbar wäre....danach ist er nicht mehr auf dem Dashboard erschienen^^

      Was empfindest du denn bei dem Kran als komisch??? Ist zwar kleiner als die Großen in den Containerhäfen und auch "altmodischer" aber so arg unterscheidet er sich doch nicht von denen^^

      Löschen
  14. Tolle Pespektiven hast du dir ausgewählt meine Liebe. Und soooo schöne Farben.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...