Freitag, 18. Januar 2013

Rambla de Castro


Dieses Naturschutzgebiet liegt in Los Realejos, und wer am Mirador de San Pedro anhält der kann es sehen oder doch auch gleich eine kleine Wanderung unternehmen.



Die Möglichkeit von hier ganz nach Puerto de la Cruz zu wandern ist genauso gegeben wie auf einen der vielen kleinen Wege einen Rundgang zu machen.

Festes Schuhwerk vorausgesetzt geht es teilweise über gepflasterte Wege, ebenso reine Pfade, durch die man sich ein wenig schlängeln muss


sowie Stufen die einen den Weg hinauf oder hinab weiterführen


und vorbei an so einigen historischen Gebäuden. Schon vorgestellt die Festungsanlage San Fernando (hier klick) kann man aus der Ferne eine alte mehrstöckige Ruine sehen. Dabei handelt es sich um eine ehemalige Wasserpumpstation, die "Elevador de Aguas de la Gordejuela". Hier die erste Dampfmaschine auf der Insel stehend wurde das Wasser aus einer Quelle zu den umliegenden Plantagen gepumpt und eine Getreidemühle betrieben.


Nochmals drauf hinweisen möchte ich, das man auf solchen Wanderungen auch auf Absperrungen treffen kann. So sind manche Wege,  je nach Jahreszeit,  zu gefährlich zum Wandern - sei es durch Erdrutsche oder Steinschlag-. 

Diese Warnungen bzw. Absprerrungen sollten auf keinen Fall missachtet werden. Man kann sich in Gefahr begeben, und so sind in der Vergangenheit leider öfters Unfälle (davon auch tödlich) passiert die nicht hätten sein müssen.


So traurig es in dem Moment auch für einen Wanderer sein mag nicht an die geplante Stelle zu kommen, so wichtig sollte einem seine eigene Gesundheit sein. 


Slide-Show




 


Kommentare:

  1. Guten Morgen Nova ;-)!
    Die Pumpstation sieht ja geheimnissvoll aus! Jeah. Da kann ich mir schon vorstellen, dass der ein oder andere einfach tierisch neugierig wird und sich null um Absperrungen oder sowas kümmert. Jaja, und dann schreinse, wenns sie zerlegt. Liebe Grüße Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So isses...dann ist das Gejammere groß, ganz zu schweigen davon das sie nicht für die Kosten aufkommen möchten :-((

      Löschen
  2. Deine Bilder sind wieder mal zum Träumen schön....bei uns draußen ist alles weiß....der Winter ist zurück.......für die Kinder aber sehr schön.....ich persönlich würde auch lieber unter den Palmen spazieren gehen.....
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wirst lachen...mich würde jetzt so ein Winterspaziergang reizen :-)))))

      Löschen
  3. Sieht ja toll aus.Wir haben aber lieber nicht so abenteuerliche Wege genommen.Erstens war es in der Zeit als wir dort waren ein bisschen zu heiß für so ganz lange Wanderungen und in unserem Alter sollte man auf solche Wege verzichten.Wir sind froh ,dass wir noch einigermaßen gut zu Fuß sind.
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich gut verstehen liebe Christa, und auch eine richtige Entscheidung. Auch wenn es teilweise durch die Bäume geschützt und schattiger ist, der Weg selber kann sehr unwegig sein.

      Höchstens mal zur Quelle (Post kommt noch), das wäre bestimmt auch eine kleine, nette Runde für euch.

      Löschen
  4. Hola liebe Nova, ein tolles Ziel zum Wandern, Sehen und Staunen. Die Ruine sieht gigantisch aus.

    Liebe Freitagsgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das finde ich auch, schon alleine die Lage....ha, da wünsch ich mir wieder ne Zeitmaschine^^

      Löschen
  5. Das war wieder so als wäre man dort, und es ist echt immer schön, mit Dir zu wandern! Und nicht so anstrengend. ;)
    Denn wenn man vor Ort ist und es zu heiß wird an dem Wandertag, kann es auch gefährlich sein, ... für Ältere, wie der Tiger.

