Montag, 18. März 2013

Glockenturm # 18







Die "Iglesia Parroquial de San Marcos" befindet sich nur einen Steinwurf von dem bekannten "Drachenbaum in Icod de los Vinos" entfernt.










Im 15. Jahrhundert auf der "Plaza Lorenzo Cáceres" errichtet, ist sie das wichtigste Gebäude der Stadt und wurde am 16.Mai 2006 zum Kulturgut in der Kategorie Denkmal erklärt.



Sie verfügt über einen achteckigen Grundriss in der drei Schiffe und insgesamt acht Kapellen eingegliedert sind.


Der Haupteingang, der sich auf der Südseite der Kirche befindet, gilt als bestes Beispiel des Manierismus auf den kanarischen Inseln. Er ist mit einem verziertem Rundbogen versehen, dessen hervorstechendes Merkmal die markante schneckenförmige Konsole ist.


Man sollte es sich auf keinen Fall nehmen lassen diese Kirche auch von innen anzuschauen. So ist der künstlerische Reichtum bemerkenswert. Altarbilder, Gemälde, geschnitzte Figuren u.v.m. sind im gesamten Inneren verteilt.

Leider darf man keine Innenaufnahmen machen d.h. ich habe das höfliche Verbot welches einen am Eingang "empfängt" respektiert.


Im Internet gesucht habe ich dann aber doch noch etwas gefunden:




Kommentare:

  1. Das ist aber mal eine wunderschöne Kirche! Auch gerade innen gefällt sie mir total gut! Bei uns scheint heute die Sonne als wären wir auf den Kanaren, es ist nur noch nicht ganz so warm :-)! Ist das nicht mal doll!? LG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na siehste...das ist doch schonmal ein Anfang^^ Nun kann es doch nur noch besser werden :-)

      Hier isses noch dunkel d.h. der Tag beginnt gleich schlagartig. Denke mal noch gute zwanzig Minuten^^

      Löschen
  2. Eine sehr schöne Kirche und ein prachtvolles Tor . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön - und sehr interessant! Immer wieder toll bei dir!
    Und ich danke dir für deine netten Worte bei mir - freut mich immer, wenn du mir was schreibst. Ich werde bei meinem Mann mal nach verhandeln, wegen dem Höschen mit dem Häschen! :-)))
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach mal...lasse mich überraschen ob du ihn überzeugen kannst *gg*

      Löschen
  4. Das sind auch wieder so schöne und farblich kontrastreiche Bilder! Könnten fast am selben Tag gemacht worden sein, wie die gestern geposteten. Die Nahaufnahme als Ausschnitt der Holzvertäfelung hat auch was!

    Bim bim bimmeling, hier klingelt jetzt unser Süppchen.;-) Tschüß....

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne, die heutigen sind am gleichen Tag wie die Kirche gemacht worden. Habe ich gleich alles in Icod miteinander verbunden^^

      Löschen
  5. Sehr schön, innen war ich nicht. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht ja beim nächsten Mal, denn es lohnt sich wirklich

      Löschen
  6. Der Turm sieht sehr markant aus mit der nicht weiß gestrichenen oberen Etage.

    Schade, das Video ist wegen der Musik für DE gesperrt.
    Ich gucke es mir aber an, wenn ich das nächste Mal in NL bin :D

    LG Hans

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist echt doof...die spinnen die Römer...öhm...die Sperrfraktion von Deutschland^^

      Löschen
  7. Hola liebe Nova
    Oh schade das Video ist in Deutschland nicht verfügbar steht da, wenn ich es anklicke. Ein herliches Gotteshaus mit einem wunderbaren Kirchturm. Auch das Tor und der Eingangsbereich sehen wunderschön aus.

    Liebe Nachmittagsgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist echt doof...nur weil Chormusik unterlegt ist :-(((( So manchmal haben die da wirklich nen Tick alles zu blockieren :-(((

      Löschen
  8. Hallo Nova,

    ich bewundere immer wieder das herrliche Blau auf Deinen Bildern. Wir haben schon seit Wochen nicht mehr ein Blau gesehen. Ich finde die minimalistische Kirche sehr schön und interessant - schade mit den Innenaufnahmen :).

    Lieber Gruß von Senna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War an dem Tag auch wieder die richtige Belichtung und wirklich ein schöner kompletter blauer Himmel Tag^^

      Löschen
  9. Da kann man nichts machen, wenn man innen nicht fotografieren kann, aber prima, dass du doch Innenaufnahmen ausfindig gemacht hast. :-)
    Die Kirche ist wirklich ganz typisch für die Kanaren und mir gefallen immer die eckigen Türme so gut. :-)

    Liebe Grüße und hab eine schöne neue Woche
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fand ich zwar doof, aber ich wollte mich da nicht drüber hinwegsetzen. Da habe ich dann doch Respekt.

