Montag, 4. Februar 2013

Alles hat ein Ende...

...und so auch das Schlittschuhlaufen auf dem Gelände des ElTrompo (klick hier).


Zwar gab es hier in den Wintermonaten auch schon eine künstlich angelegte Eisbahn (Santa Cruz de Tenerife), aber bis zum letzten Jahr auch eine angelegte Schlittschuhbahn aus Kunststoff in San Jeronimo. 

Beides, die Bahn selbst sowie die Kufen waren aus Kunststoff und man konnte das ganze Jahr fahren.


Mittlerweile ist dort oben nur noch ein abgesperrter Platz zu sehen und nur noch unten können Kinder sich austoben.

Ich habe mich allerdings zurückerinnert und von dieser ehemaligen Bahn für mein Montagsmalerbild inspirieren lassen:


...und noch ein Bild möchte ich euch nicht vorenthalten. 

Entstanden während meiner Schulzeit handelt es sich dabei um die Technik des Linien-ausschneidens mit einem Cuttermesser, und von hinten wurde schwarzes Glanzpapier draufgeklebt. 

Meine damalige Eisprinzessin:


  

 

Kommentare:

  1. Hey Nova, tolles Bild. Mit was hast du das denn gemalt? Aquarellfarben? Sieht echt gut aus.

    Ich wuensche dir ne tolle Woche!

    Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Dani, das wünsche ich dir auch.

      Nee...das war noch ein weiterer Versuch am PC mit FotoScape und Gimp. Da hatte ich meine Stifte noch nicht. Werde ich dann jetzt mal testen^^

      Löschen
  2. Kalimera!
    Hey... deine Eisbahn wirkt sehr lebendig mit jeder Menge Spaß! Ich freue mich sehr über deinen Beitrag und hoffe auf ein Wiedersehen am nächsten Montag. Dann heißt das Thema: Mal mir... einen CLOWN.

    Liebe Grüße und eine entspannte Woche!
    Hella :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hola Hella...danke dir, und mal sehen was ich da zustande bekomme^^

      Löschen
  3. Oh...schööön.....als Kind bin ich auch gerne Schlittschuh gelaufen.....deine Eisprinzessin ist toll!
    Dann muß ich dir noch kurz schnell was schreiben.....mein Mann hatte am Samstag Geburtstag. Und jetzt rate mal, was er von einer Freundin bekommen hat.......sie hat am Dachboden genau so ein Essig-und Öl-Set gefunden, das sie uns damals zum Schrottwichteln gebracht hatte.....ich frage mich, wie viele von den Sets noch bei ihr gelagert sind.......uhhhhh....jetzt habe wir wieder eines.......:-))))
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das habe ich als Kind auch gerne gemacht. Leider immer nur in Eislaufhallen und nie der freien Natur.

      Ich habe herzlach lachen müssen bzw. bin sogar immer noch am lachen. Solltest mal deine Freundin fragen ob sie nen Restposten aufgekauft hat^^ Schade dass du nicht das "dumme Gesicht" von deinem Mann fotografiert hast...das muss zu herrlich gewesen sein :-)))))

      *rüberwink*

      Löschen
  4. Ich höre direkt das Kratzgeräusch der Kufen :-))
    Die Eisprinzessin sieht sehr elegant aus bei ihrer Pirouette, klasse Technik.....beides.... ;-D

    Liebe Grüße von Elfin!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Elfin....hoffe ich bekomme die Woche was von deinem WE zu lesen ;-)

      Löschen
  5. Hallo liebe Nova

    ein super tolles Bild hast du gemalt und deine Beiträge über deine Heimat finde ich immer so schön.
    Deine Arbeit aus der Schule gefällt mir auch super gut, was man alles so machen kann.
    LG und dir eine schöne Woche
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Sonja, ich kann auch immer noch schmunzeln dass ich diese Dinge noch aufgehoben habe. Hat mich eine Mappe schon mein Leben lang begleitet :-))

      Löschen
  6. Liebe Nova,
    du Künstlerin. Du könntest ja einen ganzen Comic zeichnen. Super Bild! Schlittschuhlaufen auf einer Kunststofffläche mit Kuststoffkufen hab ich ja noch nie gehört. Ich bin früher immer auf den überschwemmten Wiesen im Blockland oder auch mal auf dem Werdersee gelaufen, wenn er denn mal zugefroren war :-)
    LG Kilchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir vielmals Kilchen. Meine Schlittschuhzeit war noch vor dem Umzug in den Norden. Bin dort leider nie über die Wiesen gelaufen, aber stelle ich mir toll vor!!!

