Donnerstag, 28. März 2013

Die Stadtmusikanten von La Laguna

Alexander von Humboldt (klick hier) ist auf der Insel gewesen, die Beatles (klick hier) haben hier einen Urlaub verbracht...



...aber von den Gebrüdern Grimm auf Teneriffa habe ich noch nichts gehört oder gelesen.

Somit könnte es gut sein das sich hier ein Bremer Künstler verirrt hat oder vielleicht hat er sich von den Stadtmusikanten inspirieren lassen.

Jedenfalls konnte ich dieses Kunstwerk, ohne Angaben, an der Plaza de la Concepcion stehen sehen.




Mich stark an die Bremer Stadtmusikanten erinnert, habe ich aber sofort einen Fehler gefunden.

Könnt ihr ihn auch entdecken??

Ja, stimmt....da fehlt was!


Der Hahn wurde wahrscheinlich zuerst auf den Grill gelegt, und anschliessend sein Gerippe gegenüber an die Wand gestellt.

Kommentare:

  1. Guten Morgen,Nova (◠‿◠)
    Schöne Sachen hast du wieder entdeckt. Humboldt ist bei uns ganz groß. Wir haben ja sogar eine Uni nach ihm benannt... Gebr Grimm sind auch an versch. Stelle verewigt und haben nahe der Friedrichstr einen Neubau gewidmet bekommen, den ich letztes Jahr mal gebolggt habe. Ich finde, der von dir ausgewählte, Bilderrahmen passt gut zu den Kunstwerken und kommt v.a. bei dem letzten F. gut rüber.
    LG und viel Spaß bei den Ostervorbereitungen, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Wieczora...da gibt es nicht viel vorzubereiten. Das fällt eigentlich aus. Keine Deko, keine Eier...dieses Jahr ne 0-Nummer ;-)

      Löschen
  2. haha, besser kann man es nicht interpretieren :-D
    aber ich hab auch ne idee.....
    der hahn ist wahrscheinlich vor vollendung des kunstwerkes verstorben, dann wurde ihm ein stock in den hals gesteckt und an die wand gegenüber gestellt....und vergessen, lach!
    ich grüsse ganz ♥♥♥♥-lich und sende vorösterliche grüsse.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*....auch sehr guuuuut!!!!!

      Hier ist heute schon ein Feiertag^^

      Löschen

  3. Jou...das sind eindeutig die Bremer Stadtmusikanten:-)
    Hmmmmm....könnt aber auch sein, das der Künstler keine Leiter hatte und den Piephahn, (Tinny weiss was das ist) nicht draufsetzen konnte;-))

    Hab einen schönen Tag liebe Nova♥
    Liebe Grüße und ♥♥♥Drüggerle♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *pruuuuust*....ich weiß das auch^^, aber frage mich gerade was mit dem Piephahn passiert sein muss *folterdenk*

      Liebe Knuddeldrüggerle♥♥♥

      Löschen
  4. Man findet doch immer für irgendwas eine Erklärung Warum,Weshalb und Wieso das so ist.*grgr*
    Vielleicht ist dort auch das Bockspringen erfunden worden .
    Ist nur ein Spaß .
    Die Piephähne sind auf den Kanaren heilig,die braucht man für die Wettkämpfe.
    Liebe Ostergrüße Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jo...und falls nicht dann spinnt man sich halt was zurecht *gg*

      Hier braucht man sie mehr um auf die Plancha zu legen. Schmecken ja auch legger^^

      Löschen
  5. Ja,
    stimmt sieht echt aus wie die Breemr Stadtmusikanten.
    Hast du gut entdeckt!
    Da kommen aber viele berühmte Leute nach Spanien!
    Mich erinnert das denkmal auch an die Breemr Stadtmusikantenm,
    hättest du da nichts zu geschrieben,
    hätte ich es glaube ich allerdings nicht erkannt...
    Jeanette ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wirste bestimmt noch merken...habe einiges an Fantasie *gg*

      Löschen
  6. Wunderbare eindrücke,w irklich sehr schön <3

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Katta und Grüssle zurück.

      Löschen
  7. Vielleicht wollte der Künstler mit Absicht keine Kopie bauen wollen und hat deshalb den Hahn weggelassen oder hat ihn wirklich nicht gemocht...soll es ja geben, denn der kräht zu früh *gg*.

    LG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*....zu früh ist gut. Nachbars Hahn (hat von mir schon den Namen "Rudi" bekommen) kräht manchmal auch mitten in der Nacht. Der meint wohl immer wenn hier oben das Licht in der Küche angeht dass er sich melden muss *gg*

      Löschen
  8. Bremer Stadtmusikanten auf soner sich drehenden Zirkusrolle und der Hahn an die Wand genagelt! Wahnsinn ;-D! Was wollte uns der Künstler damit sagen? Hahaha.....werden wir nie erfahren! LG Anne

    AntwortenLöschen
  9. Haha, bei deinem Posttitel musste ich doch gleich mal gucken kommen :-) Die Skulptur erinnern doch sehr an die Bremer Stadtmusikanten, aber warum der arme Hahn mit Hut nun nicht mehr mit drauf durfte *lach*. Klasse eingefangen, liebe Nova.
    LG Kilchen (und schon mal schöne Ostern)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab ich mir sofort gedacht als ich die Überschrift getippselt habe *gg*

      Sehe wirklich die Bremer vor mir stehen ;-)

      Löschen
  10. Hallo Nova,
    nee zu Ostern habe ich keine Kerzen fertig gemacht,
    LG Jeanette ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh schade....hätte bestimmt auch gut ausgeschaut^^

      Löschen
  11. Ja , die haben eine gewisse Ähnlichkeit , lach . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  12. ist ja toll ... die Bremer Stadtmusikanten kamen sogar bis auf deine Insel :-)

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jo...vielleicht was das ja auch das "Todesurteil" für den Gockel *gg* Zuviel Ausschau halten müssen *rofl*

      Löschen
  13. Mein erster Gedanke beim Anblick des Kunstwerkes ging auch sofort in Richtung Bremer Stadtmusikanten. Vielleicht standen sie ja wirklich Pate für dieses Kunstwerk, was der Künstler dann eigenhändig in eine etwas andere Richtung hin lenkte und interpretierte. Mir gefällt es sehr gut und klasse, dass du es für uns ausgegraben hast. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Siehste....hab ich nicht alleine nur diesen Gedanken gehabt. Schon kurios welche Assoziationen sich manchmal das Hirnkasterl so herholt ;-)

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...