Montag, 7. Januar 2013

Tara

Gleich vorweg stellen sich Fragen
-denn-
ist Tara auch für die Montagsmaler geeignet?



Da mir keine Teneriffa-Geschichten über Zwerge, Gnome oder Trolle bekannt sind, das aber dass erste Thema in diesem Jahr für die Montagsmaler ist, hat mich kurzerhand Tara inspiriert.


Tara ist die Urmutter der Guanchenzeichnungen/figuren und Urlaubern begegnet diese Figur auch überall in den Souvenirgeschäften. 

Sie ist wohl die bekannteste Figur der Kanaren und das Original-Fundstück befindet sich im Museum in Las Palmas (Gran Canaria). Eine Tonfigur mit kurios verdickten Gliedmaßen, welche die Fruchtbarkeit von der Frau und der Erde symbolisieren soll.



Für mich hat sie etwas "Gnom-haftes" und selbst Teile der Definition passen ;-)
 


Kommentare:

  1. Hallo Nova
    mir gefällt dein Bild super und ich finde schon das es passt. Du hast es uns ja auch gut erklärt was es mit der Figur auf sich hat.
    LG und einen schönen Wochenstart
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Sonja, schön wenn es so ankommt^^

      Löschen
  2. Kalimera!
    Mir gefällt dein Bild auch sehr gut und freue mich über den originellen Beitrag!
    Hoffentlich malst du auch nächsten Montag mit, dann lautet das Thema: Mal mir... einen SCHLITTEN (ich gebe zu, nicht gerade ein Teneriffa-Thema ;-)) Aber vielleicht hast du trotzdem Spaß daran.

    Eine schöne Woche und liebe Grüße
    Hella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Hella...mal sehen ob mir dazu was einfällt. Vielleicht finde ich ja noch meine Inspiration^^

      Löschen
  3. Lustige Idee, als Gnom eine Mutterfigur zu malen......hihi.....tiefenpsychologisch seeeeeeehr deutungsreich :-DDD!!! LG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahhhh jaaaa??? *gg* Jetzt machst du mich neugierig ;-)

      Löschen
  4. Ein schönes Motiv hast Du ausgewählt liebe Nova und super gemalt.

    Liebe Grüße zum Wochenstart
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Angelika, das wünsche ich dir auch von ♥en

      Löschen
  5. ich wusste es, irgentwie kam es mir gleich bekannt vor...sehr originell umgesetzt...
    liebe grüsse von brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir...ist ja klasse dass es auch sofort erkannt hast ☺

      Löschen
  6. Na super......ein echter Teneriffagnom ;-) Finde ich total passend für die MontagsMaler. Wer sagt denn, das ein Gnom ne Zipfelmütze und nen Rauschebart tragen muss:-) Gefällt mir sehr dein Gnom, schaut richtig niedlich aus und das Gesicht erinnert mich irgendwie an ein Erdmännchen.
    Hast du klasse gemacht liebste Nova♥ und die Geschichte dazu war sehr lehrreich.

    Ich wünsch dir eine tolle Woche und grüß dich ganz ♥lich
    ♥♥♥Drüggerle♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Jurika♥ ja stimmt, aber irgendwie habe ich dabei immer so ein Zipfelmännchen vor Augen *gg*, allerdings hat meine Fantasie dann die Tara auch zugelassen^^

      So wirklich konnte ich zwar erst auf den zweiten Blick eines sehen...aber stimmt, diese Hab-Acht-Stellung mit dem Hals, das passt :-))))

      Löschen
  7. Ein schönes Kunstwerk . Gefällt mir gut . Das Bild ist dir gelungen . Eine schöne Woche und liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Heike, das wünsche ich dir auch

      Löschen
  8. Ein ganz tolles Thema hast du dir ausgesucht, Nova, um diese Vorgabe umzusetzen. Als ich deinen Gnom bei Hella sah, dachte ich im ersten Moment tatsächlich an Nessi, ein wenig Ähnlichkeit ist vorhanden und nun bekomme ich hier die Info, was es mit Tara auf sich hat.