      Löschen
  7. SUUUUUUPER Bild... vor allem der kecke Knirps im Vordergrund ist der "HAMMER!"
    LG

    AntwortenLöschen
  8. Meine liebe Nova, das sind zwei ganz wundervolle Bilder. Warst schon in der Schule eine Künstlerin.

    Hier wird in den Weihnachtferien auch immer eine künstliche Eisbahn aufgebaut und die Kids haben großen Spasss. Giuliana war fast täglich mit ihren Freundinnen dort.

    Liebe Wochenstartgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finde ich auch schön wenn keine Eishalle in der Nähe ist. Hat Giuliana bestimmt immer viel Spaß gehabt....da erinnert man sich an seine eigene Ferienzeit zurück, gelle^^

      Löschen
  9. Dein Bild ist ganz toll! Gefällt uns sehr! Blaue Haare finden hier eh einige voll Cool ;o)

    Die Eisläuferin ist auch klasse, interessante Technik!

    Liebe Grüße und iene schöne Woche wünschen wir dir
    anja und die sterne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vor vielen vielen Jahren hatte ich auch mal eine blaue Strähne....aber ganz blau,....neeee. Vielleicht zum Karneval wenns passt^^

      Löschen
  10. Schon wider so ein tolles Bild, du wirst immer besser! LG

    AntwortenLöschen
  11. Da kann ich mich GiTo nur anschließen, das Kerlchen im Vordergrund ist der Hammer, ein absolutes Energiebündel. Richtig toll gemacht, liebe Nova!

    Viele Grüße und eine schöne Woche wünscht dir
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Arti...eigentlich hätte er ja traurig gucken müssen, aber ich wollte noch die Freude zeigen wie man hier noch täglich laufen konnte *gg*

      Löschen
  12. Eislaufen hatte ich nie gelernt...
    Und heute hab ich Angst, dass ich mir meine Knochen breche...
    Um so mehr freut mich sein Kunstwerk und deine Fotos.
    Lieben Dank dafür
    Sylvia und Tibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich als Kind, aber da war auch ne Eishalle ziemlich in der Nähe. Zuerst noch auf diesen Gleitschuhen mit je zwei Kufen. Allerdings nach meiner Schulzeit bin ich auch nie wieder gelaufen...wahrscheinlich würde ich mich heute mehr auf dem Pobbes aufhalten *gg*

      Löschen
  13. klasse ist dein Bild geworden - Nova!
    Der Junge im Vordergrund verbreitet richtig gute Laune. Und der Blick nach unten auf die Eisbahn mit den bunten Schlittschuhläufern - die schöne Umgebung mit Blüten und Sonnenschein - das ist alles richtig schön :-)

    Die Idee mit der ausgeschnittenen Eisprinzessin finde ich auch interessant. Danke für´s Zeigen :-)

    lieber Montagsmalergruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir und bitteschön...macht mir selber immer Freude in der Mappe rumzublättern wenn ich mich dann an etwas erinnere.

      ...ich glaub man wird alt, man denkt zuviel an die Kindheit zurück *gg*

      Löschen
  14. Was gibt es nicht alles aus Kunstmaterial! Aber was soll man machen, wenn die Natur die dazu benötigten Sachen in der Region nicht zur Verfügung stellt.
    Ich sage mir immer, so lange man dadurch nicht die Natur mutwillig schädigt, ist das vollkommen i.O.:-)

    Hier bringt aber einer total gute Laune mit und sprüht nur so vor Energie. Dein Kerlchen mit seiner Punkermähne hat's voll drauf, wie man sieht! Ein super schönes Bild, liebe Nova und eine bezaubernde Idee großartig umgesetzt, Applaus! :-)

    Danke auch fürs Zeigen deiner Arbeit als Schülerin. Da sieht man, was man so alles machen kann. :-)

    Liebe Grüße und eine schöne neue Woche für dich
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Christa, ich kannte das vorher auch nicht und hab große Augen bekommen. Allerdings auch erst im zweiten Jahr gesehen weil ich von oben mal nach unten gegangen bin. War vielleicht ein etwas ungünstiger Platz.

      Jep, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, und so manchmal kann man doch sehen das sich Dinge immer wiederholen...

