Montag, 25. Februar 2013

11 Fragen 11 Antworten


11 Fragen hat Wieczorama bei Wieczoranien gestellt und auch mich getaggt. So will ich mich den Fragen stellen und wieder ein bisserl von mir preisgeben:


1. Wo möchtest du hin?
 
Gute Frage, kommt darauf an wie es definiere. Heute noch ins Bett und morgen dann wieder in den Garten :-)))

2. Was ist dir am liebsten: Leben auf dem Land, in der Stadt oder an einem dörflichen Stadtrand?
 

Normal das Leben auf dem Land bzw. in einem Dorf. Falls jemals in der Stadt, dann mittendrin in der City mit Dachgeschosswohnung und Dachterrasse ;-)

3. Wie alt möchtest du werden und wie alt auf gar keinen Fall?

Das ist mir relativ egal, hauptsache gesund.
 

4. Wie stellst du dir dein Alter vor, wenn du selbst nicht mehr für alles sorgen kannst?
 

Schlimm, von daher möchte ich das nicht erleben.
 
5. Denkst du schon an Ostern und was hast du so geplant?

Nee, absolut nicht. Ostern in der Form wie in D. geht an mir vorbei.
 

6. Glaubst du an ein Leben nach dem Tod?
 

Ich glaube das es da noch was gibt. Habe das Lächeln und die strahlend blauen Augen meines Vaters gesehen als er umgekippt und gestorben ist.
 
7. Was würdest du lieber können: Unsichtbar/wieder sichtbar werden oder Gedanken lesen?

Gedanken lesen könnte ziemlich anstrengend werden. Weia, da muss ich an den Film mit Mel Gibson denken. Dann doch lieber Mäuschen spielen wo und wann man möchte.
 
8. Was hälst du von Politik? (interessant/langweilig, kompliziert, notwendig, widerlich...?)
 

Ein Wahlfach von mir in meiner Schule. So finde ich sie interessant, aber genauso widerlich wenn man bestimmte Dinge hört und erlebt.
 
9. Wenn du für dein Land ein Gesetz ändern / einführen könntest, was würdest du verändern?
 

Da gäbe einige Gesetze an denen ich Schrauben würde, gerade in der Zeit der Krise die hier deutlich spürbar ist.

10. Was würdest du tun, wenn dir ein Arzt sagt, du wirst erblinden?

Schwere Frage und eine grausame Vorstellung. Falls der Lebensmut nicht weg wäre sich der Situation stellen und schon alles erdenkliche vorab lernen. Ebenso wie mir einen Wunsch erfüllen, und noch sehr sehr viele Fotos machen.
 
11. Wie gefällt dir der neue Maniküre-Trend, die Fingernägel bildlich zu gestalten, z.B. mit Marienkäferpunkten, Regenbogen, Pandagesicht, Erbeeren bis hin zu aufgemalten Kunstwerken oder Klebefolien, mit z.B. fliegenden Vögeln...?

Neu???? Also ich habe schon vor 30 Jahren damit begonnen d.h. meine Fingernägel verziert.  Nicht jeden Nagel und seitdem ich hier bin nicht jede Woche. Dennoch sind sie immer lackiert. Ich mag es.

********

So, und da ich es spannend finde wie andere Blogger über diese Dinge denken gebe ich diese Fragen an jeden Blogger weiter der mitmachen möchte.

Fühlt euch angesprochen und viel Spaß

Kommentare:

  1. Interessant liebe Nova. Politik als Wahlfach in der Schule. Ich würde auch ne Menge Gesetze ändern.

    Liebe Grüße und gute Nacht
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das war mein Jahr wo ich Französisch abgewählt habe ;-)

      Löschen
  2. ♥ ♥ ♥

    Ich mag Stöckchen nicht sonderlich, gibt es bei mir auch nicht, da eigentlich ein Fotoblog.

    LG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deshalb tagge ich nicht sondern gebs meist freiwillig weiter. So können sich Blogger entscheiden ob sie mitmachen möchten oder nicht.

