Sonntag, 6. Januar 2013

Täglich neues Glück


Mögen euch diese "niedlich krabbelnden Zeitgenossen"

-wenn überhaupt-

nur jeden Mittag über den Weg laufen.


In diesem Sinne

Kommentare:

  1. Gut, dass du keine Angst hast, liebe Nova. (◠‿◠)
    Sei lieb gegrüßt und hab ein schönes Rest-Wochenende, Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, die hab ich wirklich nicht. Dürfte man aber auch nicht haben wenn man ao auf dem Land wohnt :-))))

      Bei mir finden sie den Weg zurück in die Freiheit.

      Löschen
  2. Als Kind habe ich Spinnen haufenweise gesammelt, in Omas Einmachgläser gesteckt und ins Regal gestellt. Konnte damals nie nachvollziehen, warum meine Oma sich darüber aufregte :))))

    Ich wünsche dir einen schönen Dreikönigstag.
    LG Hans

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*...die armen Spinnen. Wer wohl mehr Schisse hatte...Oma oder die Spinnen???


      Ich hatte als Kind auch so ne Phase :-)))) Habe verschiedene Arten von Ameisen in diese leeren Röllchen von den Kopfschmwerztabletten gesteckt und beobachtet wie sie sich verhalten. Fand ich immer ganz spannend^^

      Löschen
  3. Ich habe ne Spinne im Bad und seid dem keine Silberfischchen mehr O:-)
    Lg Kilchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lautlacht*...siehste, und da spricht man immer von Ungeheuern, dabei sind die sooo nützlich :-)))))

      Wobei...lass doch mal Wasser in der Wanne stehen, vielleicht werden aus den Silberfischchen dann mal Goldfische *pruuuuust*

      Klasse Kilchen *daumenhoch* dir noch einen tollen Sonntag

      Löschen
  4. Du...jetzt erklär mir mal, was an ner Spinne am Abend "erquickend" und "erlabend" sein soll. Abends ne Spinne im Bett, dann fress ich sie einfach auf? Stammt der Spruch aus Hungerszeiten oder wie??? ;-DDDD LG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keeene Ahnung, das habe ich mich auch schon oft gefragt. Vielleicht ja aber auch erquickend weil man dann schnell unter die Dusche springt, und das ist im weitesten Sinne labend :-))))))))

      Löschen
  5. Ja ja die lieben Sprichwörter ...

    Einer spinnt immer! ;-))) Und das ist gut so! Zum Beispiel vorm Schlafzimmerfenster im Sommer, dann werden wenigstens einige der Stechbomber vorher abgefangen ... freu ...

    Spinnen zu fotografieren ist wirklich erquickend! Sieht man ja am novischen Beispiel!

    ;-)))

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jo...wobei ich hier oben nicht klagen kann. Da verirren sich sehr selten die Mücken. Vielleicht ist denen die Luft zu dünn *gg*

      Löschen
  6. Hi meine liebe Nova, ich mag Spinnen so garnicht....

    Dieses Sprichwort hat auch nicht mit den Krabbeltieren zu tun, sondern mit den Spinnerinnen. Die Frauen die Mogens gesponnen haben, taten dies um Geld zu verdienen, Am Morgen Kummer und Sorgen.

    Die Damen die sich Abendans Spinnrad gesetzt haben, taten dies zur Entspannung. Am Abend erquickend und labend.

    ♥ liche Sonntagsgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach...gugge mal an. Kannste mal sehen...das wusste ich nicht. Danke dir für den sehr lehrreichen Kommentar♥. Finde ich echt klasse dass du es erklärt hast. Hatte ehrlich nie danach geschaut, gerade weil ich von klein auf immer an die Krabbeltiere denken musste bzw. es auch immer so rüberkam.

      Nun wissen wir warum es so ist, aber dennoch wünsche ich das Glück täglich neu :-)

      Löschen
  7. Ich finde Spinnen auch faszinierend und wenn die Netze im feinen Tropfen behangen in der Sonne glitzern, dann ist das ein Augenschmaus.

    Wohnt die jetzt bei dir? :-)

    Liebe Grüße und hab einen schönen Sonntag
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das auf jeden Fall, das sieht immer toll aus!!!