    Liebgrüße zu Dir! Und Danke für die schönen Bilder!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sowas muss man immer abschätzen und dann lieber aufgeben. Vor allem auch immer Wasser dabeihaben.

      Löschen
  6. Ohh, wunderschöne Bilder, liebe Nova, danke dir!!! LG

    AntwortenLöschen
  7. Das macht bestimmt viel Spass dort zu wandern . Schöne Bilder sind das . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa...sind sehr viele Leute dort unterwegs, auch mit ihren Hunden die dort frei laufen dürfen^^

      Löschen
  8. tolle Fotos :-)
    Immer wenn bei Goodbye Deutschland über Teneriffa berichtet wird, denk ich an dich ;-)
    schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weia....ich bin aber keine Mermaid von Teneriffa *lacht*

      Löschen
  9. danke wieder für die schönen Bilder - auch in der Slide-Show. Da kann man sich die Wege richtig gut vorstellen. Es muss herrlich sein da zu laufen.
    Den Blick auf die Ruine finde ich auch sehr schön.

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist es auch, vor allem auch weil alles noch so schön grün ist. Schon alleine die Düfte sind ein Wahnsinn...schon allein von der Kamille^^

      Löschen
  10. Guten Abend, liebe Nova,
    manchmal denke ich, ob diese Entdeckungstour irgendwann enden wird?, ob es irgendwann nichts mehr gibt, was sie uns noch nicht gezeigt hat? hihi Aber warum jetzt schon daran denken, wo ich mich doch einfach in deine schönen Fotos hineinträumen kann. Danke für den Reise-Ausflugstipp, zwar sehe ich nicht, dass ich dort hin komme, aber i-wie ist mir jetzt wärmer als vorhin.
    Der Tag (gestern) hat mich jetzt über Angelika, die von dir getagged wurde, auch erreicht. hihi
    Danke für deinen cmt: Ja, leider haben wir seit langem keinen schönen Himmel mehr gehabt, bestenfalls steckt noch ein Sonnenuntergang drin, der sich per Bildbearbeitung heraus"kitzeln" lässt.
    Bin zur Zeit sehr auf Schnee fixiert, beneide dich aber trzd um deine 18 Plusgrade.
    Die Humboldt-Box habe ich schon ein paar Male hier, bei Tag und Nacht. Schon als Bau ist sie umstritten, aber ewig bleibt sie nicht. Die Pläne zum Schlossplatz können nur umstritten sein, weil ja eigentlich alles immer umstritten ist..., wobei die Finanzierung keine unwichtige Rolle spielt.
    Einen guten Start ins WE wünsche ich dir
    und lasse GLG hier
    Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier gibt es noch so viel zu sehen und zu erleben...das werde ich gar nicht mehr alles erleben können *gg* Jeder noch so kleine Weg hat für mich seine Besonderheit, jeden Tag empfinde ich als einen Tag des Glücks. Glück diese Natur so erleben zu dürfen.

      Wobei ich ehrlich bin und mich der Schnee nun auch reizen würde, gerade wenn ich solch tolle Winterfotos sehe :-)))


      Ja, schon gesehen aber mich diesmal wirklich durchgelesen durch die Projekte...wahrscheinlich weil Momentan ja ein großer Fokus auf Berlin liegt ;-)

      Löschen
  11. Was für ein grandioses Foto mit einem mal wieder fantastischen Ausblick. Darum beneide ich dich schon ein wenig. :-)
    Das stimmt, solche Absperrungen sollte man auf keinen Fall ignorieren. Ignoranz hat schon so manchem das Leben gekostet.
    Diese Steintreppen sind einfach wundervoll anzuschauen. Ach, ich freue mich immer, wenn du uns so schöne Ecken von deiner Insel zeigst. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Christa, und ich freue mich immer wenn es gefällt und ich einen Eindruck vermitteln konnte.

      Löschen
  12. Oh wie wunderschoen deine Insel doch ist. Wir sollten mal einen Wohnungstausch machen. Ich geh fuer 2 Wochen auf die Insel und du kommst her nach Kanada. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keine schlechte Idee...ob ich dann allerdings wieder zurückgehe ist die andere Frage *gg*

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...