Freitag, 9. November 2012

Shoppen auf Teneriffa

Bick auf Puerto de la Cruz und Umgebung

 Wer im Norden von Teneriffa einkaufen gehen möchte, der "verirrt" sich meistens im Einkaufszentrum La Villa oder auch im Baumarkt Leroy Merlin, der gerade jetzt zur Weihnachstszeit auch sehr viel Weihnachtsdeko verkauft. 



Quelle Google Maps
Im Grunde spricht man meist 
von Puerto de la Cruz wenn man  diese Geschäfte nennt, allerdings liegen sie eigentlich in San Jerónimo.  

Wer hier auch einmal sämtliche Straßen durchfährt, der wird ausser diesen beiden "bekannten" Einkaufsmöglichkeiten auch noch viele andere Geschäfte entdecken, von Einrichtungsgeschäften über "Chinesen" in denen man fast Alles bekommen kann. 

Stöbern kann sich lohnen.
 

Kommentare:

  1. Habt ihr da jetzt auch wirklich Chinesen oder war das nur eine Umschreibung für einen Gemischtwarenladen? Ich glaub ich hab auf den Kanaren noch nie was asiatisches gesehen......aber du kennst dich da bestimmt besser aus.....bis in die letzte Gasse, gell? LG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haben wir hier. Nicht nur Restaurants sondern auch Geschäfte die Preiswertes von A bis Z anbieten. Muss nochmal Fotos machen und davon berichten.

      Ebenso wie viele Geschäfte die von Indern betrieben werden. Diese haben sich aber mehr auf die Tourismusgebiete wie z.B. La Paz in Puerto eingeschossen und vor allem auf Elektroartikel.

      Bis in die letzte Gasse noch lange nicht, aber ich guck halt viel rum, vor allem was Baubedarf und dessen Zubehör angeht.

      Löschen
    2. Gute Idee!
      Aber schade, denn dadurch geht ja auch einiges vom spanischen Flair verloren, oder?

      Löschen
    3. Eigentlich ne doofe Frage von mir. Chinesen und Inder sind immer und überall und das meine ich gar nicht blöd. Die sind einfach total geschäftstüchtig und wollen vorwärts kommen.

      Löschen
    4. @Wieci

      Nicht wirklich, dafür sorgen die Tinerfeños schon. Sind sehr stolz, aber kaufen natürlich auch gerne günstig ein.

      Löschen
    5. @Anne

      Ne, ist es nicht und habe ich auch nicht falsch verstanden. Finde solche Fragen immer berechtigt, und zum Beispiel sind diese beiden Läden auch erst während meiner Zeit hier eröffnet worden.

      Allerdings leider zwei Läden fast direkt nebeneinander, riesig groß und man merkt bei dem einen Laden schon dass sie wahrscheinlich Probleme haben. Kann es schwer erklären aber irgendwie scheint da keine Lust mehr hinterzustehen....

      Löschen
  2. Hola liebe Nove
    Da sieht man das sich die Chinesen nun auch auf Teneriffa wohl fühlen. Ausser Restaurats hatte ich kein chinesischen Geschäfte in Erinnerung. So ändern sich die Zeiten. Diese große Einkaufszentrum ist mir bekannt.

    Hab einen schönen Tag und sei lieb gegrüßt
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die sind dort oben auch erst in den letzten vier Jahren entstanden, zumindest wenn ich hier von Puerto aus gehe. Werden aber auch gerne übersehen, weil sie neben dem Einkaufscentrum liegen.

      Löschen
  3. Und wie viele es gibt.Ich bin mit ganz viele in die Sprachenschule gegangen.......

    Ja,ja Petra wir kommen doch nur deswegen nach Puerto de la Cruz.Aber vorsicht bei den Indern.Die Fotosachen sind fast alles Fälschungen.Toll finde ich auch die Swarowskis.Und die sind auf den Kanaren 20-30 % billiger.
    Liebe Grüße und lass noch etwas zum Shoppen für uns übrig.......

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da muss man aufpassen und auch handeln. So isses dann immer mit dem Tourismus ;-)

      Ja, die finde ich auch sehr schön, und keene bange, bei mir beginnt das Shoppen mit Einkauf für den Bauch und endet mit Einkauf für Handwerkszeug und Zubehör ;-)

      Löschen
  4. Ahhhh, die Überschrift hat mich direkt angesprochen!!!! ;-))) Ich komm mal vorbei, und wir ziehen los zum Shoppen! Dieser Gedanke würde mir schon gefallen!
    Vielleicht würden wir ein chices "Essig-Öl-Set" finden...kicher......
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*...das war ja klar^^, ich werde beim nächsten Mal gucken ob ich sowas bei dem Chinesen finde....unter Garantie *gg*

      Löschen
  5. Oh ja, Baumarkt ist immer richtig, immer wichtig! ;) Das ist ja prima, daß Du dann da auch so gut versorgt bist, obwoooohl ... ich bin mir sicher, Du hättest auch ohne Märkte immer genug Ideen, aus Naturmaterial und Fundsachen und so. ;-))

