Freitag, 11. Januar 2013

Freie Sicht oder nicht


Wer die Insel schon häufiger besucht hat der kennt es mittlerweile.

Oftmals liegt der Teide in dicken Wolken, und bei einem Blick hinauf lässt man sich schnell davon abschrecken eine Tour zu unternehmen.

Sollte es allerdings nicht, denn auch wenn von unten der Teide nicht zu sehen ist, auf dem Weg nach oben empfangen einen Sonnenschein und blauer Himmel...



...und an Tagen ohne Calima und Wolken kann man den Stolz der Tinerfeños und Spanier auch von unten bewundern.





Kommentare:

  1. Der Teide ist wirklich ein wunderschöner Berg und gerade wenn er in Wolken liegt, sollte man hochfahren. Das Erlebnis durch die Wolken zu brechen und in die Sonne zu wandern ist einfach zu klasse.....naja, manchmal klappt's auch nicht ......aber meistens :-)! LG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt....meistens klappt es, auch wenn man von unten gesehen gar nicht glauben will^^

      Löschen
  2. Klasse Bild und der Spruch ist treffend ausgesucht.

    LG Hans

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Hans...der Spruch kommt aus meiner Feder :-))

      Löschen
  3. Hola liebe Nova, der Teide im Wolkenkranz und die Spitze angeleuchtet von der Sonne, diesen Anblick vergesse ich nicht.
    Auf dem Weg in den Norden konnten wir ihn in allen Wetterlagen sehen, mal verhüllt in Wolken, mal im voller Pracht.
    Die Insel mit ihren Wetterzonen ist schon einmalig. Du fährst durch Wolken und Regen und bist wieder im Sonnenschein.

    Liebe Freitagsgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vollkommen richtig, das sollte man einfach erlebt haben. Ich bin nach all der Zeit auch immer noch fasziniert vom Teideanblick. Kein Wunder das die Tinerfeños so stolz auf ihn sind.

      Löschen
  4. Du hast den Durchblick sowieso,
    Dein Bild macht den Betrachter froh! ;-)

    Genauso ging es uns auf Madeira, dort gibt es auch so überraschend wechselnde Klimazonen. Wenn der Berg ruft ;) und man hinauffährt ins Gebirge mit Lorbeerwäldern und und und ... Einmaliges Erlebnis! Sollte man sich nicht entgehen lassen, das stimmt!

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe ich schon von gehört, leider bin ich dort noch nicht gewesen, aber konnte es ja bei dir auch bewundern.

      Löschen
  5. Ein toller Ausblick , klasse gemacht . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  6. Wir machen auch immer Spaß damit, wenn es unten regnet, ab auf den Berg rauf, dort ist der Himmel immer blau! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelle....und zu Hause die Leute wollen das gar nicht glauben *gg*

      Löschen
  7. Ich habe vergessen, wo hast du das Foto geschossen??

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das habe ich aus La Matanza (unterhalb der Autobahn) gemacht, aus einer Urbanisation. Dort wo jetzt der casa-nova Schriftzug steht, ist normalerweise der Name von dort :-)))

      Löschen
  8. Ein tolles Bild.
    Ich finde es sehr interessant durch eine Nebelschicht zu fahren und oben den blauen Himmel in einem fantastischen Gebiet zu geniessen. Der Nebel erhöht den Reiz dieser wunderbaren Insel und bringt mit der Feuchtigkeit und Kühle ein anderes Klima, eine andere Vegetation.
    Liebe Grüsse
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, und das macht ja auch das Grün und die unterschiedlichen Pflanzen aus. Im Anaga-Gebirge finde ich es immer voll mystisch :-))

      Löschen
  9. Was für ein Foto, was für ein Ausblick und jetzt ganz fix nach oben, ich brauche SONNE.

    LG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die haste momentan auch auch den ganzen Tag :-)))

      Löschen
  10. ein tolles Bild - und der Spruch passt sehr gut dazu :-)

    lieber Wochenendgruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir vielmals und das wünsche ich dir auch ☺

      Löschen
  11. Hallo Nova,
    von meiner Tante (Onkel ist 09/2012 verstorben) habe ich gehört, dass Teneriffa aus 80% Teide besteht und aus 20% Rest-Insel. Demgemäß wäre das Wolkenbild so, dass - falls Wolken über dem Teide sind - 80% Teneriffa in Wolken eingehüllt ist. Ist aber wahrscheinlich nicht so. Dennoch gehe ich davon aus, dass der Teide sehr dominant ist auf Teneriffa.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt so nicht ganz, es soll mehrere Phasen gegeben haben. Bei der Inselentstehung bildeten sich inmitten der bereits entstandenen drei Inseln eine immer höher aufsteigende Vulkanreihe, sozusagen das Rückrat der Insel, und ein Ausbruch eines Urvulkans ließ die Inseln zusammenschmelzen. Vor ungefähr 500 000 Jahren gab es die letzte vulkanische Phase, und aus mehreren Schüben entstand der Kegel des Teide.

      Mit den Wolken ist es so eine Sache, oftmals werden sie dann auch mit dem Calima verwechselt der alles so einhüllt. Man muss es einfach selbst erlebt haben wie unterschiedlich es sein kann, Wolken kommen, dicke Wolken kommen und kaum ist man ein paar Höhenmeter unterwegs oder sogar man dreht sich nur um und schon hat man wieder blauen Himmel. Hört sich doof an, aber auch hier oben kann ich das so gut beobachten.

      Nach vorne zum Meer ist es bewölkt und schaue ich nur alleine zur Seite raus ist blauer Himmel (oder umgekehrt)

      Dennoch muss ich dir absolut Recht geben, er ist sehr dominant.

      Es gibt auch einen sehr alten Satz von Tinerfeños:

      Entweder man ist fasziniert, wird magisch angezogen oder man wird abgestossen davon.

      Löschen
  12. Schoenes Foto, Nova! :) Das mit dem Nebel bzw den Wolken um den Berg kenn ich. Das ist hier auch oft so, aber wenn man erstmal oben ist und die Sonne scheint, ist es wirklich traumhaft. Irgendwann findet die Sonne dann einen Weg durch die Wolken und man sieht die ganze Stadt und das Meer. Ein Traum! :)

    Mach dir ein schoenes Wochenende! :)

    LG,

    Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh jaaaa....dann kannst du es ja sehr gut nachempfinden^^

      Dir auch und viel Spaß bei deinen Unternehmungen ☺

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...