    Toll gemalt und nun wissen wir auch, wie Gnome auf Teneriffa aussehen. :-)

    Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. An die musste ich sofort denken als ich diesen Auschnitt gemacht habe *gg*

      Löschen
  9. Absolut passend für die Kanaren, dein kleines Knubbelgnomchen! Mit dem Erdmännchengesicht sieht es total putzig aus.

    Liebe Grüße und eine schöne Woche wünscht dir
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*....Knubbelgnomchen, das ist der richtige Ausdruck und so passend. Echt klasse!!!

      Löschen
  10. Schaut ähnlich aus, wie das Faultier aus dem "Ice Age" hehe :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt...und nun muss ich lachen weil ich die Synchronstimme von Otto im Ohr habe *rofl*

      Löschen
  11. Die Tara sieht sehr gnomig aus :o)
    Toll gemalt! Ich musste erst mal gucken was denn ein Gnom eigentlich ist und bin da auf Wikipedia gelandet und so konnte ich feststellen das es sehr unbekannt ist, wie viele verschiedene Gnomarten es gibt und was da alles in die Familie gehört! Geschweige denn wie sie aussehen!

    Herzliche Grüße von uns und eine schöne Woche!
    anja und sterne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Anja...ich hatte gleich so ein Zwergenmännchen vor Augen und war mir nicht schlüssig inwiefern ich so eine Figur der Insel "zuordnen" kann....aber denn der Blitz :-))))

      Löschen
  12. Ich sagt' ja grad es ist so toll,
    daß jeder anders "tickt",
    Dein Bild dazu ist wundervoll,
    der Text dazu erquickt!

    ;-)))

    Einfach klasse, Dein Beitrag!


    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Tiger...für den tollen Reim so wie das Kompliment ☺

      Löschen
  13. Warum nicht?
    Also ein wenig unheimlich ist dieses Wesen ja, aber auf der anderen Seite auch wieder niedlich.
    Mal was anderes...
    Hätte ich evtl. auch als Erdmännchen akzeptiert!?
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, dann hätte ich ja einer deiner "Lieblinge" getroffen :-)))) Die magste doch so gerne, gelle^^

      Löschen
  14. Passt doch, auch die Gnome kommen doch aus dem Volksglauben.
    Das hast Du gut hinbekommen.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Brigitte...so gesehen stimmt es wirklich zu 100 Prozent^^

      Löschen
  15. Du kannst wirklich fantastisch zeichnen..
    Was auch immer du dir vornimmst!!

    Liebe (faule) Gruesse aus Athen.
    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir liebe Monika....faul sein darf man auch mal, vor allem am Montag der eh der blödeste Tag in der Woche ist *gg*

      Löschen
  16. Hach, hast du Tara niedlich gezeichnet! Ich habe diese Figur übrigens noch nie auf den Kanaren gesehn, äußerst merkwürdig, wo ich doch immer die Augen offen halte :-) Ich muss Flögi Recht geben, schaut aus wie das eine Tierchen bei Ice Age!!
    Dir einen guten Wochenstart,
    liebe Grüße
    Kilchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och...das ist wirklich merkwürdig. Ich habe mich, als ich sie das erste Mal gesehen habe, gleich gefragt was das für ein Knubbel darstellen soll^^

      Ja, je öfter ich draufgeschaut habe um so mehr fand ich das auch...*gg*

      Löschen
  17. dein Gnom ist was ganz Besonderes Nova. Tara aus Teneriffa wird mir im Herzen haften bleiben :-)
    Mir gefällt dein Gnom-Bild sehr gut. Auch die Idee dahinter. Klar ist Tara für die Montagsmaler geeignet!
    Danke für das schöne Bild.

    Lieber Montagsmalergruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir liebe Heidi-Trollspecht für die lieben Worte.

      Löschen
  18. Hahaha, wie geil ist das denn? Ich sehe da ein Erdmännchen-Gesicht. ET ist aber auch eine Klasse Assoziation, nicht ferneliegend. hihi Sehr schön gemacht, liebe Nova.

    Huggibuzzels zur Mitternacht sendet dir Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  19. Smile, ich habe eine Flasche Parfum mit dieser Form.
    LG, Angela

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...