Dienstag, 8. Januar 2013

Wein von Teneriffa

Im 17. und auch noch im 18. Jahrhundert waren die Weine von der Insel das gefragteste Exportprodukt.  Die Produktion fand auf der Insel statt, schon alleine aufgrund der Malvasia Rebsorte, die von ausserordentlich guter Qualität zeugte.

Malvasia-Rebstock im Winter und Wein aus La Guancha

Die Malvasia Rebe kam ursprünglich von Madeira und dem Mittelmeeraum, wird aber seit Jahrhunderten auf Teneriffa angebaut. Aufgrund einer Qualitätsminderung der Rebsorten ein Rückgang zu spüren wurde im Jahre 1985 ein Qualitätsiegel gegründet, das sogenannte "Tacaronte-Acentejo", weitere Gütesiegel folgten und heutzutage finden sie auf weltweiten Weinmessen große Anerkennung.


Der Malvasia Wein wurde von Shakespeare in "Heinrich dem IV", "Die lustigen Weibern von Windsor" und ebensfalls "Was ihr wollt" erwähnt und auch Napoleon I war ganz begeistert.

Kein Wunder das auch die Viñátigo aus La Guancha (klick)  diesen Wein herstellt. 

Kommentare:

  1. Ist ja spannend, dass bis ins 18. Jahrhuntert euer Wein der Exportschlager war. Was isses denn heutzutage??? Irgendwas aus Lavastein vielleicht?? So düngemässig meine ich......hm.......oder was denn? Grübelgrübel. LG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt einige Dinge die von hier noch exportiert werden, vor allem aber die canarischen Bananen. Klein, süß und superlecker :-)

      Die kleinen Lavasteine (Picon) dienen mehr als Schicht für Beete, aber ob es da einen Export für gibt, keine Ahnung.

      Der Export ist eh auch etwas schwerer geworden, da die Kosten so hoch sind und Madrid die Subventionen gekürzt hat.

      Alle Inseln sind sehr stark von Kürzungen betroffen und Teneriffa am heftigsten.

      Löschen
  2. Liebe Nova
    Mmmhhh.... das hört sich nicht schlecht an ;o)
    Eine glückliche Woche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist er auch nicht, auch wenn ich einen trockenen Hauswein vorziehen^^

      Löschen
  3. Uiii.....ja, mit einem guten Gläschen Wein könntest du mich immer haben......
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe ich auch immer im Haus, einen Hauswein der sehr süffig ist. Kein Kopfaua auch wenn man mal mehr als ein Glas trinken sollte^^

      Löschen
  4. Das ist ja wieder int'ressant,
    doch bin ich so kein Trinker,
    ich hab meist Tassen in der Hand
    und werd' hier nur zum Winker!

    ;-)))

    Trotzdem Prost und Dankeschön,
    Du wirst mich morgen wiedersehn. ;O)

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe ich auch...oder Flaschen...Wasserflaschen *gg*

      Löschen
  5. Jetzt bin ich neugierig geworden. Beim nächsten Einkauf werde ich mal in den Regalen schauen, ob er es bis in die Eifel geschafft hat. Wahrscheinlich werde ich aber eher in Köln, Feinkostabteilung, fündig. Bin mal gespannt.

    Liebe Grüße Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhh...dann lass uns mal wissen ob du da was entdecken konntest ;-)

      Löschen
  6. Leider habe ich diesen edlen Tropfen noch nicht probiert. Wie schmeckt er denn?
    LG Kilchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fruchtiger, schon alleine wenn man daran riecht kann man förmlich die Traube schmecken *gg*

      Löschen
  7. ich habe mir den link gerade angesehen. Das mit der deutschen Sprache hat bei mir allerdings nicht geklappt. Macht aber nichts ... Bilder schauen ist auch immer schön :-)
    und jetzt reiche ich mal mein Gläschen durch den pc *g*

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja...habe ich auch gerade gesehen. Sind wohl auch am rumarbeiten.

      Uiii....ich stoße dann heute morgen aber nur mit einem Kaffee an. Hoffe das ist auch in Ordnugn *gg*

      Löschen
  8. Danke für diesen interessanten Bericht. Ich bin auch eher ein trockener Rotweinfan. Landwein sowieso.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jo...der darf schon fast stauben *lacht*

      Löschen
  9. Sehr interessant und so ein Gläschen Wein wäre auch nicht schlecht . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So am Abend darf man sich auch ruhig eines gönnen. ☺

      Löschen
  10. Wein ist uberhaupt nicht mein Ding, aber ich gönne es jedem, dem er schnmeckt :)

    LG Hans

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bevorzugst du lieber Bier??

      Löschen
    2. :-))))), da werde ich die Woche doch glatt mal in der Abteilung "Ausländische Biere" gucken gehen ob man das hier bekommt^^ Würde mich echt mal interessieren. Kenne es auch noch aus dem Rheinland, und da fiel mir auch glatt wieder ein Spruch ein. Den hatte mein verstorbener Vater auf Skatkarten drucken lassen (Werbegeschenk für Kunden/er war Innenarchitekt der Gastronomie):

      "Un stonn de lück met bier bei skat het Rinne hee de thek jemaach"

      (hoffe mal das ist richtig geschrieben *gg*)

      Löschen
  11. Und da heisst es immer griechischer Wein...! *-*
    Interessante Infos, die du heute wieder gebracht hast, liebe Nova. Wein trinke ich allerdings nicht.
    ♥liche Grüße zur Mitternacht sendet Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*....ja ja, der Udo ^^ Hat er aber die spanischen Weine noch nicht probiert *gg*

      Löschen
  12. frohes neues jahr und alles gute noch...bin momentan etwas im stress....da faengt das neue jahr doch gleich normal an...;-)

    lg auf die insel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Joe und weiterhin gute Fahrt, trotz Stress :-)

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...