      Löschen
  3. Guten Morgen, liebe Nova (◠‿◠)
    Ich freue mich, dass du den Tag angenommen hast. F4 finde ich gerade bei dir besonders interessant, weil du ausgewandert bist. Denn Altersvorsorge ist für dich noch mal ein spezielles Thema. Es kann aber auch sein, dass sich die Deutschen schon Altersheime auf den Canaren eingerichtet haben. Zu 9 fällt mir spontan ein, dass ich vor einigen Tagen gelesen habe, in Spanien gibt es verstärkt Selbstmorde von Leuten, denen die Wohnung weggenommen (zwangsgeräumt) wurde. Mit 11 meine ich nicht diese Strasssteine, die schon vor 10 Jahren für Fingernägel auf dem Markt waren, snd diese kleinen Gemälde, die du in letzter Zeit auf den Nägeln sehen kannst.
    Das war interessant zu lesen. Sei lieb gegrüßt und hab einen schönen Tag, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt hier nicht nur Deutsche Altersheime, auch die Tinerfeños haben gute Heime, selbst hier im Ort kann man eines finden ;-) Von daher wäre dafür gesorgt, aber ehrlich mache ich mir soweit nach vorne keine Gedanken. Es kann sich noch soviel ändern, und dann muss halt entschieden werden wenn es aktuell ist.

      Ja, die Verzweiflung ist schon recht groß, und auch auf den Canaren da Madrid sehr viele Kürzungen für die Inseln vorgenommen hat, das die Menschen noch mehr verzweifeln lassen. Alles Dinge die ein Tourist nicht sieht und nur vom Paradies spricht.

      Auch die habe ich früher schon gemacht. Kleine Motive draufgemalt (gibt spezielle Farb-Pinsel-Stifte) oder halt auch Bilder mit Motiven die man draufklebt und dann nochmal mit Überlack fixiert.

      Meine Schachtel wo diese Dinge drin sind kommt noch aus dem Jahr 87/88 :-))))))

      Löschen
  4. Hallo Nova, es gefällt mir, wie du diese Fragen immer ziemlich kurz beantworten kannst, daß du nicht zu viel von deinem Privaten erzählst, ich kann es nicht, ich fange an da Romane zu schreiben. :-) Ich wollte es auch vor einer Woche mitmachen, aber dann dachte ich, an manche komische Fragen könnte (oder wollte) ich gar nicht antworten, dann lieber lassen wir es doch...Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In einer indirekten Diskussion oder in einem Gespräch würde ich wahrscheinlich auch ausholen, aber wie du schon bemerkt hast. Einige Dinge müssen nicht öffentlich sein und dazu denke ich mal zu ausführlich wäre dann auch langweilig zu lesen...

      Löschen
  5. Das waren aber schwierige und tiefgründige Fragen. Manches möchte man sich lieber gar nicht erst vorstellen. Ich denke Du wirst einfach irgendwann alt und grau, gesund und zufrieden in Deinem Schaukelstuhl sitzen und auf ein erfülltes Leben zurück schauen. :O) Scheint jedenfalls als hättest Du alles richtig gemacht: lieber im krisengebeutelten Spanien, als im eiskalten Deutschland. Liebe Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja und nein, denn die Krise ist nicht zu verachten und die Absicherungen hat man hier kaum bzw. gar nicht ;-)

      Löschen
    2. Ich hab ja hier ne halb-spanische Familie. Von daher kenne ich das Problem. Du hast aber ja immerhin das Glück im Notfall auch zurückkehren zu können. Hoffen wir einfach mal das sich diese Krise bald legt. LG, Nadine

      Löschen
  6. spannend deine (diplomatischen) antworten. mich hat auch so ein tag erreicht. ich muss aber zu den fragen noch 11 dinge von mir zusätzlich preisgeben. aber das ist ja einfach: ich bin verrückt und verrückt..... ;-))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du wirst lachen...hätte ich auch machen müssen, aber das hab ich doch glatt vergessen *gg*

      Jo, da haste doch 11 Dinge, brauchst doch nur die Buchstaben vertauschen und schon liest es sich verschieden *gg*

      btw. also in den Club der Bekloppten werde ich dann auch eintreten :-)))))

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...