      Löschen
  15. Hallo liebe Nova,
    interessant: Mit Photoscape kann man auch malen. Ist das schwer oder kompliziert? Dein Bild gefällt mir - ist toll geworden. Warum die Bahnen dicht gemacht wurden, weisst du dann wohl auch nicht, oder? Bei uns wird immer zur Weihnachtsmartzeit eine Rodelbahn am Potsdamer Platz und zwei Schlittschuhbahnen am Alex künstlich aufgebaut. Bestimmt auch noch mehr in der Stadt, aber alle kenne ich nicht.
    Ich danke dir für deinen witzigen Kommentar. (≧◡≦) Habe neulich welche mit Doppelfüllung fotografiert, weil ich dachte, i-was Witziges wird sicht vlt daraus machen lassen. Kurz überlegt, ob das Foto noch hier drunter stelle, habe ich dann aber doch als unpassende verworfen.
    wieczoramatische Grüße zum Wochenstart, , Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das kann man eigentlich mit fast jedem Programm....musst du nur ein leeres Blatt nehmen und dann mit dem Pinsel und den anderen Dingen malen/zeichnen.

      Ist natürlich nicht so komfortabel wie solche Extraprogramme, weil es dort auch Formen usw. schon fertig geben soll, und für mich isses ungewohnt mit einer Maus zu malen, vor allem gerade Striche *hihi* Ich stelle immer wieder fest dass ich am liebsten mit Stiften und Papier male/zeichne....und nun mit den Aquarellbuntstiften macht es superviel Spaß.

      Ich denke mal dass sie zugemacht wurde weil zu wenig Betrieb war. Kannst ja auch auf dem Bild sehen das gerade mal ein Mädel auf der Fläche war. Entweder lief es sich nicht so gut auf dem Kunststoff und/oder der Standort war nicht so ideal. Habe die Bahn auch erst durch Zufall im zweiten Jahr entdeckt. Gelaufen bin ich aber nie.

      Ich weiß gar nicht ob sie dieses Jahr in Santa auch eine Bahn gemacht haben...ist ja auch immer ne Kostenfrage die Bahn kühl zu halten...

      Löschen
  16. Du hast ja eine sehr kreative Ader, denn dein Bild finde ich total cool.
    Hab ich noch nie mit Photoscape probiert.
    Und jetzt bin ich aber animiert *g*.

    LG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, dann mal los und vor allem Zeigen nicht vergessen :-)

      Löschen
  17. Hihi, der Blauschopf ist ja voll gut drauf! Ganz klasse gemalt!!! Und auch der Hintergrund als Eisbahn, eine wirklich tolle Idee!!!
    Die schulische Arbeit gefällt mir in ihrer Technik aber auch extrem gut, sooo feine Linien zu schneiden ist nämlich gar nicht so einfach. Klasse, daß Du auch die Rückseite zeigst, so kann es sich jeder gut vorstellen. Mich hat es sogar sofort an Linolschnitt erinnert, das habe ich früher nämlich ganz gerne gemacht in der Schule.

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Tiger...ich weiß gar nicht mehr ob da Themen vorgegeben waren, denke aber mal schon. Zumindest hatten wir immer welche zur Auswahl.

      Löschen
  18. Ein supertolles farbenfrohes Bild hast du gezaubert, gefällt mir sehr gut!!.. auch deine Eisprinzessin sieht genial aus!!

    Liebe Grüße und eine schöne Woche wünscht dir
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir vielmals Silke, und auch dir einen tollen Wochenstart und Abend

      Löschen
  19. Hallo, liebe Nova,
    ich finde dass Eislaufen zu Teneriffe einfach gar nicht passt...
    Schon seit einigen Jahren habe ich meine Schlittschuhe gar nicht mehr benutzt... muss wohl am Älterwerden liegen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die richtig angelegte Eisbahn in Santa wurde immer gut angenommen....auch wenn es nicht passt, gibt Tinerfeños die es lieben^^

      Wird wohl so sein oder vielleicht an den Gelegenheiten. Ich habe seit der Kindheit keine mehr, aber testen würde ich es doch nochmal gerne :-))

      Löschen
  20. Hallo Nova,
    die Schlittschuhbahn in Bonn ist die Tage auch abgebaut worden (Aufbau in der vor dem ersten Advent). Tja, hatte auch überlegt, darüber einen Post zu schreiben. Habe ich aber sein gelassen, weil ich überhaupt nicht Schlittschuh fahren kann. Komme mir total wackelig auf den Beinen vor und alle Versuche endeten in einem Fiasko.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde wahrscheinlich auch erst einmal wieder wackeln, aber denke es ist wie mit Rad fahren...einmal gelernt verlernt man es nie richtig.

      Löschen
  21. Hallo Nove,

    der kleine kann es kaum abwarten, dass er aufs Eis darf super hinbekommen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  22. der Knaller - du wirst immer besser!

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...