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^= , der andernorts auch gern schnuppern geht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, claro...aber wie du selber weisst ist Zubehör immer notwendig *hihi*

      Löschen
  6. Nun ja, in das "La Villa" wollten wir -glaub ich- auch, hatte so einen Flyer in der Hand. Aber meinst du, wir haben das gefunden? Nö! Gut so, da haben wir bestimmt jede Menge Kohle gespart :-)
    Schönes Wochenende wünscht dir
    Kilchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *grins*...da seit ihr bestimmt mehrmals dran vorbeigefahren... Habt ihr mal im Alcampo eingekauft??? Oftmals wird nämlich davon gesprochen und das ganze Center nennt sich La Villa. Liegt, wenn ihr die Straße zur Autobahn hochfahrt genau hinter dem Kreisel, praktisch hinter der Autobahn oberhalb von Puerto^^

      Löschen
  7. Shoppen wird ja leider bei vielen Leuten groß geschrieben. Im Urlaub ist es ein Unding, weil manche glatt vergessen, dass der ganze Kram ins Heimatland transportiert werden muss. hahaha Dein Post gefällt mir aber sehr und Beschreibungen oder Erwähnungen von einzelnen Details sind bestimmt interessant und passend für deinen Blog und dein Art zu Bloggen.
    Einen guten Start ins WE wünsche ich dir, liebe Nova, und sende
    liebste Freitagsgrüße - Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och, das habe ich früher im Urlaub auch immer gemacht. Ein Mitbringsel und Erinnerungen mussten immer sein. Allerdings nie gezielt geshoppt sondern im Vorbeigehen gesehen und mitgenommen. So geht es mir heute aber auch noch, zumindest bei allem was nicht Lebensmittel und Baubedarf angeht ;-)

      Löschen
  8. Ich bin ja ausgesprochener Baumarktfan. Allein schon der Geruch nach Holz ist fantastisch.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Nova,
    ja ich denke, dass Shoppen in Teneriffa ursprünglicher ist. Die sind nicht alle so perfekt und durch organisiert wie wir Deutschen. Bei unseren Spanien-Urlauben haben wir es am meisten genossen, Märkte zu besuchen und oder dort einzukaufen. Dies sind sehr positive Eindrücke aus Spanien.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Anders organisiert...ich habe mich sehr daran gewöhnen müssen und so manche Logik kann ich bis heute noch nicht nachvollziehen. Die Spanier selbst kommen damit aber gut klar, somit muss es eine Logik geben *gg*

      Löschen
  10. Ich glaube, an dem einen oder anderen Tag im Urlaub geht jeder mal Shoppen, wobei ich von mir sagen muss, dass ich kein Fan bin von großen Einkaufszentren. Auch hier bei uns macht es mir nicht wirklich Freude, mich lange dort aufzuhalten. Mir ist das meistens einfach zu viel Trubel.
    In südlichen Gefilden schlendere ich sehr gerne über Märkte oder gehe in kleine einheimische Geschäfte.
    Dass es nun auch auf Teneriffa viele Chinesen gibt, darüber musste ich etwas schmunzeln, weil ich kürzlich einen Bericht im TV sah, dass sich die Chinesen zur Zeit sehr stark in Frankreich mit Weingütern eindecken.

    Nun, es ist der Lauf der Zeit, eben der Globalisierung.

    Petra, ich finde es auch schön, dass man durch das Bloggen so viele Gegenden kennen lernt und du bringst du einfach diese tolle Insel mit all ihren Facetten näher und dafür sage ich einfach "Danke"!

    Ganz liebe Grüße und hab ein schönes Wochenende, bei uns ist heute Regen angesagt.

    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geht mir auch so, vor allem weil sich Centren wirklich fast alle gleichen...Mode-Schuhe-Parfümerien-Mode-Schuhe.... :-))))

      Danke dir für die lieben Zeilen, wenn ich das lesen dann bekomme ich das Gefühl es doch richtig zu machen: Einfach die Insel näherzubringen, auch wenn es natürlich auch viele eigene Eindrücke sind.

      Hier haben wir wieder Sonnenschein...somit kann das Holz draussen auch mal wieder abtrocknen (z.B. mein Tor was ein bisserl klemmt)

      Löschen
  11. Bin ja kein geborener Shopper, aber bestimmt wird sich dort auch ein Cafè finden, oder? ;0)

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch nicht wirklich...ich gehe gezielt, oder entdecke im Vorbeigehen. Da mache ich lieber Fotos und jaaa, es gibt hier genügend Möglichkeiten einen guten Kaffee zu trinken.

      Mache ich auch gerne...und dabei dann die Leute beobachten *fg*

      Löschen
  12. deine Infos sind immer wieder sehr interessant. Ich mag gerne kleine Geschäfte, kann mich aber auch lange in einem großen Supermarkt oder Einkaufszentrum aufhalten. Einkaufsbummeln finde ich immer wieder schön - egal ob mit oder ohne Einkauf :-)
    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kaufen muss ich auch nicht unbedingt...ich finde auch man kann gucken, sich inspirieren lassen oder einfach nur stöbern :-)))

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...