      Die wollte in der Badewann einziehen, habe sie dann aber wieder nach draussen befördert. Dort hat sie eher ne Chance was zu futtern zu finden *gg*

      Löschen
  8. Ooooohhhjeeee...ich muss gestehen dass ich ne ganz große Spinnenphobie habe....keine Ahnung warum aber Spinne am Abend und vielleicht noch im Schlafzimmer..... neeee iss gar nicht erquickend und labend für mich. Ich weiß die tun nix und sind auch nützliche Tiere aber ich würd nen ♥kaschber bekommen wenn ne Spinne über mich krabbeln würde. Solange sie in einer gewissen Entfernung von mir rumsausen hab ich nix gegen sie und wenn Motte mal eine bei uns entdeckt dann zeig ich meine Angst nicht sondern sag ihr, dass es unser kleiner Freund ist und keinem Menschen etwas tut ;-)))

    Süße♥ ich wünsch dir aber auch einen entspannten Sonntag und wünsch dir ganz viele Spinnen am Mittag:-))

    ♥♥♥Drüggerle♥♥♥ und liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hatte ich als Kind, aber irgendwann war es dann vorbei. Sicherlich liebe ich sie immer noch nicht, und wenn sie dann mal an mir krabbeln sollten (im Garten kann das passieren) erschrecke ich mich schon, aber nur weil da auf einmal was ist. Wenn sie gewollte krabbeln macht es mir gar nix^^

      Löschen
  9. Igitt , die mag ich ja überhaupt nicht . Kann ich nur sagen : Pfui Spinne . Ja ich weis , Spinnen sind nützliche Tierchen , aber nicht in meiner Wohnung . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne, da brauch ich die auch nicht...deshalb bringe ich sie dann immer raus.

      Löschen
  10. Pfujj Teufel :-) ich habe furchtbare Spinnenphobie, das Foto hat mir nicht gut getan. :-) Schönen Sonntag noch! LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoffe du hast schnell weggeguckt ;-)

      Löschen
  11. Uuuuuuuui... Spinnen sind nun nicht gerade meine besten Freunde. Wobei ich durch den Garten durchaus ihre Nützlichkeit einsehe und ihre Netze sind ja in morgendlichem Sonnenlicht sehr schön anzuschauen.

    Liebe Grüße,
    Annika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt...sowas vor die Linse bekommen hat einen besonderen Reiz

      Löschen
  12. Ich hab's nicht so mit Spinnen.... Es ist mir lieber, wenn ich keine zu sehen krieg. Leben und leben lassen ist meine Einstellung.
    Dir noch einen schönen Rest und eine gute Woche.
    Herzliche Schweizergrüsse....
    Joliduli..joliduli... joliduli...
    Daniel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lässt sich hier nicht vermeiden....aber selten im Haus ;-)

      Löschen
  13. Hab auch keine Angst vor Spiderman und Spiderwoman :-)

    AntwortenLöschen
  14. ihhhh!!!! Ne, ich will überhaupt nicht, dass mir irgendeine Spinne, ob groß oder klein, über den Weg läuft. Habe eine Phobie!
    Dir wünsche ich trotzdem noch ein gesundes und schönes neues Jahr liebe Nova.
    Viele liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danek dir Birgit, das wünsche ich dir auch

      Löschen
  15. Das riesengroße P habe ich nicht mehr im Gesicht, wenn ich eine Spinne sehe. Ich möchte nicht wissen, wie viele Krabbeltierchen bei uns im Flur hinter der Holzverkleidung sind. Nee, nee, möchte ich nicht. Wo Spinnen sind, ist keine Feuchtigkeit. Das ist doch ein gutes Zeichen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das sagt man immer....so manches Mal frage ich mich aber ob das auch richtig ist^^

      Löschen
  16. Uhhhh...ahhhhh.....bin kein Spinnenfreund.....ich fange sie auch immer mit einem Glas und lasse sie todesmutig raus........immer versucht, daß die Mädels nicht merken, wir mir ganz grün wird....ich hoffe, ich gebe diese Panik nicht an die Mädels weiter....
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit einem Glas mache ich auch meist, einfach weil sie zu schnell sind und ansonsten schneller wegkrabbeln als ich zufassen kann. Will sie ja auch nicht verletzen.

      Löschen
  17. danke für den Spruch :-) ich kannte bisher nur Teil 1 und Teil 3. Die Mitte mit dem Mittag hat mir gefehlt - und dabei ist das ja ein besonders schöner Teil :-))))

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelle...der gefällt mir auch am besten...wobei wenn du oben bei Angelika liest dann hast du auch gleich die richtige Erklärung. War mir bis dato auch fremd.

      Löschen
  18. Hallo Nova,
    Spinnen finde ich durchaus schön bzw. ästhetisch. Bin allerdings der Mann in Hause und meine Frauen sehen das anders ...

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...