      Löschen
  10. du hast schon so viele kirchen präsentiert, da hätt ich ja schon ganz deutschland bereisen müssen ,-)...naj nicht ganz !
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*...ja, da gibt es hier wirklich Viele und ziemlich komprimiert. Ich glaube allein in La Laguna habe ich sieben Kirchen aufgenommen^^

      Löschen
  11. Das Video kann man leider nicht bei uns sehen, aber deinen Infos sind interessant, deine Bilder wieder hervorragend und ich weiß, dass man auch bei uns in vielen Kirchen nicht fotografieren darf..ich wüßte auch nicht, wo ich bei den tollen Innenarbeiten zuerst fotografieren sollte, das ist nicht immer ganz einfach.

    Liebe Grüße zu dir und schick doch mal etwas Sonne *seufz* täglich nur graues Wetter.

    Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finde ich doof, aber so schaut es dann halt aus. Mal sehen ob ich mal Karten von innen bekomme, dann ergänze ich das mal.

      Stimmt...ich halte oft einfach nur drauf und entscheide später was ich wieder lösche. Meine Augen können sich nie sattsehen.

      Versuche ich laufend, allerdings will Petrus nicht so wie ich möchte....auch doof, gelle

      Löschen
  12. danke für die schönen Bilder von der Iglesia Parroquial de San Marcos - und auch für die Informationen.
    Das Filmchen konnte ich nicht sehen. Da stand - es ist für Deutschland nicht freigegeben (nur mal zur Info für dich).

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jo danke...und echt doof. Denkt man gar nicht mehr drüber nach weil ich hier ja alles auf YouTube gucken kann. Da werde ich nur in den Mediatheken oftmals ausgeschlossen :-((

      Löschen
  13. Guten Morgen, liebe Nova (◠‿◠)
    Da hast du ja wieder eine schöne Kirche entdeckt und toll präsentiert. Ich wundere mich immer wieder, wie viele Glockentürme und dementsprechend Kirchen es auf deiner Insel gibt. Da möchte ich mal hoffen, dass Tenerife nicht eines Tages untergeht. Aber mal wieder ganz ernst. Ich mag dieses geweisselten Wände. Habe mal gesehen, wie das aufgefrischt wird. So sehen die Wände immer hell und sauber aus.
    Danke für deinen nachdenklichen cmt: Ja, so ein Sichtschutz ist vermutl bei Freipinklern ganz willkommen und schon geht der Schuss nach hinten los. Nur leider gibt es in der ganzen Gegend am Zoo keine kostenlosen Toiletten, höchstens für Kunden in der Gastronomie. Also bleibt den armen Menschen dort draussen gar nichts anderes übrig, als i-wo im Freien zu pinkeln.
    Alles Liebe und Dir einen vergnüglichen Dienstag, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt...man kann sagen das jeder Ort seine Kirche oder Kapelle hat, wenn nicht sogar zwei, drei oder noch mehr.

      Früher wurden viele einfach nur mit Gips geweisselt, heute dann doch oftmals Farbe. Allerdings muss auch immer vorher "behandelt" werden. Der viele Regen bzw. die Feuchtigkeit in diesem Winter hat auch viele Gebäude wieder Farb-Schäden aufkommen lassen....somit auch in diesem Jahr wieder ausbessern^^

      Löschen
  14. schöne Pics bei toller Sonne :-)

    AntwortenLöschen
  15. Zuerst will ich mal sagen, obwohl ich es schade finde, dass ich es gut von dir finde dich an die Bitte des nicht fotografierens zu halten. Schade aber das der Film nicht läuft.
    Eine sehr schöne Kirche von der ich gerne mehr gesehen hätte. Das Eingangstor ist sehr imposant und gefällt mir sehr, eigentlich finde ich fast alle Tore schön. Spannend und interessant sind auch wieder deine Informationen dazu.
    Ein toller Post liebe Nova♥

    Liebe Grüße und ♥♥♥Drüggerle♥♥♥

    Ich geh jetzt in den angrenzenden Park ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das finde ich auch sehr schade und kann es nicht wirklich nachvollziehen, aber so sind se :-((((

      Ich sehe uns schon Kirchen durchwandern *gg*...und in La Laguna finden wir sie kompriemiert ;-)

      *redrüggerle*♥

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...